Beschickung (Navigation)

Beschickung ist in der Navigation die übliche Bezeichnung für einen Korrekturwert, den man zu einem Messwert addiert, um diesen zu verbessern, also der Realität besser anzunähern. Beschickungen sind vorzeichenbehaftet und werden deshalb (um Fehlern vorzubeugen) oft mittels grafischer Korrektionskurven angebracht.

Nach der DIN-Norm 13312 "Navigation; Begriffe, Abkürzungen, ..." stellt die Beschickung eine Korrektur dar, die zu einem gemessenen Wert addiert werden muss, "um erfassbare systematische Abweichungen auszuschalten"; der so erhaltene verbesserte Wert kann allerdings weiterhin ungenau sein wegen nicht erfassbarer, insbesondere zufälliger Abweichungen. Häufig angewandte Beschickungen in der Navigation betreffen den Kurs sowie Magnetkompass-Peilungen und den Nullpunktsfehler von Sextanten.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beschickung — Der Ausdruck Beschickung bezeichnet: die Zuführung von Material in eine Maschine / Anlage in der Stahlindustrie ein stückiges, heterogenes Gemenge aus eisenhaltigen Erzen, Kohle und anderen Zuschlagstoffen aus dem über einstufige (LD Verfahren)… …   Deutsch Wikipedia

  • Beschickung — Be|schị|ckung 〈f. 20; unz.〉 das Beschicken * * * Be|schị|ckung, die; , en: 1. <Pl. selten> das Beschicken; das Beschicktwerden. 2. (Technik) das Eingefüllte, die Füllung [eines Hochofens]. * * * Beschickung,   1) Hüttentechnik: das meist… …   Universal-Lexikon

  • Astronomische Navigation — ist der Überbegriff für alle Verfahren der Positionsbestimmung, die auf der Messung von Gestirnen (Sonne, Mond, Planeten oder ausgewählte Fixsterne) beruhen. Auch einige astronomisch gestützte Methoden der Richtungsmessung und Kontrolle zählen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesichtskreis — Horizontlinie (Computergrafik) Der Horizont (griech. ορίζοντας „der Gesichtskreis“) ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel. Der Begriff Horizont wurde von Philipp von Zesen durch den Ausdruck Gesichtskreis eingedeutscht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Horizontebene — Horizontlinie (Computergrafik) Der Horizont (griech. ορίζοντας „der Gesichtskreis“) ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel. Der Begriff Horizont wurde von Philipp von Zesen durch den Ausdruck Gesichtskreis eingedeutscht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kimmlinie — Horizontlinie (Computergrafik) Der Horizont (griech. ορίζοντας „der Gesichtskreis“) ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel. Der Begriff Horizont wurde von Philipp von Zesen durch den Ausdruck Gesichtskreis eingedeutscht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Kimmtiefe — Horizontlinie (Computergrafik) Der Horizont (griech. ορίζοντας „der Gesichtskreis“) ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel. Der Begriff Horizont wurde von Philipp von Zesen durch den Ausdruck Gesichtskreis eingedeutscht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Landschaftshorizont — Horizontlinie (Computergrafik) Der Horizont (griech. ορίζοντας „der Gesichtskreis“) ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel. Der Begriff Horizont wurde von Philipp von Zesen durch den Ausdruck Gesichtskreis eingedeutscht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Mathematischer Horizont — Horizontlinie (Computergrafik) Der Horizont (griech. ορίζοντας „der Gesichtskreis“) ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel. Der Begriff Horizont wurde von Philipp von Zesen durch den Ausdruck Gesichtskreis eingedeutscht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Natürlicher Horizont — Horizontlinie (Computergrafik) Der Horizont (griech. ορίζοντας „der Gesichtskreis“) ist die Grenzlinie zwischen der sichtbaren Erde und dem Himmel. Der Begriff Horizont wurde von Philipp von Zesen durch den Ausdruck Gesichtskreis eingedeutscht.… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”