AF-HER
Provinz Herat
Hauptstadt Herat
Fläche 61.315 km²
Einwohner ca. 1.200.000 (2006)
ISO 3166-2 AF-HER
Lage der Provinz Herat in Afghanistan

Herat, persischهرات‎, ist eine Provinz (velayat) im westlichen Afghanistan im Tal des Hari Rud. Die Provinz grenzt im Westen an den Iran und im Norden an Turkmenistan, ihre Hauptstadt ist die namensgebende Stadt Herat. Die Provinz hat etwa 1,2 Millionen Einwohner, die meisten von ihnen werden der tadschikischen Ethnie zugeordnet. Die in Herat gesprochene Varietät des Persischen ähnelt dem im iranischen Maschhad gesprochenen Dialekt. Herat hat eine günstige Lage an den Handelsrouten zwischen Iran, Indien, China und Europa. Die Straßen nach Turkmenistan und in den Iran sind noch immer von strategischer Bedeutung.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Freitagsmoschee in Herat

In der Antike hieß die Region Aria und wurde vom gleichnamigen iranischen Volk bewohnt. Später wurde sie von den Persern erobert und dem Perserreich einverleibt. Zusammen mit diesem wurde Herat von Alexander dem Großen erobert. Mit dem Siegeszug des Islam wurde Herat zu einem Zentrum des persisch-muslimischen Kulturkreises. Mitte des 19. Jahrhunderts wurde die Region im Verlauf der britisch-russischen Rivalität in Zentralasien der britischen Interessenssphäre, und somit den Afghanen zugesprochen. Herat war zu dieser Zeit territorial größer, d. h. dass das heutige Westafghanistan (Farah, Nimrouz) zu Herat gehörte und die Provinz Farah beispielsweise eine Stadt von Herat war. Seitdem ist sie ein Teil Afghanistans.

Sprache

Der Dialekt in Herat wird als „Herati“ bezeichnet. Dieser Dialekt wird neben Herat noch in den Provinzen Farah, Nimrus und Ghor gesprochen, eine verwandte Varietät existiert außerdem in der iranischen Region Chorasan. Beispielsweise sagt ein Herati zur Begrüßung: eschtowni („wie gehts“). Dieses Wort eschtowni heißt in der Schriftsprache korrekt chetori.

Bekannte Töchter und Söhne der Stadt

  • Latif Nazemi Afghanischer Schriftsteller und Literaturkritiker
  • Khwaja Abdullah Ansari Sufi-Dichter und einer der bekannten Größen in der persischen Literatur
  • Abdul Wahab Madadi Bekannter afghanischer Musiker
  • Amir Jan Sabori Komponist und Sänger

Bezirke

Verwaltungsbezirke der Provinz Herat
  • Adraskan
  • Chishti Sharif
  • Farsi
  • Ghorian
  • Guzara
  • Gulran
  • Herat
  • Kohsan
  • Injil
  • Karukh
  • Kushk
  • Kushki Kohna
  • Obe
  • Pashtun Zarhun
  • Shindand
  • Zinda jan

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • af — *af germ., Adverb, Präposition: nhd. von weg; ne. off; Rekontruktionsbasis: got., an., ae., afries., anfrk., as., ahd.; Etymologie …   Germanisches Wörterbuch

  • af|fec|ta|tion — «AF ehk TAY shuhn, ihk », noun. 1. an artificial way of talking or acting put on to impress others; pretense: »Her roughness is an affectation; she is really a quiet, gentle girl. SYNONYM(S): show, pose. 2. a mannerism, choice of language, or the …   Useful english dictionary

  • af|fect´ed|ness — af|fect|ed1 «uh FEHK tihd», adjective. 1. acted on; influenced: »Everyone felt affected by the war. 2. influenced injuriously: »She froze her feet and the affected toes were numb. 3. moved in feeling; stirred up. 4. inclined …   Useful english dictionary

  • af|fect´ed|ly — af|fect|ed1 «uh FEHK tihd», adjective. 1. acted on; influenced: »Everyone felt affected by the war. 2. influenced injuriously: »She froze her feet and the affected toes were numb. 3. moved in feeling; stirred up. 4. inclined …   Useful english dictionary

  • af|fect|ed — af|fect|ed1 «uh FEHK tihd», adjective. 1. acted on; influenced: »Everyone felt affected by the war. 2. influenced injuriously: »She froze her feet and the affected toes were numb. 3. moved in feeling; stirred up. 4. inclined …   Useful english dictionary

  • af|fix´er — af|fix «verb. uh FIHKS; noun. AF ihks», verb, noun. –v.t. 1. to stick on; fasten (to): »She affixed an airmail stamp to her letter. SYNONYM(S): fix. See syn. under attach. (Cf. ↑attach) 2. to add, especially at the end: » …   Useful english dictionary

  • af|fix — «verb. uh FIHKS; noun. AF ihks», verb, noun. –v.t. 1. to stick on; fasten (to): »She affixed an airmail stamp to her letter. SYNONYM(S): fix. See syn. under attach. (Cf. ↑attach) 2. to add, especially at the end: » …   Useful english dictionary

  • af|front´er — af|front «uh FRUHNT», noun, verb. –n. 1. a word or act intended to show disrespect or contempt; open insult: »To be called a coward is an affront. SYNONYM(S): See syn. under insult. (Cf. ↑insult) 2. a slight or injury to one s dignity. SYNONYM(S) …   Useful english dictionary

  • af|front — «uh FRUHNT», noun, verb. –n. 1. a word or act intended to show disrespect or contempt; open insult: »To be called a coward is an affront. SYNONYM(S): See syn. under insult. (Cf. ↑insult) 2. a slight or injury to one s dignity. SYNONYM(S):… …   Useful english dictionary

  • af|ter|glow — «AF tuhr GLOH, AHF », noun. 1. the glow remaining after something bright has gone: a) the glow in the sky after sunset. b) luminous trail, such as of a meteor or meteorite. c) a lingering impression of brightness, as an afterimage. 2. Figurative …   Useful english dictionary

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”