Beschreibung

Das Wort Beschreibung, in der Schweiz auch Beschrieb, bezeichnet:

  • im Allgemeinen die sprachliche Wiedergabe eines Erlebnisses oder einer Idee zum Zweck der Informationsweitergabe. In den meisten Fällen dient sie der Erklärung und soll entsprechend gedeutet werden. Die Beschreibung kann
    • mündlich durch Worte (siehe Sprache),
    • schriftlich durch Texte (siehe Schreiben),
    • grafisch durch Zeichen (siehe Grafik),
    • mimisch durch das Mienenspiel (siehe Mimik) oder
    • gestisch durch Gebärden (siehe Gebärdensprache) erfolgen.
  • Wissenschaftliche Beschreibung (Phänomenologie):
    • in der Philosophie als „deskriptive Methode“ ein Vorgehen zum Erfassen charakteristischer Merkmale einer wahrnehmbaren Erscheinung (Phänomen), siehe Phänomenologie (Methodik).
    • in der Ethnologie bzw. empirischen Sozialforschung dient die Dichte Beschreibung einer möglichst aufschlussreichen Vernetzung bei unvoreingenommener Wiedergabe sozialer Tatbestände.
    • in der Biologie die Definition einer Art oder eines höheren Taxons anhand der wesentlichen (diagnostischen) Merkmale, siehe Erstbeschreibung

Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: Beschreibung – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beschreibung — nennt man die Aufzählung der Merkmale eines Gegenstandes, um selbigen von anderen unterscheiden zu können. Die Beschreibung kann entweder den Zweck haben, dem Verstande einen deutlichen Begriff von Etwas zu geben, oder aber der Phantasie ein… …   Damen Conversations Lexikon

  • Beschreibung — (lat. Descriptio), die sprachliche Darstellung eines Gegenstandes, welche außer den nothwendigen Merkmalen des Geschlechts u. der Art eines Gegenstandes (s. Erklärung), zur leichteren Auffassung noch andere Merkmale, die nicht zur… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Beschreibung — (Descriptio), die Aufzählung der Merkmale eines Tatbestandes, die bezweckt, eine vollständige und deutliche Vorstellung von demselben m geben. Gegenstand der B. kann sowohl ein äußeres Ding, als ein äußerer Vorgang, als endlich auch ein inneres… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Beschreibung — (descriptio), sie gibt von einem Gegenstande die wesentlichen und die besonders zu beachtenden Merkmale an und befaßt sich besonders mit Natur u. Kunstgegenständen, sowie auch mit geistigen und körperlichen Zuständen. Sie kann prosaisch oder… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Beschreibung — ↑Deskription …   Das große Fremdwörterbuch

  • Beschreibung — [Aufbauwortschatz (Rating 1500 3200)] Auch: • Schilderung Bsp.: • Er gab uns eine genaue Schilderung der Ereignisse …   Deutsch Wörterbuch

  • Beschreibung — Erläuterung; Schilderung; Darstellung; Erklärung * * * Be|schrei|bung [bə ʃrai̮bʊŋ], die; , en: a) das Beschreiben, das Darstellen: die Beschreibung der örtlichen Verhältnisse nahm viel Zeit in Anspruch. Syn.: ↑ Darstellung, Schilderung, ↑ …   Universal-Lexikon

  • Beschreibung — Be·schrei·bung die; , en; 1 das Beschreiben (1) 2 eine Aussage oder ein Bericht, die jemanden / etwas ↑beschreiben (1) <eine detaillierte, ausführliche Beschreibung von jemandem / etwas geben>: Seine Beschreibung trifft genau auf den… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Beschreibung — Ausdruck, Ausführung, Ausmalung, Charakterisierung, Darlegung, Darstellung, Definition, Erklärung, Erläuterung, Erzählung, Formulierung, Kennzeichnung, Schilderung, Umschreibung, Veranschaulichung, Wiedergabe; (schweiz.): Beschrieb;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Beschreibung — die Beschreibung, en (Mittelstufe) schriftliche Darstellung von etw. Synonym: Schilderung Beispiel: Ich habe eine spannende Beschreibung seiner Abenteuer gelesen …   Extremes Deutsch

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”