Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis
Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis (SRC)

Ein beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis (SRC) Short Range Certificate ist das Funkbetriebszeugnis für Führer von Sportbooten und berechtigt zum Betrieb einer UKW-Seefunkanlage. Es ist für den Schiffsführer vorgeschrieben, sobald eine GMDSS-fähige UKW-Funkanlage an Bord ist. Das Zeugnis ist für den Funkbetrieb an Bord von Schiffen unter deutscher Flagge international gültig. Voraussetzungen für den Erwerb sind in Deutschland ein Mindestalter von 15 Jahren und Grundkenntnisse der englischen Sprache.

In Deutschland wird die Prüfung von einer Prüfungskommission des DMYV oder DSV abgenommen. Die Prüfung besteht aus drei theoretischen und einem praktischen Teil:

  • Innerhalb von 60 Minuten muss im Theorieteil einer von 12 Fragebögen mit 24 Fragen aus einem Fragenkatalog von 180 Fragen schriftlich beantwortet werden.
  • Eine aus 27 vorher bekannten Texten in englischer Sprache diktierte Meldung muss richtig aufgenommen und ins Deutsche übersetzt werden.
  • Eine weitere Meldung aus den 27 Texten wird schriftlich vom Deutschen ins Englische übersetzt.
  • Der praktische Teil besteht aus Pflichtaufgaben (Abwicklung Not- und Dringlichkeitsverkehr, jeweils DSC-Aussendung und Sprechfunkabwicklung) und weiteren Aufgaben (aus den Gebieten Sicherheitsverkehr, Routineverkehr, Einstellung des Funkgeräts, …)

Als bestanden gilt der theoretische Prüfungsteil, wenn mindestens 19 von 24 erreichbaren Punkten bei der Beantwortung der Fragen des in der Prüfung verwendeten Fragebogens erzielt wurden.[1]

Einzelnachweise

  1. Durchführungsrichtlinien Funkbetriebszeugnisse, gültig ab 1. Oktober 2011 Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (elwis.de)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Funkbetriebszeugnis (Schifffahrt) — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Als Voraussetzung für die Teilnahme am See [1] oder Binnenschifffahrtsfunk, beziehungsweise dem Bedienen einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Funkbetriebszeugnis (Mobiler Seefunkdienst) — Als Voraussetzung für die Teilnahme am See [1] oder Binnenschifffahrtsfunk, beziehungsweise dem Bedienen einer Seefunkstelle oder Küstenfunkstelle, ist vom Gesetzgeber der Besitz eines personengebundenen Funkbetriebszeugnisses vorgeschrieben. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Allgemeines Funkbetriebszeugnis — (LRC) Das Allgemeine Funkbetriebszeugnis (LRC) beziehungsweise Long Range Certificate berechtigt neben dem Betrieb einer UKW Seefunkanlage zum Betrieb von allen Seefunkanlagen und ist für den Schiffsführer vorgeschrieben, sobald eine GMDSS fähige …   Deutsch Wikipedia

  • General Operator's Certificate — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Als Voraussetzung für die Teilnahme am See [1] oder Binnenschifffahrtsfunk, beziehungsweise dem Bedienen einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Restricted Operator's Certificate — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Als Voraussetzung für die Teilnahme am See [1] oder Binnenschifffahrtsfunk, beziehungsweise dem Bedienen einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Seefunkzeugnis — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Als Voraussetzung für die Teilnahme am See [1] oder Binnenschifffahrtsfunk, beziehungsweise dem Bedienen einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Befähigungszertifikate für Sportbootführer in Deutschland — In Deutschland gibt es eine Reihe von Befähigungszertifikaten für Sportbootführer, die bestimmte Fähigkeiten oder Ausbildungen nachweisen. JavaScript muss aktiv sein um nach anderen Spalten sortieren zu können. Bild JavaScript muss aktiv sein um… …   Deutsch Wikipedia

  • Short Range Certificate — Das Short Range Certificate (SRC) ist ein international gültiges Funkbetriebszeugnis. Es berechtigt den Inhaber zur Teilnahme am mobilen Seefunkdienst auf UKW auf Sportbooten. Es schließt die Bedienung von Schiffsfunkstellen und… …   Deutsch Wikipedia

  • Abkürzungen/Gesetze und Recht — Eine Liste von Abkürzungen aus der Rechtssprache. Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z A …   Deutsch Wikipedia

  • Radarpatent — Das Radarpatent (auch Radarschifferpatent oder Radarschifferzeugnis genannt) ist ein europaweit gültiges Zeugnis. Es ist Voraussetzung für das Führen von Binnenschiffen oder Sportbooten bei verminderter Sicht (unsichtigem Wetter) oder Dunkelheit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”