Beschussamt

Ein Beschussamt ist eine Behörde des Beschusswesens und insbesondere für die Prüfung von Handfeuerwaffen sowie deren Munition zuständig.

Inhaltsverzeichnis

Internationale Normen

Die Commission Internationale Permanente pour l'Epreuve des Armes à Feu Portatives (CIP), eine internationale Organisation regelt die Normen des Beschusswesens international. Die Mitgliedstaaten der CIP haben sich durch Staatsverträge verpflichtet, ihre Beschusszeichen gegenseitig anzuerkennen und die von der CIP erarbeiteten Prüfvorschriften zu übernehmen. Dies bedeutet, dass jede in einem Mitgliedstaat geprüfte Handfeuerwaffe ohne weitere Prüfung in alle anderen Mitgliedstaaten eingeführt und dort verkauft werden darf (sofern nicht sicherheitspolizeiliche Bestimmungen dies verbieten). Die Beschussämter der CIP-Mitgliedsstaaten arbeiten nach dem Verbindlichen Regelwerk der CIP und haben daher weitestgehend gleiche Aufgaben und Normen, die beispielsweise bei der Beschussprüfung Anwendung finden.

Übersicht der CIP-Beschussämter

Die Wahrnehmung der Aufgaben des Beschusswesens in den Mitgliedsstaaten wird von nationalen Prüfstellen sichergestellt. Nachfolgend die bekannten Ämter:[1]

Prüfzeichen der deutschen Beschussämter
  • Beschussamt (Deutschland)
  • Beschussamt (Österreich)
    • Beschussamt Ferlach
    • Beschussamt Wien
  • Beschussamt (Königreich Belgien)
    • Banc d’Epreuves de Liège 
  • Beschussamt (Chile)
    • Banco de Pruebas de Chile, Santiago
  • Beschussamt (Finnland)
    • The Proof House of Finland, Riihimäki
  • Beschussamt (Frankreich)
    • Banc Officiel d’Epreuves de SaintEtienne
  • Beschussamt (Großbritannien)
  • Beschussamt (Italien)
    • Banco Nazionale di Prova per le Armi da Fuoco Portatili e per le Munizioni Commerciali, Garddone Val Trompia (BS) 
  • Beschussamt (Russland)
    • ProofHouse for the proof of small arms, Klimovsk
    • ProofHouse for civil and service arms, Ijevsk
    • ProofHouse "Test", Krasnozavodsk
  • Beschussamt (Slowakische Republik)
    • Konštrukta Defence, a.s., Lieskovec
  • Beschussamt (Spanien)
    • Banco Oficial de Pruebas de Armas de Fuego de Eibar 
  • Beschussamt (Tschechische Republik)
    • Banc d’Epreuves Tchèque des  armes et des Munitions (Český úřad pro zkoušení zbraní a střeliva), Prag [3] 
  • Beschussamt (Ungarn)
    • Banc d’Epreuves de Hongrie, Budapest
  • Beschussamt (Vereinigte Arabische Emirate) [4]

Beschussämter und vergleichbare Prüfstellen anderer Staaten

  • Beschussamt (Schweiz)

Einzelnachweise

  1. Adressen der Beschussämter international
  2. Birmingham Gun Barrel Proof House, Website (engl. eingesehen am 16. September 2010)
  3. Beschussamt Prag, Website (engl. eingesehen am 16. September 2010)
  4. C.I.P. offizielle Mitgliedschaft der Vereigten arabischen Emirate seit dem 9. April 2008 (franz. auf CIP-Seite eingesehen am 23. November 2009)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beschussamt (Deutschland) — In Deutschland gibt es sechs aktive Beschussämter, die für die Prüfung von Jagd , Sport und Verteidigungswaffen sowie deren Munition zuständig sind. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Standorte 3 Aufgaben 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Beschussamt Ulm — In Deutschland gibt es sieben Beschussämter, die für die Prüfung von Jagd , Sport und Verteidigungswaffen sowie deren Munition zuständig sind. Inhaltsverzeichnis 1 Standorte 2 Aufgaben 3 Beschussämter 3.1 Beschussamt Suhl …   Deutsch Wikipedia

  • Beschussamt (Österreich) — Die Beschussämter in Österreich haben laut Beschußgesetz 1951 (Bundesgesetz über die obligatorische Erprobung von Handfeuerwaffen und Patronen) die Beschussprüfung von Handfeuerwaffen und Patronen durchzuführen. Dieses dient der Sicherheit für… …   Deutsch Wikipedia

  • Beschusszeichen — Ein Beschussamt ist für die Prüfung von Handfeuerwaffen sowie deren Munition zuständig. Beschussämter Mitgliedstaaten der C.I.P. Die Mitgliedstaaten der Commission Internationale Permanente pour l Epreuve des Armes à Feu Portatives (C.I.P.) haben …   Deutsch Wikipedia

  • Commission Internationale Permanente pour l'Epreuve des Armes à Feu Portatives — C.I.P. C.I.P. logo Formation 1914 Type standards organization Headquarters …   Wikipedia

  • Birmingham Proof House — Das Birmingham Gun Barrel Proof House ist ein Beschussamt und Museum in Birmingham. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Beschussamt 3 Museum 4 Literatur …   Deutsch Wikipedia

  • Beschussbescheinigung — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern …   Deutsch Wikipedia

  • J. P. Sauer & Sohn — Pistole SIG Sauer P226 S Die J. P. Sauer Sohn GmbH mit Sitz in Eckernförde wurde 1751 in Suhl gegründet und ist somit der älteste aktive deutsche Schusswaffenhersteller. Sauer Sohn gehörte bis 2000 zur Schweizer SIG Holding. Im Jahr 2000… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der denkmalgeschützten Objekte in Ferlach — Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Ferlach enthält die denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der Gemeinde Ferlach.[1] Denkmäler Foto   Denkmal / Status Standort / GstNr. Beschreibung Metadaten ja …   Deutsch Wikipedia

  • Vereinigung der Prüfstellen für angriffshemmende Materialien und Konstruktionen — Die Vereinigung der Prüfstellen für angriffshemmende Materialien und Konstruktionen (VPAM) ist eine Organisation, deren Hauptaufgaben in Forschung, Prüfung und Entwicklung von beschusshemmenden Materialien liegt. Die VPAM wurde 1999 als… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”