Beschäftigter

Beschäftigter ist zum einen ein Fachausdruck aus der Sozialversicherung, zum anderen ist er ein Sammelbegriff für die Gruppen Angestellter und Arbeiter, im Personalvertretungsrecht auch für die Gruppen der Arbeitnehmer und der Beamten.

Inhaltsverzeichnis

Abgrenzung zu Selbstständigen

Nach § 7 Abs. 1 des vierten Buches des Sozialgesetzbuches (SGB IV) versteht man darunter eine Person, die einer nichtselbstständigen Tätigkeit nachgeht. Insbesondere fällt ein Arbeitnehmer unter diesen Begriff, erschöpft sich jedoch nicht darin.

Die Abgrenzung zwischen Beschäftigten und selbstständig Tätigen ist mitunter schwierig.

Mögliche Abgrenzungskriterien sind:

Entscheidung über die Abgrenzung

Die Einordnung, ob eine Person beschäftigt oder selbstständig tätig ist, trifft der Sozialversicherungsträger von Amts wegen. Die Vertragsparteien können hierüber keine für den Sozialversicherungsträger verbindliche Festlegung treffen. Ein abgeschlossener Arbeitsvertrag oder ein Vertrag über eine freie Beschäftigung ist - wie eben dargestellt - nur ein Abgrenzungskriterium von mehreren.

Folgen in der Sozialversicherung

Mit der Frage, ob jemand als Beschäftigter oder als selbstständig Tätiger einzuordnen ist, verbindet sich vor allem die Frage der Versicherungspflicht in verschiedenen Zweigen der Sozialversicherung, wie etwa in der gesetzlichen Krankenversicherung, der gesetzlichen Rentenversicherung, der gesetzlichen Unfallversicherung, der sozialen Pflegeversicherung und der Arbeitslosenversicherung.

Regelung im öffentlichen Dienst

Im Bereich des öffentlichen Dienstes hat seit Inkrafttreten der neuen Tarifverträge TVöD und TV-L der Begriff des Beschäftigten zwei verschiedene Bedeutungen. Die Unterscheidung zwischen Angestellten und Arbeitern, die durch die früheren Tarifverträge, wie den Bundesangestelltentarifvertrag festgeschrieben wurde, gibt es nicht mehr. Die Tarifverträge verwenden jetzt einheitlich den Begriff Beschäftigte für alle Arbeitnehmer. Im Personalvertretungsrecht gibt es jedoch weiterhin in der Regel zwei Personengruppen, nämlich Arbeitnehmer und Beamte, soweit das jeweilige Personalvertretungsgesetz bereits entsprechend angepasst ist (wie § 4 BPersVG). Die Gesamtheit der in einer Dienststelle Tätigen wird in den Personalvertretungsgesetzen von Bund und Ländern aber weiterhin ebenfalls als Beschäftigte bezeichnet und meint damit Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sowie Beamtinnen und Beamte gemeinsam.

Siehe auch

Scheinselbstständigkeit, Angestellter


Deutschlandlastige Artikel Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beschäftigter — Beschäftigter …   Deutsch Wörterbuch

  • Beschäftigter — Arbeitskraft; Angestellter; Arbeitnehmer; Mitarbeiter * * * Be|schạ̈f|tig|ter, der Beschäftigte/ein Beschäftigter; des/eines Beschäftigten, die Beschäftigten/zwei Beschäftigte: jmd., der in einem Betrieb o. Ä. ↑ beschäftigt (3 a) ist: geringfügig …   Universal-Lexikon

  • Beschäftigter Biber — Fleißige Biber (auch engl. Busy Beaver) sind Turingmaschinen, die möglichst viele Einsen auf das Band schreiben, ohne in eine Endlosschleife zu geraten (d. h. die nach einer endlichen Anzahl Rechenschritte halten). Die Radó Funktion (auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Tarifvertragsinitiative studentischer Beschäftigter — Die bundesweite Tarifvertragsinitiative studentischer Beschäftigter an Hochschulen (Tarifini) wurde im Februar 2002 in Steinbach bei Frankfurt am Main. gegründet. Zu den Gründern gehörten Mitglieder lokaler und regionaler Tarifvertragsinitiativen …   Deutsch Wikipedia

  • Geringfügig Beschäftigter — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Das deutsche Recht unterscheidet bei einer geringfügigen Beschäftigung (auch „Minijob“) zwischen zwei Formen, der… …   Deutsch Wikipedia

  • ungelernter Beschäftigter — ungelernter Arbeiter; Hilfsarbeiter; ungelernte Arbeitskraft; ungelernter Arbeitnehmer; ungelernter Mitarbeiter; Ungelernter (umgangssprachlich) …   Universal-Lexikon

  • Beschäftigte — Beschäftigter ist einerseits ein Fachausdruck aus der Sozialversicherung, andererseits wird er zum Sammelbegriff für die bisher unterschiedenen Begriffe Angestellter und Arbeiter. Inhaltsverzeichnis 1 Abgrenzung zu Selbstständigen 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitskraft — Beschäftigter; Angestellter; Arbeitnehmer; Mitarbeiter * * * Ar|beits|kraft [ arbai̮ts̮kraft], die; , Arbeitskräfte [ arbai̮ts̮krɛftə]: 1. <ohne Plural> Fähigkeit, etwas zu leisten, zu arbeiten: die menschliche Arbeitskraft durch Maschinen… …   Universal-Lexikon

  • Angestellter — Beschäftigter; Arbeitskraft; Arbeitnehmer; Mitarbeiter * * * An|ge|stell|ter [ angəʃtɛltɐ], der Angestellte/ein Angestellter; des/eines Angestellten, die Angestellten/zwei Angestellte: Person, die in einem Betrieb, bei einer Behörde angestellt… …   Universal-Lexikon

  • Arbeitnehmer — Beschäftigter; Arbeitskraft; Angestellter; Mitarbeiter; Belegschaft; Angestellte; Personal; Personalbestand; Lohnarbeiter; Arbeiter; Werktätiger; …   Universal-Lexikon

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”