Besmaternych

Konstantin Alexejewitsch Besmaternych (russisch Константин Алексеевич Безматерных; * 22. März 1988 in Perm) ist ein russischer Eiskunstläufer, der im Paarlauf startet.

Im Jahr 1992 begann Besmaternych mit dem Eiskunstlaufen, seit 2002 startet er mit Xenia Krasilnikowa. Das Paar Krasilnikowa/Bezmaternich trainiert bei Valentina Tiukowa und Valeri Tiukow und startet für Orlenok Perm. Das Paar wurde 2008 Juniorenweltmeister.

Erfolge

Wettbewerb/Wintersaison 04-05 05-06 06-07 07-08 08-09
Olympische Winterspiele - - - - -
Weltmeisterschaften - - - -
Europameisterschaften - - - -
Juniorenweltmeisterschaften - 3. 3. 1.
Russische Meisterschaften 8. 9. - 5. 4.
Russische Junioren-Meisterschaften - - 1. 1.
Cup of Russia - - - 5. -

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Konstantin Besmaternych — Konstantin Alexejewitsch Besmaternych (russisch Константин Алексеевич Безматерных; * 22. März 1988 in Perm) ist ein russischer Eiskunstläufer, der im Paarlauf startet …   Deutsch Wikipedia

  • Konstantin Alexejewitsch Besmaternych — (russisch Константин Алексеевич Безматерных; * 22. März 1988 in Perm) ist ein russisc …   Deutsch Wikipedia

  • ISU Junior Figure Skating Championships — Juniorenweltmeisterin des Jahres 2006: die Südkoreanerin Kim Yu na Die Eiskunstlauf Juniorenweltmeisterschaften (World Junior Figure Skating Championships, auch als World Juniors oder Junior Worlds bekannt) sind ein jährlich, von der… …   Deutsch Wikipedia

  • ISU World Junior Figure Skating Championships — Juniorenweltmeisterin des Jahres 2006: die Südkoreanerin Kim Yu na Die Eiskunstlauf Juniorenweltmeisterschaften (World Junior Figure Skating Championships, auch als World Juniors oder Junior Worlds bekannt) sind ein jährlich, von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Junior Figure Skating Championships — Juniorenweltmeisterin des Jahres 2006: die Südkoreanerin Kim Yu na Die Eiskunstlauf Juniorenweltmeisterschaften (World Junior Figure Skating Championships, auch als World Juniors oder Junior Worlds bekannt) sind ein jährlich, von der… …   Deutsch Wikipedia

  • World Junior Figure Skating Championships — Juniorenweltmeisterin des Jahres 2006: die Südkoreanerin Kim Yu na Die Eiskunstlauf Juniorenweltmeisterschaften (World Junior Figure Skating Championships, auch als World Juniors oder Junior Worlds bekannt) sind ein jährlich, von der… …   Deutsch Wikipedia

  • Krassilnikowa — Xenia Wassiljewna Krassilnikowa (russisch Ксения Васильевна Красильникова; * 18. Juni 1991 in Krasnojarsk) ist eine russische Eiskunstläuferin, die im Paarlauf startet …   Deutsch Wikipedia

  • Ksenia Krasilnikova — Xenia Wassiljewna Krassilnikowa (russisch Ксения Васильевна Красильникова; * 18. Juni 1991 in Krasnojarsk) ist eine russische Eiskunstläuferin, die im Paarlauf startet …   Deutsch Wikipedia

  • Ksenia Krasilnikowa — Xenia Wassiljewna Krassilnikowa (russisch Ксения Васильевна Красильникова; * 18. Juni 1991 in Krasnojarsk) ist eine russische Eiskunstläuferin, die im Paarlauf startet …   Deutsch Wikipedia

  • Xenia Krasilnikowa — Xenia Wassiljewna Krassilnikowa (russisch Ксения Васильевна Красильникова; * 18. Juni 1991 in Krasnojarsk) ist eine russische Eiskunstläuferin, die im Paarlauf startet. Im Jahr 1996 begann Krassilnikowa mit dem Eiskunstlaufen, seit 2002 startet… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”