Besozzi

Besozzi ist der Familienname folgender Personen:

  • Allessandro Besozzi (1702–1775), italienischer Komponist
  • Ambrogio Besozzi (1648–1706), italienischer Maler
  • Antonio Besozzi (1714–1781), italienischer Komponist
  • Branchino Besozzi (1381–1399), Bischof von Bergamo
  • Carlo Besozzi (1738–1791), italienischer Komponist
  • Gioacchino Besozzi, italienischer Kardinal
  • Girolamo Besozzi (1745 oder 1750-1788), italienischer Oboist und Komponist
  • Gaetano Besozzi (1725–1798), italienischer Komponist
  • Giuseppe Besozzi (1686-1760), italienischer Oboist
  • Guillermo Besozzi (Julio Guillermo Besozzi Arocena; * 1961), uruguayischer Politiker, Unternehmer und ehemaliger Polospieler
  • Louis Désiré Besozzi (1814–1879), französischer Komponist
  • Nino Besozzi (1901–1971), italienischer Schauspieler
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Besozzi — Louis Désiré Besozzi Louis Désiré Besozzi est un compositeur français né à Versailles le 3 avril 1814 et décédé à Paris le 11 novembre 1879. Il appartenait à une vieille famille d artistes originaires d Italie. Au cours du XVIIIe siècle,… …   Wikipédia en Français

  • Carlo Besozzi — (1738 ndash; 22 March 1791) was an Italian oboist and composer.BiographyBesozzi was born in Naples, the son of the oboist and composer Antonio Besozzi (1714 1781). Carlo Besozzi joined his father in the Dresden court orchestra… …   Wikipedia

  • Guillermo Besozzi — Arocena Intendente de Soriano 2010 – 2015 …   Wikipedia Español

  • Giuseppe Besozzi — (* 1686 in Mailand; † 2. Dezember 1760 in Neapel) war ein italienischer Oboist. Besozzi kam 1701 mit seinem Vater Cristoforo Besozzi nach Parma, wo er als Oboist Mitglied der herzoglichen Guardia Irlandese wurde. 1728 wurde er zum virtuoso… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Desire Besozzi — Louis Désiré Besozzi (* 3. April 1814 in Versailles; † 11. November 1879 in Paris) war ein französischer Komponist, Pianist und Organist. Besozzi stammte aus einer italienischen Musikerfamilie: Sein Urgroßvater Giuseppe Besozzi war Oboist in… …   Deutsch Wikipedia

  • Louis Désiré Besozzi — (* 3. April 1814 in Versailles; † 11. November 1879 in Paris) war ein französischer Komponist, Pianist und Organist. Besozzi stammte aus einer italienischen Musikerfamilie: Sein Ururgroßvater Giuseppe Besozzi war Oboist in Parma, sein Urgroßvater …   Deutsch Wikipedia

  • Guillermo Besozzi — Julio Guillermo Besozzi Arocena (* 16. Oktober 1961) ist ein uruguayischer Politiker, Unternehmer und ehemaliger Polospieler. Inhaltsverzeichnis 1 Privates, Bildungsweg …   Deutsch Wikipedia

  • Nino Besozzi — Born 6 February 1901(1901 02 06) Milan, Italy Died 2 February 1971(1971 02 02) (aged 69) Milan, Italy Occupation Actor Yea …   Wikipedia

  • Ambrogio Besozzi — (Giovanni Ambrogio Besozzi ), (né en 1648 à Milan en Lombardie et mort en 1706 dans cette même ville) est un peintre italien et graveur du XVIIe siècle. Sommaire 1 Biographie 2 Œuvres 3 …   Wikipédia en Français

  • Girolamo Besozzi — (Jerome Besozzi, * 1745 oder 1750 in Neapel; † 1788 in Paris) war ein italienischer Oboist und Komponist. Der Sohn des Komponisten Gaetano Besozzi war ab etwa 1770 Oboist am Hof des Königs von Frankreich und bei den Concerts Spirituels. Er wurde… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”