Bessa-Stadion
Bessa-Stadion
Bessa-Stadion.
Daten
Ort PortugalPortugal Porto, Portugal
Verein Boavista Porto
Eröffnung 30. Dezember 2003
Erstes Spiel Boavista Porto - Málaga CF (0:0)
Kapazität 30.000 Plätze
Veranstaltungen

Das Bessa Século XXI ist ein Fußballstadion in der portugiesischen Stadt Porto. Es war Austragungsort von drei Gruppenspielen bei der Fußball-Europameisterschaft 2004. Das Stadion fasst 30.000 Zuschauer und wurde am 30. Dezember 2003 offiziell eröffnet. Das von Grupo 3 erbaute Stadion ist Eigentum des Fußballvereins Boavista Porto.

Während des Umbaus lief der Spielbetrieb regulär weiter. Im Juni 1998 begannen die Arbeiten an der Osttribüne, sie wurde am 4. August 1999 fertiggestellt. Im Januar 2000 wurde mit dem Umbau der Westtribüne begonnen. Am 9. November 2001 wurde sie eingeweiht. Nachdem im April 2002 die Nordtribüne eingerissen worden war, wurde das Spielfeld verschoben und abgesenkt. Anschließend wurde die Südtribüne neu gebaut.

Die offizielle "Eröffnung" des Bessa-Stadions fand dann am 30. Dezember 2003 durch ein Spiel zwischen Boavista und Málaga CF statt, das 0:0 endete.

41.162277777778-8.64275277777787Koordinaten: 41° 9′ 44″ N, 8° 38′ 34″ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bessa Século XXI — Bessa Stadion Daten Ort Portugal …   Deutsch Wikipedia

  • Estádio do Bessa — Bessa Stadion Daten Ort Portugal …   Deutsch Wikipedia

  • Estádio do Bessa Século. XXI — Aussenfassade des Estádio do Bessa Século. XXI Daten Ort Portugal …   Deutsch Wikipedia

  • Stade de Bessa XXI — Estádio do Bessa UEFA …   Wikipédia en Français

  • Philips Stadion — UEFA …   Wikipédia en Français

  • EURO 2004 — UEFA Europameisterschaft 2004 UEFA EURO 2004 Anzahl Nationen 16 (von 51 Bewerbern) Europameister Griechenland (1. Titel) Austragungsort Portugal Eröffnungs …   Deutsch Wikipedia

  • Euro2004 — UEFA Europameisterschaft 2004 UEFA EURO 2004 Anzahl Nationen 16 (von 51 Bewerbern) Europameister Griechenland (1. Titel) Austragungsort Portugal Eröffnungs …   Deutsch Wikipedia

  • Euro 2004 — UEFA Europameisterschaft 2004 UEFA EURO 2004 Anzahl Nationen 16 (von 51 Bewerbern) Europameister Griechenland (1. Titel) Austragungsort Portugal Eröffnungs …   Deutsch Wikipedia

  • Fussball-Europameisterschaft 2004 — UEFA Europameisterschaft 2004 UEFA EURO 2004 Anzahl Nationen 16 (von 51 Bewerbern) Europameister Griechenland (1. Titel) Austragungsort Portugal Eröffnungs …   Deutsch Wikipedia

  • Fussballeuropameisterschaft 2004 — UEFA Europameisterschaft 2004 UEFA EURO 2004 Anzahl Nationen 16 (von 51 Bewerbern) Europameister Griechenland (1. Titel) Austragungsort Portugal Eröffnungs …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”