Bessel (Mondkrater)
Krater Bessel, aufgenommen von Apollo 15. NASA Photo.
Eigenschaften
Breite 21,8° N
Länge 17,9° O
Durchmesser 16 km
Tiefe 1,7 km
Selenografische Länge 342° bei Sonnenaufgang
Benannt nach Friedrich Wilhelm Bessel

Bessel ist ein kleiner Einschlagkrater in der Südhälfte des Mare Serenitatis, nordnordöstlich des Kraters Menelaus. Ungeachtet seiner geringen Größe ist er der einzige Krater, der vollständig innerhalb des Mare liegt.

Der kreisrunde, schüsselförmige Krater weist in seinem Kraterrand eine höhere Albedo auf als die umgebende Mondoberfläche. Der Rand zeigt keine bemerkenswerten Erosionsspuren, und auch das Kraterinnere besitzt, abgesehen von einigen abgerutschten Schutthalden, keine auffälligen Merkmale. Auf Grund seiner geringen Ausmaße konnten sich bei Bessel auch die bei größeren Kratern häufigen Terrassen nicht entwickeln.

Auf der westlichen Flanke wird Bessel von einer großen Strahlenstruktur passiert, die von Nord nach Süd über die Oberfläche des Mare verläuft und offensichtlich von Tycho ausgeht.

Angrenzende Krater

Normalerweise findet man den Buchstaben auf der Seite des Kratermittelpunktes, welche am nächsten an Bessel liegt.

Bessel Breite Länge Durchmesser
D 27,3° N 19,9° O 5 km
F 21,2° N 13,8° O 1 km
G 21,1° N 14,7° O 1 km
H 25,7° N 20,0° O 4 km

Folgende Satellitenkrater von Bessel haben zwischenzeitlich durch die Internationale Astronomische Union (IAU) einen eigenen Namen zugewiesen bekommen:

  • Bessel A — siehe Krater Sarabhai.
  • Bessel E — siehe Krater Bobillier.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bessel (Begriffsklärung) — Bessel ist der Familienname folgender Personen: Bernhard Bessel (1814–1868), ostwestfälischer Landrat und Mitglied des Konstituierenden Reichstags des Norddeutschen Bundes Ernst Bessel (1906–1989), deutscher Politiker (SPD), nordrhein… …   Deutsch Wikipedia

  • Bessel — Friedrich Wilhelm Bessel Friedrich Wilhelm Bessel Friedrich Wilhelm Bessel (* 22. Juli 1784 in Minden …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Bessel — Friedrich Wilhelm Bessel Friedrich Wilhelm Bessel Friedrich Wilhelm Bessel (* 22. Juli 1784 in Minden …   Deutsch Wikipedia

  • Linné (Mondkrater) — Mondkrater Linné (Foto: Apollo 15) Eigenschaften Breitengrad 27,7° N Längengrad 11,8° O …   Deutsch Wikipedia

  • Friedrich Wilhelm Bessel — 80 …   Deutsch Wikipedia

  • Bobillier (Mondkrater) — Eigenschaften Breite 19,6° N Länge 15,5° O Durchmesser 6 km Tiefe 1,2 km Selenografische Länge 344° bei Sonnenaufgang Benannt nach Étienne Bobillier …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Krater des Erdmondes/B — Krater des Erdmondes   A B C D E F G H I J K L M …   Deutsch Wikipedia

  • Besselsche Elemente — Umrisse des Kern und Halbschattens (grün) auf der Erdoberfläche und in der Fundamentalebene (rot) während einer totalen Sonnenfinsternis Die Besselschen Elemente sind tabellarisch dargestellte Größen, die bei gegenseitiger Bedeckung von zwei… …   Deutsch Wikipedia

  • Abstandsmessung — Unter Entfernungsmessung, Abstandsmessung oder Längenmessung versteht man die Messung des Euklidischen Abstandes zweier Punkte im Raum durch direkten oder indirekten Vergleich mit einer Längenmaßeinheit wie beispielsweise dem Meter. Der Bereich… …   Deutsch Wikipedia

  • Abstandsmessverfahren — Unter Entfernungsmessung, Abstandsmessung oder Längenmessung versteht man die Messung des Euklidischen Abstandes zweier Punkte im Raum durch direkten oder indirekten Vergleich mit einer Längenmaßeinheit wie beispielsweise dem Meter. Der Bereich… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”