AFC Challenge Cup 2008/Qualifikation

Die Qualifikation zum zweiten AFC Challenge Cup wurde vom 2. April bis zum 28. Mai 2008 ausgetragen. 16 Mannschaften traten hierbei in vier Gruppen mit jeweils vier Mannschaften gegeneinander an. Die vier Gruppensieger qualifizierten sich für die Endrunde in Indien.

Als Gruppensiger konnten sich die Mannschaften aus Sri Lanka, Afghanistan, Tadschikistan und Nepal für die Endrunde qualifizieren. Von den 16 angemeldeten Mannschaften traten lediglich vierzehn zur Qualifikation an, da Laos und Palästina ihre Teilnahme zurückzogen.

Zu den vier sportlich qualifizierten Mannschaften werden nun auch Gastgeber Indien sowie Nordkorea, Turkmenistan und Myanmar an der Endrunde teilnehmen und dort um die Qualifikation für die Asienmeisterschaft 2011 spielen.


Inhaltsverzeichnis

Teilnehmer

Folgende Mannschaften nahmen an der Qualifikation teil:

Auslosung der Gruppen

Gemäß ihrer Ergebnisse bei der letzten Ausgabe 2006 wurden die Mannschaften auf vier Lostöpfe verteilt.

Die vier Gruppensieger qualifizieren sich für die Endrunde. Neben Gastgeber Indien sind auch Nordkorea, Myanmar und Turkmenistan für die Endrunde gesetzt.

Lostopf 1 Kirgisistan Nepal Sri Lanka Tadschikistan
Lostopf 2 Bengladesch Brunei Palästina Taiwan
Lostopf 3 Afghanistan Kambodscha Pakistan Philippinen
Lostopf 4 Bhutan Guam Laos Macau


Die Auslosung am 16. Januar 2008 in Kuala Lumpur ergab dann folgende Gruppen:

Gruppe A Guam Sri Lanka Taiwan * Pakistan
Gruppe B Tadschikistan Brunei Bhutan Philippinen *
Gruppe C Afghanistan Bengladesch Laos Kirgisistan *
Gruppe D Kambodscha * Palästina Nepal ** Macau

* Gastgeber der Gruppe. ** Ursprünglich sollte die Spiele der Gruppe D in Nepal ausgetragen werden, aufgrund politischer Probleme zog sich das Land von der Austragung zurück. Der Asiatische Verband wich deshalb auf Phnom Penh, Kambodscha aus.

Spiele und Ergebnisse

Gruppe A

Alle Spiele in Taipeh, Taiwan


Rang Land Tore Punkte
1 Sri Lanka 14:4 7
2 Pakistan 12:10 6
3 Taiwan 7:5 4
4 Guam 4:18 0
2. April 2008
Sri Lanka Guam 5:1 (0:0)
Taiwan Pakistan 1:2 (1:2)
4. April 2008
Pakistan Sri Lanka 1:7 (1:3)
Guam Taiwan 1:4 (1:4)
7. Juni 2008
Sri Lanka Taiwan 2:2 (0:1)
Pakistan Guam 9:2 (4:0)


Gruppe B

Alle Spiele in Iloilo, Philippinen

Rang Land Tore Punkte
1 Tadschikistan 7:1 7
2 Philippinen 4:0 7
3 Bhutan 2:7 1
4 Brunei 1:6 1
13. Mai 2008
Tadschikitan Bhutan 3:1 (1:0)
Brunei Philippinen 0:1 (0:1)
15. Mai 2008
Philippinen Tadschikistan 0:0
Bhutan Brunei 1:1 (1:0)
17. Mai 2008
Philippinen Bhutan 3:0 (2:0)
Tadschikistan Brunei 4:0 (0:0)


Gruppe C

Alle Spiele in Bischkek, Kirgisistan

Laos zog seine Mannschaft zurück.

Rang Land Tore Punkte
1 Afghanistan 1:0 4
2 Kirgisistan 2:2 3
3 Bangladesch 1:2 1
5. Mai 2008
Bangladesch Afghanistan 0:0
7. Mai
Afghanistan Kirgisistan 1:0 (1:0)
9. Mai 2008
Kirgisistan Bangladesch 2:1 (0:0)

Gruppe D

Alle Spiele in Phnom Penh, Kambodscha

Palästina zog seine Mannschaft zurück.

Rang Land Tore Punkte
1 Nepal 4:2 6
2 Kambodscha 3:2 3
3 Macao 3:6 0
24. Mai 2008
Nepal - Macao 3:2 (1:1)
26. Mai
Kambodscha Nepal 0:1 (0:1)
28. Mai 2008
Kambodscha Macao 3:1 (1:0)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AFC Challenge Cup 2008 — AFC Challenge Cup 2008™ Anzahl Nationen 20 (8 Endrundenteilnehmer) AFC Challenge Cupsieger Indien Austragungsort Indien Eröf …   Deutsch Wikipedia

  • AFC Challenge Cup 2010 — AFC Challenge Cup 2010™ Anzahl Nationen 20 (8 Endrundenteilnehmer) AFC Challenge Cupsieger Nordkorea Austragungsort Sri Lanka Eröffnung 16. Februar 2010 Endspiel …   Deutsch Wikipedia

  • AFC Challenge Cup 2012 — AFC Challenge Cup 2012™ Anzahl Nationen 20 (8 Endrundenteilnehmer) AFC Challenge Cupsieger Austragungsort Nepal Eröffnung 3. März 2012 Endspiel 18. März 20 …   Deutsch Wikipedia

  • AFC Challenge Cup 2006 — AFC Challenge Cup 2006™ Anzahl Nationen 16 Teilnehmer AFC Challenge Cupsieger Tadschikistan Austragungsort Bangladesch Eröf …   Deutsch Wikipedia

  • AFC Challenge Cup — Der AFC Challenge Cup ist ein Fußball Turnier, das von der Asian Football Confederation (AFC) für die Nationalmannschaften aus den „Fußball Entwicklungsländern“ ausgetragen wird. Der erste AFC Challenge Cup fand 2006 in Bangladesch statt. 2008… …   Deutsch Wikipedia

  • AFC Cup 2009 — Zeitraum 10. März 2009 – 3. November 2009 Mannschaften 32 Sieger Kuwait …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Asienmeisterschaft 2011/Qualifikation — Dieser Artikel behandelt die Qualifikation zur Fußball Asienmeisterschaft 2011 in Katar. Inhaltsverzeichnis 1 Modus 2 Rangliste 3 Vorqualifikation 4 Hauptqualifikation 5 Gruppen …   Deutsch Wikipedia

  • Fußball-Europameisterschaft 2008 — UEFA Fußball Europameisterschaft 2008 UEFA EURO 2008 Anzahl Nationen 16 (von 52 Bewerbern) Europameister Spanien …   Deutsch Wikipedia

  • Fußballnationalmannschaft von Chinese Taipei — Dieser Artikel befasst sich mit der Taiwanischen Fußballnationalmannschaft der Herren. Für das Team der Frauen, siehe Taiwanische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Taiwan Verband Chinese Taipei Football Association Konföderation …   Deutsch Wikipedia

  • Taiwanische Fußballnationalmannschaft der Herren — Dieser Artikel befasst sich mit der Taiwanischen Fußballnationalmannschaft der Herren. Für das Team der Frauen, siehe Taiwanische Fußballnationalmannschaft der Frauen. Taiwan Verband Chinese Taipei Football Association Konföderation …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”