Best-of-Two-Strategie

Die Best-of-Two-Strategie ist eine Handelsstrategie für die dynamische Steuerung eines Portfolios zwischen zwei Anlageklassen. Grundlage dieser Strategie ist das Konzept der Austauschoption, das von William Margrabe 1978 formuliert wurde. Die darin als Basis der Strategie beschriebene Formel wurde aus der Black-Scholes-Formel zur Bewertung von Optionsrechten hergeleitet und dient der Ermittlung des Preises einer Austauschoption. Deren Inhaber kann am Ende der Optionslaufzeit eine Geldanlage (zum Beispiel Aktien) gegen eine andere Geldanlage (zum Beispiel Renten) austauschen. Das Recht des Austauschens wird genutzt, sofern sich das Alternativinvestment besser entwickelt hat als das Basisinvestment.

Diese Bewertungsformel für Austauschoptionen wird mittlerweile im modernen Portfoliomanagement (zum Beispiel im Dachfonds „HI Bankhaus Donner Optimix“) genutzt, um verschiedene Börsenphasen in der Anlagepolitik systematisch zu optimieren. Wird den Anlegern die Absicht unterstellt, in steigenden Aktienmärkten zu investieren und bei nachhaltigen Korrekturen der Aktienmärkte stärker in sicheren Anlagegütern engagiert zu sein, so kann das durch die Anwendung der aus der Optionspreisformel hergeleiteten Risikoäquivalente (Gewichtung von zum Beispiel Aktien zu festverzinslichen Wertpapieren) quasi erreicht werden. Vor allem kumuliert ist der erwirtschaftete Mehrwert sehr attraktiv, da Verluste begrenzt und positive Aktientrends größtenteils genutzt werden, was zu einer besseren Rendite sowie zu einer geringeren Volatilität (Schwankungshäufigkeit) als bei vergleichbaren Anlagestrategien führt. Dabei ist zu beachten, dass die Renditeverteilungen der Strategie nicht lognormalverteilt (wie zumindest annähernd bei reinen Buy-and-Hold-Strategien), sondern rechtsschief sind, was eine Beurteilung nach Rendite und Volatilität nicht sinnvoll erscheinen lässt. Ob die Strategie für einen Investor tatsächlich vorteilhaft ist, hängt somit vom Nutzen ab, den ein Investor einer solchen Verteilung beimisst.

Best-of-Two ist eine geschützte Marke der Conrad Hinrich Donner Bank AG und wird dort seit 2002 aktiv verwendet.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Best-of-Two — Die Best of Two Strategie ist eine Handelsstrategie für die dynamische Steuerung eines Portfolios zwischen zwei Anlageklassen. Grundlage dieser Strategie ist das Konzept der Austauschoption, das von William Margrabe 1978 formuliert wurde. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Best of Two — Die Best of Two Strategie ist eine Handelsstrategie für die dynamische Steuerung eines Portfolios zwischen zwei Anlageklassen. Grundlage dieser Strategie ist das Konzept der Austauschoption, das von William Margrabe 1978 formuliert wurde. Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Military of the Democratic Republic of the Congo — Armed Forces of the Democratic Republic of the Congo Forces Armées de la République Démocratique du Congo Flag of the Democratic Republic of the Congo …   Wikipedia

  • Music of Neon Genesis Evangelion — Neon Genesis Evangelion discography Releases ↙Studio albums 6 ↙Live albums 1 …   Wikipedia

  • Cinema of the United States — North American cinema Cinema of Canada Cinema of Quebec Cinema of the United States …   Wikipedia

  • Dawn of the Dead — Filmdaten Deutscher Titel: Zombie / Zombie – das Original / Zombies im Kaufhaus Originaltitel: Dawn of the Dead Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1978 Länge: 156 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Zombie – Dawn of the Dead — Filmdaten Deutscher Titel: Zombie / Zombie – das Original / Zombies im Kaufhaus Originaltitel: Dawn of the Dead Produktionsland: USA Erscheinungsjahr: 1978 Länge: 156 Minuten Originalsprache …   Deutsch Wikipedia

  • Conrad Hinrich Donner Bank — AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1798 …   Deutsch Wikipedia

  • Donner Bank — Conrad Hinrich Donner Bank AG Unternehmensform Aktiengesellschaft Gründung 1798 …   Deutsch Wikipedia

  • Donner & Reuschel —   Donner Reuschel Aktiengesellschaft Sitz Hamburg und München, Deutschland Rechtsform …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”