AFC Cup 2009
AFC Cup 2009
Logo des AFC Cups
Zeitraum 10. März 2009 – 3. November 2009
Mannschaften 32
Sieger KuwaitKuwait Al Kuwait Kaifan
Spiele 114
Zuschauer
Tore 327
Torschützenkönig Torschützen

Der AFC Cup 2009 ist die sechste Ausgabe des von der Asian Football Confederation (AFC) ausgetragenen AFC Cups. Im Zuge einer Restrukturierung und Aufwertung der AFC Champions League nach neuen Kriterien erhält auch der AFC Cup ab 2009 ein anderes Gesicht als in den Jahren zuvor.

Inhaltsverzeichnis

Teilnahmeberechtigte Länder

Insgesamt nehmen 32 Mannschaften aus den angehörigen Verbänden der AFC am AFC Cup 2009 teil:

Modus

Eintrittskarte zum AFC Cup Gruppenspiel Chonburi FC vs Kedah FA

Aufgrund der Veränderungen und Neuerungen nehmen erstmals Vereine aus dem Irak und Kuwait teil. Syrische Mannschaften sind das erste Mal seit 2004 wieder im Wettbewerb vertreten.

Gruppenphase

In der Gruppenphase spielen 32 Mannschaften in acht Gruppen mit jeweils vier Teams im Ligamodus (Hin- und Rückspiel) nach der Drei-Punkte-Regel. Dabei werden die Mannschaften nach geographischen Gesichtspunkten aufgeteilt: In den Gruppen A bis E spielen Teams aus West- und Zentralasien, in den Gruppen F bis H treten Mannschaften aus Ost- und Südostasien an. Die beiden Gruppenersten qualifizieren sich für die Finalrunde der letzten 16.

Finalrunde

Das Achtelfinale wird ausgelost und in nur einem Spiel entschieden. Ab dem Viertelfinale wird im K.-o.-System mit Hin- und Rückspiel der Turniersieger ausgespielt, wobei die Auswärtstorregel gilt. Sollte auch im Rückspiel und/oder Endspiel nach regulärer Spielzeit und Verlängerung kein Sieger feststehen, wird der Sieger im Elfmeterschießen ermittelt.

Erstmals wird das Finale in nur einem Spiel ausgetragen. Austragungsort ist das Heimstadion eines der beiden Finalisten.

Qualifizierte Mannschaften

West - und Zentralasien
Verein Qualifikationsberechtigung
BahrainBahrain Muharraq Club AFC Cup 2008 Gewinner *
BahrainBahrain Busaiteen Club Bahraini Premier League: Vizemeister 2008
IndienIndien Mohun Bagan AC Federation Cup: Pokalsieger 2008
IrakIrak FC Arbil Dawri Al-Nokhba: Meister 2007/08
IrakIrak Al-Zawraa Dawri Al-Nokhba: Vizemeister 2007/08
JordanienJordanien Al-Wihdat Jordanische 1. Liga: Meister 2008
JordanienJordanien Al-Faisaly Jordan FA Pokal: Pokalsieger 2008
KuwaitKuwait Al Kuwait Kaifan Kuwaiti Premier League: Meister 2008
KuwaitKuwait Al-Arabi al-Kuwait Kuwait Emir Cup: Pokalsieger 2008
LibanonLibanon Safa SC Beirut AFC Cup 2008 Finalist *
LibanonLibanon Al Ahed Libanesische Premier League: Gewinner 2007/08
LibanonLibanon Al-Mabarrah Lebanese FA Cup: Pokalsieger 2008
OmanOman Al Oruba Sur Omani League: Meister 2007/08
OmanOman Al-Suwaiq Sultan Qaboos Cup: Pokalsieger 2007/08
SyrienSyrien Al-Karama Syrische Profiliga: Meister 2008
SyrienSyrien Al-Madschd Syrische Profiliga: Vizemeister 2008
UsbekistanUsbekistan FK Neftchi Fargʻona Usbekische Profi-Fußballliga: Drittplatzierter 2008
JemenJemen al-Hilal al-Hudaida Yemeni League: Meister 2008
JemenJemen Al-Tilal Yemeni League: Vizemeister 2008
IndienIndien Dempo SC I-League 1. Division: Meister 2008 **
Ostasien
Verein Qualifikationsberechtigung
SingapurSingapur Home United S.League: Drittplatzierter 2008
ThailandThailand FC Chonburi Thailand Premier League: Vizemeister 2008
VietnamVietnam FC Binh Duong V-League 2008: Meister *
VietnamVietnam Hà Nội ACB Vietnamese Cup: Gewinner 2008
HongkongHongkong South China AA Hong Kong First Division League: Meister 2008
HongkongHongkong Eastern AA Hong Kong Senior Challenge Shield: Pokalsieger 2007/08
MaledivenMalediven Club Valencia Dhivehi League: Meister 2008
MaledivenMalediven VB Sports Maldives FA Cup: Pokalsieger 2008
MalaysiaMalaysia Kedah FA Malaysia Super League: Meister 2007/08
MalaysiaMalaysia Johor FC Malaysia Super League: Drittplatzierter 2007/08
ThailandThailand PEA FC Thailand Premier League: Meister 2008 **
IndonesienIndonesien PSMS Medan Indonesia Super League: Vizemeister 2008 **
* Diese Vereine waren ursprünglich für die Qualifikation der AFC Champions League 2009 startberechtigt, konnten aber nicht die erforderlichen Kriterien der AFC Champions League erfüllen.
** Diese Vereine schieden in der Qualifikation zur AFC Champions League 2009 aus.

Spieltage

  • Gruppenspiele
    • Tag 1: 10. März 2009
    • Tag 2: 17. März 2009
    • Tag 3: 7. April 2009
    • Tag 4: 21. April 2009
    • Tag 5: 5. Mai 2009
    • Tag 6: 19. Mai 2009
  • Achtelfinale
    • Westasien: 26. Mai 2009
    • Ostasien: 23. Juni 2009
  • Viertelfinale
    • Hinspiel: 15. September 2009
    • Hinspiel: 30. September 2009
  • Halbfinale
    • Hinspiel: 15. Oktober 2009
    • Rückspiel: 21. Oktober 2009
  • Finale: 3. November 2009

Gruppenphase

Gruppe A

Verein Spiele S U N T GT TD Pkt
BahrainBahrain Busaiteen Club 6 3 3 0 15 7 +8 12
UsbekistanUsbekistan FK Neftchi Fargʻona 6 3 2 1 12 9 +3 11
LibanonLibanon Al Ahed 6 2 1 3 13 10 +3 7
JemenJemen Al-Tilal SC 6 1 0 5 3 16 −13 3
  AHD TIL BUS NEF
Al Ahed 3:0 1:1 5:1
Al-Tilal SC 2:1 1:3 0:5
Busaiteen 4:2 3:0 2:2
FK Neftchi Fargʻona 2:1 1:0 1:1

Gruppe B

Verein Spiele S U N T GT TD Pkt
IrakIrak Al-Zawraa 6 4 1 1 8 3 +5 13
LibanonLibanon Safa SC Beirut 6 4 0 2 5 3 +2 12
JemenJemen al-Hilal al-Hudaida 6 2 1 3 5 7 −2 7
OmanOman Al-Suwaiq 6 1 0 5 3 8 −5 3
  HIL SUW ZAW SAF
Al-Hilal 2:0 1:1 0:1
Al-Suwaiq 3:1 0:1 0:1
Al-Zawraa 2:0 2:0 2:1
Safa SC Beirut 0:1 1:0 1:0

Gruppe C

Verein Spiele S U N T GT TD Pkt
KuwaitKuwait Al-Arabi 6 3 2 1 11 6 +5 11
IrakIrak FC Arbil 6 2 2 2 8 7 +1 8
OmanOman Al-Oruba 6 2 2 2 6 7 −1 8
LibanonLibanon Al-Mabarrah 6 2 0 4 7 12 −5 6
  ARB MAB ORU ARL
Al-Arabi 4:2 2:0 2:0
Al-Mabarrah 2:1 0:1 1:0
Al-Oruba 1:1 3:0 1:1
FC Arbil 1:1 3:2 3:0

Gruppe D

Verein Spiele S U N T GT TD Pkt
KuwaitKuwait Al Kuwait Kaifan 6 4 1 1 12 4 +8 13
SyrienSyrien Al-Karama 6 4 0 2 12 7 +5 12
JordanienJordanien Al-Wihdat 6 3 1 2 12 7 +5 10
IndienIndien Mohun Bagan AC 6 0 0 6 1 19 −18 0
  KAR WIH Kuwait MOH
Al-Karama 3:1 2:1 1:0
Al-Wihdat 3:1 1:1 5:0
Al-Kuwait 2:1 1:0 6:0
Mohun Bagan AC 0:4 1:2 0:1

Gruppe E

Verein Spiele S U N T GT TD Pkt
SyrienSyrien Al-Madschd 6 4 1 1 12 9 +3 13
IndienIndien Dempo SC 6 3 1 2 10 8 +2 10
BahrainBahrain Muharraq Club 6 1 3 2 7 8 −1 6
JordanienJordanien Al-Faisaly 6 1 1 4 11 15 −4 4
  FAI MAD MHQ DSC
Al-Faisaly 1:2 3:2 3:4
Al-Madschd 4:3 1:1 2:1
Muharraq Club 0:0 2:3 1:1
Dempo SC 3:1 1:0 0:1

Gruppe F

Verein Spiele S U N T GT TD Pkt
HongkongHongkong South China 6 5 1 0 15 5 +10 16
IndonesienIndonesien PSMS Medan 6 4 1 1 9 7 +2 13
MaledivenMalediven VB Sports 6 1 1 4 5 7 −2 4
MalaysiaMalaysia Johor 6 0 1 5 2 12 −10 1
  JOH MED SC VB
Johor 0:1 1:4 0:0
PSMS Medan 3:1 2:2 1:0
South China 2:0 3:0 2:1
VB Sports 2:0 1:2 1:2

Gruppe G

Verein Spiele S U N T GT TD Pkt
ThailandThailand Chonburi FC 6 5 0 1 17 4 +13 15
MalaysiaMalaysia Kedah 6 2 1 3 14 10 +4 7
HongkongHongkong Eastern 6 2 1 3 9 13 −4 7
VietnamVietnam Hà Nội ACB 6 2 0 4 6 19 −13 6
  CHO EAS HAN KED
Chonburi 4:1 6:0 3:1
Eastern 2:1 3:0 3:3
Hà Nội ACB 0:2 3:0 3:1
Kedah 0:1 2:0 7:0

Gruppe H

Verein Spiele S U N T GT TD Pkt
VietnamVietnam Binh Duong 6 4 1 1 15 4 +11 13
SingapurSingapur Home United 6 4 0 2 12 7 +5 12
ThailandThailand PEA FC 6 3 1 2 12 10 +2 10
MaledivenMalediven Club Valencia 6 0 0 6 3 21 −18 0
  BD VAL HU PEA
FC Binh Duong 3:0 2:0 1:1
Club Valencia 0:5 0:1 1:3
Home United 2:1 5:1 3:1
PEA FC 1:3 4:1 2:1

Finalrunde

Achtelfinale

Die Gewinner des Achtelfinales wurden nur in einem Spiel ermittelt. Die Spiele in Westasien fanden am 26. Mai, die Spiele in Ostasien am 23. Juni 2009 statt.

 Gesamt 
Westasien
Busaiteen Club Bahrain 1:2 Syria Al-Karama
Al-Zawraa Iraq 1:3 Iraq FC Arbil
Al-Arabi al-Kuwait Kuwait 2:1 Lebanon Safa SC Beirut
Al Kuwait Kaifan Kuwait 3:1 India Dempo SC
Al-Madschd Syria 0:0
(1:3 i.E.)
Uzbekistan FK Neftchi Fargʻona
Ostasien
South China AA Hong Kong 4:0 Singapore Home United
FC Chonburi Thailand 4:0 Indonesia PSMS Medan
FC Binh Duong Vietnam 8:2 Malaysia Kedah FA

Viertelfinale

Die Hinspiele fanden am 15. September, die Rückspiele am 30. September 2009 statt.

 Gesamt   Hinspiel   Rückspiel 
Al-Karama Syria 0:0
(5:4 i.E.)
Kuwait Al-Arabi al-Kuwait 0:0 0:0
FC Chonburi Thailand 2:4 Vietnam FC Binh Duong 2:2 0:2
Al Kuwait Kaifan Kuwait 2:1 Iraq FC Arbil 1:1 1:0
FK Neftchi Fargʻona Uzbekistan (a)5:5(a) Hong Kong South China AA 5:4 0:1

Halbfinale

Die Hinspiele finden am 15. Oktober, die Rückspiele am 21. Oktober 2009 statt.

 Gesamt   Hinspiel   Rückspiel 
FC Binh Duong Vietnam 2:4 Syria Al-Karama 2:1 0:3
Al Kuwait Kaifan Kuwait 3:1 Hong Kong South China AA 2:1 1:0

Finale

Das Finale wurde am 3. November 2009 in Kuwait-Stadt ausgetragen.

Al-Kuwait Kaifan Al-Karama
Al-Kuwait Kaifan 3. November 2009 in Kuwait-Stadt (Al Kuwait Sports Club Stadion)
Ergebnis: 2:1 (1:0)
Zuschauer: 17.400
Schiedsrichter: Masoud Moradi (IranIran Iran)
Al-Karama


Tor 1:0 Hussain Al-Shammari (16.)

Tor 2:1 Isamil Al-Ajmi (90.+4)

Tor 1:1 Alaa Al-Shbli (82.)

Torschützen

Platz Spieler Verein Tore
1 SyrienSyrien Jehad Al Hussain Al Kuwait Kaifan 8
NigerNiger Robert Akaru Busaiteen Club 8
VietnamVietnam Huỳnh Kesley Alves FC Binh Duong 8
SyrienSyrien Mohammed Al Hamwi Al-Karama 8
5 BrasilienBrasilien Carlos Eduardo Ferrari South China AA 7
6 UsbekistanUsbekistan Alisher Halikov FK Neftchi Fargʻona 6
ElfenbeinküsteElfenbeinküste Koné Mohamed FC Chonburi 6

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AFC Cup 2009 — will be the 6th edition of the AFC Cup, playing between clubs from nations who are members of the Asian Football Confederation.With the Asian Football Confederation currently reviewing the format of the AFC Champions League and are expected to… …   Wikipedia

  • AFC-Cup — Verband Asian Football Confederation Gründung 2004 Teilnehmer …   Deutsch Wikipedia

  • AFC Cup 2010 — Zeitraum 16. März − 6. November 2010 Mannschaften 31 Sieger Syrien …   Deutsch Wikipedia

  • AFC Cup 2011 — Zeitraum 1. März − 29. Oktober 2011 Mannschaften 32 Sieger Usbekistan …   Deutsch Wikipedia

  • AFC Cup — Verband Asian Football Confederation Gründung 2004 …   Deutsch Wikipedia

  • AFC Cup 2012 — Zeitraum 6. März − 3. November 2012 Mannschaften 32 Sieger Spiele Zuschauer …   Deutsch Wikipedia

  • AFC President’s Cup 2009 — Wettbewerbslogo Der AFC President’s Cup 2009 ist die fünfte Austragung des AFC President’s Cup, dem Vereinswettbewerb für die schwächsten asiatischen Fußball Verbände. Alle elf teilnehmenden Mannschaften sind amtierende Landesmeister. Wie auch… …   Deutsch Wikipedia

  • AFC President's Cup 2009 — The AFC President s Cup is an annual international association football competition between domestic clubs sides run by the Asian Football Confederation (AFC).Participating countries by regionThese 24 nations are eligible, but not all will… …   Wikipedia

  • The Thailand FA Cup 2009 — Der Thailändische FA Cup 2009 begann am 27. Juni und endet mit dem Finale im Suphachalasai Stadion in Bangkok, Thailand am 21. Oktober 2009. Er wird zum 14. Mal ausgespielt, zuletzt 2001.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeine Information …   Deutsch Wikipedia

  • Chinese FA Cup 2009 — The Chinese FA Cup 2009 is the 12th season of the Chinese FA Cup. All Super League, Jia League and Yi League clubs will enter the competition [http://sports.sohu.com/20080923/n259693182.shtml] . The winners will qualify for AFC Champions League… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”