Bestätigungsnummer

Eine Bestätigungsnummer (BEN) ist eine Quittung zu einer Transaktionsnummer (TAN).

Als Teilnehmer beim Electronic Banking erhält man eine Liste von Transaktionsnummern. Bei jedem Buchungsvorgang – der Transaktion – muss eine TAN eingegeben werden. Sie gilt quasi als Unterschrift und verfällt nach einmaligem Gebrauch.

Einige Banken erweitern dieses Verfahren um eine Bestätigungsnummer (BEN) zu jeder TAN. Diese schickt der Bankrechner bei der Quittierung des durch den Kunden mit einer TAN unterschriebenen Auftrag mit.[1]

Sollte der Vergleich mit der auf der TAN-Liste ausgewiesen BEN negativ ausfallen, so wurde die Kommunikation mit dem Bankrechner durch Betrüger vorgespielt (z. B. mithilfe eines Trojaners). Der alarmierte Kunde kann nun sofort seinen Zugang sperren oder seine Bank kontaktieren, um Gegenmaßnahmen ergreifen zu lassen.

Literatur

  1. FAQ zum ITAN/BEN-Verfahren der Dresdner Bank

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bestätigungsnummer — Be|stä|ti|gungs|num|mer, die (EDV): zusätzliche Sicherungsnummer für die elektronische Abwicklung von Geschäften (Abk.: BEN) …   Universal-Lexikon

  • Bestätigungsnummer — Be|stä|ti|gungs|num|mer (EDV zusätzliche Sicherungsnummer für elektronische Geschäftsabwicklung; Abkürzung BEN) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Indizierte TAN — Eine Transaktionsnummer (TAN) ist ein Einmalpasswort, das üblicherweise aus sechs Dezimalziffern besteht und vorwiegend im Online Banking verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Realisierung 1.1 TAN Liste 1.2 Indizierte TAN Liste 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Indizierte TAN-Liste — Eine Transaktionsnummer (TAN) ist ein Einmalpasswort, das üblicherweise aus sechs Dezimalziffern besteht und vorwiegend im Online Banking verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Realisierung 1.1 TAN Liste 1.2 Indizierte TAN Liste 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Indizierte Transaktionsnummer — Eine Transaktionsnummer (TAN) ist ein Einmalpasswort, das üblicherweise aus sechs Dezimalziffern besteht und vorwiegend im Online Banking verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Realisierung 1.1 TAN Liste 1.2 Indizierte TAN Liste 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • MTAN — Eine Transaktionsnummer (TAN) ist ein Einmalpasswort, das üblicherweise aus sechs Dezimalziffern besteht und vorwiegend im Online Banking verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Realisierung 1.1 TAN Liste 1.2 Indizierte TAN Liste 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • MobileTAN — Eine Transaktionsnummer (TAN) ist ein Einmalpasswort, das üblicherweise aus sechs Dezimalziffern besteht und vorwiegend im Online Banking verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Realisierung 1.1 TAN Liste 1.2 Indizierte TAN Liste 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Mobile TAN — Eine Transaktionsnummer (TAN) ist ein Einmalpasswort, das üblicherweise aus sechs Dezimalziffern besteht und vorwiegend im Online Banking verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Realisierung 1.1 TAN Liste 1.2 Indizierte TAN Liste 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • SMSTAN — Eine Transaktionsnummer (TAN) ist ein Einmalpasswort, das üblicherweise aus sechs Dezimalziffern besteht und vorwiegend im Online Banking verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Realisierung 1.1 TAN Liste 1.2 Indizierte TAN Liste 1.3 …   Deutsch Wikipedia

  • Sm@rtTAN — Eine Transaktionsnummer (TAN) ist ein Einmalpasswort, das üblicherweise aus sechs Dezimalziffern besteht und vorwiegend im Online Banking verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Realisierung 1.1 TAN Liste 1.2 Indizierte TAN Liste 1.3 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”