AFC Sunderland
AFC Sunderland
Das Logo seit 1997
Voller Name Sunderland Association
Football Club
Gegründet 1879
Stadion Stadium of Light,
Sunderland
Plätze 49.000
Präsident IrlandIrland Niall Quinn
Trainer EnglandEngland Steve Bruce
Homepage www.safc.com
Liga Premier League
2010/11 10. Platz, Premier League
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
Das Wappen des AFC Sunderland von 1972 bis 1997

Der AFC Sunderland (offiziell: Sunderland Association Football Club) – auch bekannt als The Black Cats – ist ein englischer Fußballverein aus Sunderland im Nordosten von England.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Der Verein wurde im Jahr 1879 unter dem Namen Sunderland & District Teachers Association gegründet. Sieben Jahre später, nun unter dem Namen „Sunderland Association Football Club“, wurde der Verein professionell und rekrutierte die ersten „ausländischen“ Spieler aus Schottland. Sie waren später die erste englische Fußballmannschaft, die drei Mal englischer Meister wurde.

Im Jahr 2003 stieg man aus der Premier League ab und spielte zwei Jahre lang in der Football League Championship. In der Saison 2004/05 wurde der AFC Sunderland Meister der Football League Championship und stieg somit wieder in die Premier League auf, wurde in der Saison 2005/06 aber nur 20. und musste sofort wieder absteigen. 2006/07 wiederholten Sie den Aufstieg nach nur einem Jahr in der zweiten Liga. Damit spielt Sunderland ab der Saison 2007/08 wieder erstklassig.

Eine siebenköpfiges irisches Konsortium mit dem Namen „Drumaville Consortium“ kaufte im Juli 2006 anschließend den Verein aus der Eigentümerschaft von Bob Murray heraus. Nachdem der anvisiterte Spitzentrainer jedoch nicht verpflichtet werden konnte, wurde Niall Quinn als Mitglied dieser Vereinigung selbst in das Traineramt eingesetzt. Er legte jedoch in seinen ersten fünf Spielen mit dem AFC Sunderland einen Fehlstart hin, verlor dort neben dem Aus im Ligapokal gegen den Viertligisten FC Bury alle vier Meisterschaftspartien und platzierte sich als Tabellenletzter. Am 27. August gab die neue Vereinsführung bekannt, dass mit Roy Keane – dem langjährigen Mannschaftskapitän von Manchester United – ein neuer Trainer gefunden wurde. Quinn selbst übernahm fortan das Amt des Vereinspräsidenten. Noch in der gleichen Saison gelang dem AFC Sunderland noch der Aufstieg in die englische Eliteklasse. Ihm folgte in der Spielzeit 2007/08 der Klassenerhalt auf Rang 15.

Titel und Erfolge

Aktueller Kader Saison 2011/12

(Stand: 13. September 2011)

Nr. Position Name
1 SchottlandSchottland TW Craig Gordon
2 SchottlandSchottland AB Phillip Bardsley
4 EnglandEngland AB Michael Turner
5 EnglandEngland AB Wes Brown
6 EnglandEngland MF Lee Cattermole (Kapitän)
7 SchwedenSchweden MF Sebastian Larsson
8 EnglandEngland MF Craig Gardner
9 EnglandEngland ST Fraizer Campbell
10 EnglandEngland ST Connor Wickham
11 EnglandEngland MF Kieran Richardson
14 EnglandEngland MF Jack Colback
15 WalesWales MF David Vaughan
Nr. Position Name
16 IrlandIrland AB John O’Shea
17 Korea SudSüdkorea ST Ji Dong-won
18 IrlandIrland MF David Meyler
19 EnglandEngland AB Titus Bramble
20 IrlandIrland TW Keiren Westwood
21 FrankreichFrankreich ST Oumare Tounkara
22 BelgienBelgien TW Simon Mignolet
23 IrlandIrland MF James McClean
27 AgyptenÄgypten MF Ahmed Al-Muhammadi
28 BeninBenin MF Stéphane Sessegnon
40 EnglandEngland AB Louis Laing
52 DanemarkDänemark ST Nicklas Bendtner

Verliehene Spieler

Bekannte ehemalige Spieler

Kevin Phillips erzielte zwischen 1997 und 2003 über 100 Ligatore für Sunderland
  • EnglandEngland Bobby Gurney (1925–1950)
  • NordirlandNordirland Billy Bingham (1950-1958)
  • IrlandIrland Charlie Hurley (1957-1969)
  • EnglandEngland Jimmy Montgomery (1960-1977)
  • EnglandEngland Brian Clough (1961-1964)
  • EnglandEngland Colin Todd (1966-1971)
  • SchottlandSchottland Bobby Kerr (1966-1979)
  • SchottlandSchottland Ian Porterfield (1967-1977)
  • EnglandEngland David Watson (1970-1975)
  • EnglandEngland Gary Rowell (1972-1984)
  • SchottlandSchottland Ally McCoist (1981-1983)
  • EnglandEngland Bary Venison (1981-1986)
  • EnglandEngland Gary Bennett (1984-1995)
  • SchottlandSchottland Frank Gray (1985-89)
  • EnglandEngland Gordon Armstrong (1985-1995)
  • EnglandEngland Kevin Ball (1990-1999)
  • EnglandEngland Michael Gray (1992-2004)
  • WalesWales Andy Melville (1993-1999)

Manager (Trainer)

Peter Reid trainierte den AFC Sunderland von 1995 bis 2002
Zeitraum Trainer
1889–1896 EnglandEngland Tom Watson
1896–1899 SchottlandSchottland Robert Campbell
1899–1905 SchottlandSchottland Alex Mackie
1905–1928 IrlandIrland Bob Kyle
1928–1939 SchottlandSchottland Johnny Cochrane
1939–1957 SchottlandSchottland Bill Murray
1957–1964 EnglandEngland Alan Brown
1965–1968 SchottlandSchottland Ian McColl
1968–1972 EnglandEngland Alan Brown
1972–1976 EnglandEngland Bob Stokoe
1976–1978 EnglandEngland Jimmy Adamson
1978–1979 EnglandEngland Billy Elliott
1979–1981 EnglandEngland Ben Knighton
1981–1984 WalesWales Alan Durban
1984–1985 EnglandEngland Len Ashurst
1985-1987 EnglandEngland Lawrie McMenemy
1987–1991 EnglandEngland Denis Smith
1991–1993 EnglandEngland Malcolm Crosby
1993 EnglandEngland Terry Butcher
1993-1995 EnglandEngland Mick Buxton
1995–2002 EnglandEngland Peter Reid
2002–2003 EnglandEngland Howard Wilkinson
2003-2006 IrlandIrland Mick McCarthy
2006 IrlandIrland Niall Quinn
2006–2008 IrlandIrland Roy Keane
2008–2009 SchottlandSchottland Ricky Sbragia
2009- EnglandEngland Steve Bruce

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sunderland (Durham) — DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Sunderland (Tyne and Wear) — Sunderland Koordinaten 54° 54′ N, 1° 23′ W …   Deutsch Wikipedia

  • Sunderland — ist der Name mehrerer Orte: Sunderland (Cumbria), England Sunderland (Tyne and Wear), England Sunderland (Lancashire), England Sunderland (Islay), Islay, Argyll und Bute, Schottland Sunderland (Massachusetts), USA Sunderland (Ontario), Kanada… …   Deutsch Wikipedia

  • Sunderland A.F.C. seasons — Sunderland Association Football Club was founded in 1879 as Sunderland District Teachers Association Football Club by James Allan. [cite web|url=http://www.safc.com/history/?page id=2716|title=Sunderland History|publisher=Sunderland… …   Wikipedia

  • Sunderland AFC — Sunderland Association Football Club Sunderland AFC …   Wikipédia en Français

  • Sunderland A.Football Club — Sunderland Association Football Club Sunderland AFC …   Wikipédia en Français

  • Sunderland Athletic Football Club — Sunderland Association Football Club Sunderland AFC …   Wikipédia en Français

  • Sunderland Football Club — Sunderland Association Football Club Sunderland AFC …   Wikipédia en Français

  • Sunderland — Bandera …   Wikipedia Español

  • Sunderland Albion F.C. — Sunderland Albion Football Club were an English football team formed in 1888 as a rival to Sunderland A.F.C..Sunderland Albion were formed by some members of Sunderland who did not like the commercial direction the club was taking. The two clubs… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”