AFC Wimbledon
AFC Wimbledon
Logo des AFC Wimbledon
Voller Name AFC Wimbledon
Ort London-Wimbledon
Gegründet 2002
Stadion The Cherry Red Records Fans’ Stadium, Kingston upon Thames
Plätze 4.722
Präsident Erik Samuelson
Trainer Terry Brown
Homepage afcwimbledon.co.uk
Liga Football League Two
2010/11 2. Platz, Conference National
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts
AFC Wimbledon 2010

Der AFC Wimbledon ist ein englischer Fußballverein aus dem Londoner Stadtteil Wimbledon, der in der Saison 2011/12 in der Football League Two, der vierthöchsten Spielklasse Englands aktiv ist. Er gehört sowohl der London Football Association als auch der Surrey County Football Association an. Die Spiele tragt der Verein im Kingsmeadow aus. Es trägt zur Zeit den Sponsorennamen The Cherry Red Records Fans’ Stadium.

Er wurde 2002 von Anhängern des FC Wimbledon gegründet, nachdem dieser den Umzug in das mehr als 100 km nördlich Wimbledons gelegene Milton Keynes beschloss und später den Namen in Milton Keynes Dons änderte.

Mit 78 Spielen (69 Siege und 9 Unentschieden) hält der Klub den englischen Rekord an aufeinanderfolgenden Ligaspielen ohne Niederlage. Der AFC ist im Besitz des Dons Trust, einer von den Fans errichteten Non-Profit-Organisation, in der jedes Mitglied genau eine Stimme hat.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Aufgrund der Abwanderung des FC Wimbledon wurde am 28. Mai 2002 beschlossen einen neuen im Stadtteil beheimateten Verein, den AFC Wimbledon, zu gründen. Präsident wurde der Fan Kris Stewart, der am selben Tag seinen Job als Finanzberater verloren hatte, und nunmehr genügend Zeit hatte, ehrenamtlich zu arbeiten. Inzwischen ist Dickie Guy Präsident und Kris Stewart Vorstandsvorsitzender.

Der Klub setzte von Anfang an die Medien geschickt ein; das erste Team wurde gecastet. Aus mehreren hundert Bewerbern wurden 20 ausgewählt. Die große Sympathie für den Verein führte dazu, dass er immer überproportional viele Besucher für die Liga hatte, die auch bereit waren, höhere Eintrittspreise zu zahlen. Auch unterstützen einige größere Sympathisanten den Verein finanziell.

Bereits zum ersten Spiel am 10. Juli 2002, einem Freundschaftsspiel gegen Sutton United kamen mehr als 4.500 Zuschauer, und auch das erste Ligaspiel des AFC Wimbledon brach alle bisherigen Zuschauerrekorde in der Seagrave Haulage Premier Division (Combined Counties League, CCL). Schon in seiner ersten Saison erreichte der AFC den dritten Platz in der CCL und gewann in der folgenden Saison ohne eine einzige Niederlage den Meistertitel.

Der Klub gewann die CCL-Meisterschaft mit einer Tordifferenz von +148 bei 42 Siegen und lediglich vier Unentschieden und stieg anschließend in die Isthmian League First Division auf. Der AFC gewann gleich in der ersten Saison den Meistertitel der First Division und spielte damit in der Saison 2005/06 in der Isthmian League Premier Division.

In der Saison 2007/08 erreichte man den 3. Platz und somit den Aufstieg in die Conference South, wo durch die sofortige Meisterschaft der Durchmarsch in die Conference National, der höchsten Nichtprofiliga Englands, gelang.

Nach nur zwei Jahren in der Conference National konnte sich der Verein als Tabellen-Zweiter für die Play-Offs qualifizieren und nach zwei Siegen (2:0 und 6:1) über Fleetwood Town in das Finale einziehen. Am 21. Mai 2011 wurde ein weiteres Stück Vereinsgeschichte geschrieben. Der AFC Wimbledon konnte im City of Manchester Stadium das Finale gegen Luton Town mit 4:3 nach Elfmeterschießen für sich entscheiden und stieg damit in die Football League Two auf.

Im Sommer 2005 unterstützten Kris Stewart und andere Gründungsmitglieder des AFC Wimbledon die enttäuschten Fans von Manchester United bei der Gründung ihres eigenen Vereins, des FC United of Manchester. Auch die österreichische Initiative Violett-Weiß hat in Anlehnung an ihr englisches Vorbild nach der Übernahme von Austria Salzburg durch Red Bull mit dem Sportverein Austria Salzburg ihren eigenen Verein gegründet.

(Stand: 22. Mai 2011)[1]

Spieler

Kader Saison 2010/11
Nr. Spieler Nationalität Geburtstag beim Verein
seit
vorheriger Verein AFC Wimbledon-
spiele tore
Torhüter
1 Seb Brown EngländerEngländer 24.11.1989 8/2009 FC Brentford 76 00
20 Jack Turner EngländerEngländer 17.09.1992 7/2009 FC Ashford Town 8 00
30 Ali Aksoy EngländerEngländer 15.10.1992 7/2010 FC Arsenal 8 00
Abwehr
2 Ryan Jackson EngländerEngländer 31.07.1990 7/2010 FC Streatham 36 3
3 Andre Blackman EngländerEngländer 10.11.1990 6/2010 Bristol City 16 0
5 Ismail Yakubu NigerianerNigerianer EngländerEngländer 08.04.1985 7/2010 FC Barnet 31 2
6 Brett Johnson EngländerEngländer 15.08.1985 7/2009 FC Brentford 63 6
7 Samuel Hatton EngländerEngländer 07.02.1988 5/2007 FC Stevenage 170 8
16 Fraser Franks EngländerEngländer 22.11.1990 8/2010 Basingstoke Town 18 2
18 Ed Harris EngländerEngländer 03.11.1990 7/2010 Hayes & Yeading United 22 1
22 Chris Bush EngländerEngländer 12.06.1992 9/2010 FC Brentford 14 0
28 Jamie Stuart EngländerEngländer 15.10.1976 1/2011 Rushden & Diamonds 18 2
29 Gareth Gwillim EngländerEngländer 09.02.1983 1/2011 ausgeliehen von Dagenham & Redbridge 21 2
Mittelfeld
8 Ricky Wellard EngländerEngländer 09.05.1988 6/2009 FC Ashford Town 59 2
14 Lee Minshull EngländerEngländer 11.11.1985 5/2010 FC Tonbridge Angels 10 3
15 Sammy Moore EngländerEngländer 07.09.1987 7/2010 FC Dover Athletic 30 7
21 Reece Jones WaliserWaliser 22.07.1992 7/2010 FC Fulham 3 1
23 Rashid Yussuf EngländerEngländer 23.09.1989 6/2010 FC Gillingham 24 2
25 Kirk Hudson EngländerEngländer 12.12.1986 1/2011 ausgeliehen von FC Brentford 13 1
26 James Mulley EngländerEngländer 30.09.1988 1/2011 FC Edgware Town 21 5
27 Brendan Kiernan EngländerEngländer 10.11.1992 12/2010 Crystal Palace 4 0
Sturm
9 Danny Kedwell Kapitän der Mannschaft EngländerEngländer 03.08.1983 9/2008 FC Grays Athletic 132 67
10 Jon Main EngländerEngländer 07.03.1981 11/2007 FC Tonbridge Angels 91 61
11 Luke Moore EngländerEngländer 27.04.1988 6/2009 Ebbsfleet United 53 15
12 Christian Jolley EngländerEngländer 12.05.1988 5/2010 FC Kingstonian 28 13
17 Mark Nwokeji EngländerEngländer 30.01.1982 6/2010 Luton Town 14 5
19 Delano Sam-Yorke EngländerEngländer 20.01.1989 7/2010 FC Woking 0 0
31 Drewe Broughton EngländerEngländer 25.10.1978 2/2011 Lincoln City 5 2
39 Kaid Mohamed WaliserWaliser JemeniteJemenite 23.07.1984 3/2011 FC Bath City 6 1
Stand der Spielerstatistiken: 21. Mai 2011

Einzelnachweise

  1. Kader AFC Wimbledon

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AFC Wimbledon — Club fondé en 2002 …   Wikipédia en Français

  • AFC Wimbledon — Saltar a navegación, búsqueda Wimbledon Nombre completo AFC Wimbledon Fundación 2002 Estadio Kingsmeadow Londres, Inglaterra …   Wikipedia Español

  • AFC Wimbledon — Football club infobox clubname = AFC Wimbledon fullname = AFC Wimbledon nickname = The Dons; [The nickname is often derived from the team s place of origin, so for example teams in many sports which represent the area of Wimbledon are commonly… …   Wikipedia

  • Wimbledon Football Club — Wimbledon Nombre completo Wimbledon Football Club Apodo(s) The Dons; Wombles; The Crazy Gang Fundación 1889 Desaparición 2004 (S …   Wikipedia Español

  • Wimbledon — may refer to:* Wimbledon, London, a suburb (and former town) in south west London where the tennis championships (see below) are held ** Wimbledon (ecclesiastical parish) ** Wimbledon (UK Parliament constituency) based there ** The Championships …   Wikipedia

  • Wimbledon — bezeichnet: Wimbledon (London), ein Stadtteil von London Wimbledon Championships, ein Grand Slam Tennis Turnier Wimbledon – Spiel, Satz und … Liebe, ein Spielfilm, der auf dem Tennisturnier basiert AFC Wimbledon, ein halbprofessioneller… …   Deutsch Wikipedia

  • AFC — Saltar a navegación, búsqueda Las siglas AFC pueden referirse a: Contenido 1 Technología 2 Deporte 2.1 Clubes de fútbol 3 Otros usos …   Wikipedia Español

  • AFC — is an abbreviation that may refer to:Technology* Atomic force microscope * Application Foundation Classes, a graphical framework for building Java based graphical user interfaces (GUIs), developed by Microsoft * Automatic Frequency Control *… …   Wikipedia

  • Wimbledon F.C. — This article refers to the original club from London which existed until 2004. For the relocated and renamed club, see Milton Keynes Dons F.C. For the football club formed by supporters of Wimbledon F.C. when the owners announced their intent to… …   Wikipedia

  • Wimbledon, London — infobox UK place country = England map type = Greater London region= London population= official name= Wimbledon london borough= Merton constituency westminster= Wimbledon post town= LONDON postcode district= SW19, SW20 postcode area=SW dial code …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”