Beta-Canis-Majoris-Stern
Stern
Murzim (β CMa)
Beobachtungsdaten
Epoche: J2000.0
Sternbild Canis Maior
Rektaszension 06h 22m 42s
Deklination -17° 57′ 21″
Scheinbare Helligkeit 1,95 - 2,00m 
Typisierung
Spektralklasse B1II-III 
Veränderlicher Sterntyp BCEP
Astrometrie
Entfernung  500 Lj
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung β Canis Maioris
Flamsteed-Bezeichnung 2 Canis Maioris
Bonner Durchmusterung BD -17° 1467
Bright-Star-Katalog HR 2294
Henry-Draper-Katalog HD 44743
SAO-Katalog SAO 151428[1]

Murzim, auch Mirza oder Mirzam ist die Bezeichnung des Sterns Beta Canis Maioris. Der traditionelle arabische Name lautet ‏مرزم‎, „Herold, Vorbote“, und bezieht sich vermutlich auf seine Position, da er der Vorbote von Sirius ist, d.h. vor ihm aufgeht und ihn, den hellsten Stern am Nachthimmel, ankündigt. Murzim ist ein blauer Überriese (Spektraltyp B1II-III), dessen Helligkeit mit einer Periode von 6 Stunden zwischen +1,95 mag und +2,00 mag schwankt (Typ Beta Cephei). Er ist ca. 500 Lichtjahre von der Erde entfernt (Hipparcos-Datenbank).


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beta Canis Majoris — Stern Murzim (β CMa) Beobachtungsdaten Epoche: J2000.0 Sternbild Canis Maior …   Deutsch Wikipedia

  • Alpha Canis Majoris — Datenbanklinks zu Sirius (α Canis Majoris) Doppelstern Sirius (α CMa) …   Deutsch Wikipedia

  • Beta-Cephei-Sterne — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Beta-Cephei-Stern — Als Beta Cephei Sterne (GCVS Systematikkürzel: BCEP) bezeichnet man eine Klasse pulsationsveränderlicher Sterne, benannt nach ihrem Prototyp β Cephei, deren Helligkeit in erster Näherung sinusförmig mit einer Amplitude von bis zu 0,2 Magnituden… …   Deutsch Wikipedia

  • Canis Major — Daten des Sternbildes Großer Hund Deutscher Name Großer Hund Lateinischer Name Canis Major Lateinischer Genitiv Canis Majoris Lateinische Abkürzung CMa Lage Himmelsäquator …   Deutsch Wikipedia

  • Pulsationsveränderlicher Stern — Ein pulsationsveränderlicher Stern ist ein normaler Stern, der durch einen inneren Anregungmechanismus pulsiert. Bei fast allen pulsierenden Sternen ist dies der κ Mechanismus. Inhaltsverzeichnis 1 Geschichte 2 Schwingungsarten 3 Bedeutung …   Deutsch Wikipedia

  • Alpha Canis Maioris — Datenbanklinks zu Sirius (α Canis Majoris) Doppelstern Sirius (α CMa) …   Deutsch Wikipedia

  • Brasilianische Flagge — Flagge Brasiliens Vexillologisches Symbol: ? …   Deutsch Wikipedia

  • Flagge von Brasilien — Flagge Brasiliens Vexillologisches Symbol: ? …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Sterne — Eine Liste von Sternen, die zum Großteil einen eigenen Artikel in der Wikipedia haben. 0–9 Eigenname Bezeichnung 40 Eridani 47 Ursae Majoris 51 Pegasi 55 Cancri …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”