Beta Cygni

Datenbanklinks zu Albireo

Doppelstern
Albireo (β Cygni)
Lage von Albireo im Sternbild Schwan
Beobachtungsdaten
Epoche: J2000.0
Sternbild Schwan
Scheinbare Helligkeit 2,92 mag
Astrometrie
Entfernung  ca. 390 Lj
(ca. 120 pc)
Einzeldaten
Namen A / β1; B / β2
Beobachtungsdaten:
Rektaszension A / β1 19h 30m 43,3s
B / β2 19h 30m 45,4s
Deklination A / β1 +27° 57′ 35″
B / β2 +27° 57′ 55″
Scheinbare Helligkeit A / β1 3,1 mag
B / β2 5,1 mag
Typisierung:
Spektralklasse A / β1 K3 II
B / β2 B8 Ve
U-B Farbindex A / β1 0,62
B / β2 -0,32
B-V Farbindex A / β1 1,13
B / β2 -0,10
Physikalische Eigenschaften:
Absolute vis.
Helligkeit
Mvis
A / β1 -2,28 mag
B / β2 -0,26 mag
Masse A / β1 5 M
B / β2 3,3 M
Radius A / β1 56 R
B / β2 3,1 R
Leuchtkraft A / β1 950 L
B / β2 190 L
Oberflächentemperatur A / β1 4300 K
B / β2 12000 K
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Bayer-Bezeichnung β Cygni
Flamsteed-Bezeichnung 6 Cygni
Bonner Durchmusterung BD +27° 3410
Bright-Star-Katalog HR 7417 HR 7418
Henry-Draper-Katalog HD 183912 / 183913 HD 183914
SAO-Katalog SAO 87301 SAO 87302
Tycho-Katalog TYC 2133-2964-1 TYC 2133-2963-1
Hipparcos-Katalog HIP 95947 HIP 95951
Weitere Bezeichnungen: Struve 43

Albireo ist die Bezeichnung für den Stern β Cygni (Beta Cygni) im Sternbild Schwan.

Zur Herkunft des Namens existieren in der Literatur zwei Deutungen: Demnach könnte der Name aus dem Arabischen stammen und so viel wie „Schnabel der Henne“ bedeuten oder sich aus dem Altgriechischen ornis (Vogel) ableiten.

Albireo ist ein bekannter, schon in kleinen Teleskopen trennbarer Doppelstern, dessen Komponenten einen deutlichen, sehr schönen Farbkontrast aufweisen.

Albireo

Das System besteht aus einem orangeroten (in der Literatur: goldenen) Überriesen der Spektralklasse K3 mit einer scheinbaren Helligkeit von 3,1 mag. Die Leuchtkraft ist 100-mal so hoch wie die der Sonne und der Durchmesser 19,2-mal der der Sonne. Beta Cygni (Albireo) besitzt einen Begleiter mit einer Helligkeit von 5,1 mag und der Spektralklasse B8. Beide Sterne haben von der Erde aus gesehen einen Winkelabstand von 34 Bogensekunden. Der Begleiter nimmt zum Hauptstern einen Positionswinkel von 54 Grad ein.

Albireo ist etwa 390 Lichtjahre entfernt.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beta Cygni — Albireo A (double)[1]/B[2] Données d observation (Époq …   Wikipédia en Français

  • Beta Cyg — Beta Cygni Albireo A (double)[1]/B[2] Données d observation …   Wikipédia en Français

  • Beta Cet — Beta Ceti Beta Ceti (β Cet / β Ceti) Données d observation (Époque J2000.0) Ascension droite 00h 43m 35.2s Déclinaison 17° 59′ 12″ Constellation Baleine Magnitude apparente …   Wikipédia en Français

  • Beta Ceti — (β Cet / β Ceti) Données d observation (Époque J2000.0) Ascension droite 00h 43m 35.2s Déclinaison 17° 59′ 12″ Constellation Baleine Magnitude apparente …   Wikipédia en Français

  • Beta Pegasi — Datenbanklinks zu β Pegasi / Scheat Stern β Pegasi / Scheat Be …   Deutsch Wikipedia

  • Β Cygni — Beta Cygni Albireo A (double)[1]/B[2] Données d observation …   Wikipédia en Français

  • 61 Cygni — Not be confused with 16 Cygni, a more distant system containing two G type stars harboring the gas giant planet 16 Cygni Bb. Starbox begin name=61 CygniStarbox image caption=Expanded view of the star field around 61 Cygni. This system is located… …   Wikipedia

  • Omega1 Cygni — Constelación Cygnus Ascensión recta α 20h 30min 03,54s Declinación δ +48º 57’ 05,6’’ Distancia …   Wikipedia Español

  • Chi Cygni — Chi Cygni. How the star would appear at nearly 48 astronomical units. Observation data Epoch J2000      Equinox J2000 …   Wikipedia

  • Albireo — Beta Cygni Albireo A (double)[1]/B[2] Données d observation …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”