Betacode

In Betacode (Kodierungsverfahren) lassen sich mit dem Ascii-Zeichensatz, also mit den auf der üblichen Computer-Tastatur vorhandenen Zeichen, Texte schreiben, die in einem zweiten Schritt durch einen Konverter in Unicode umgewandelt werden können. Nach seiner Entwicklung durch David W. Packard (1970) entwickelte sich Betacode schnell zum allgemeinen Standard. Derzeit wird es zunehmend von Unicode verdrängt. Betacode dient heute eher dazu, auf einfache Weise den Unicode altgriechischer Wörter zu generieren. Folgende Tabelle zeigt die Entsprechungen zwischen Betacode und Unicode:

Betacode a b g d e z h q i k l m n c o p r s j t u f x y w : ; ?
Unicode α β γ δ ε ζ η θ ι κ λ μ ν ξ ο π ρ σ ς τ υ φ χ ψ ω · · ;
  Kodierungsbeispiele in Betacode Beispielwörter in Betacode konvertiert nach Unicode
Großbuchstaben * *a *b *g usw. *e*s*t*i*n ΕΣΤΙΝ
Spiritus lenis ) a) e) *i) *w( usw. *e)stin, e)stin Ἐστιν, ἐστιν
Spiritus asper ( *e( h( *o( u( usw. *w(j, w(j, o(, *h( Ὡς, ὡς, ὁ, Ἡ
Akut / a/ *a/ e)/ *e(/ h)/ usw. *o(/te o( fi/loj a)pe/qanen Ὅτε ὁ φίλος ἀπέθανεν
Gravis \ a\ *a\ e)\ *e(\ h)\ usw. o( e)mo\j kai\ so\j fi/loj ὁ ἐμὸς καὶ σὸς φίλος
Zirkumflex = a= *a= i)= *h(= u)= usw. *a)=r' o( dou=loj h(=ken; Ἆρ' ὁ δοῦλος ἧκεν;
Iota subscriptum | *a| a)| a/| a=| h)\| usw. tau/th| th=| xw/ra| ταύτῃ τῆ χώρᾳ
Diärese + u+ i+/ u+\ u+= usw. qui+/dion, qu%27i+noj θυΐδιον, θῠϊνος
Länge (Makron) %26 a%26 *i%26 u%27 usw. gefu%26ri/zw γεφῡρίζω
Kürze (Breve) %27 a%27 *i%27 u%26 usw. ge/fu%26ra%27 γέφῡρᾰ

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beta code — is a method of representing, using only ASCII characters, characters and formatting found in ancient Greek texts (and other archaic languages). Its aim is to be not merely a romanization of the Greek alphabet, but to represent faithfully a wide… …   Wikipedia

  • Altgriechische Sprache — Altgriechisch Zeitraum etwa 800 v. Chr.–300 v. Chr. (auch bis 600 n. Chr.) Ehemals gesprochen in (vorwiegend östlicher) Mittelmeerraum Linguistische Klassifikation Indoeuropäisch Altgriechi …   Deutsch Wikipedia

  • Thesaurus Linguae Graecae — Der Thesaurus Linguae Graecae (TLG) ist ein Projekt zur Erstellung eines Wörterbuchs der griechischen Sprache von den Anfängen über die byzantinische Zeit bis zur Literatur der Gegenwart, unter Einschluss der dialektalen und demotischen Zeugnisse …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”