Betanzos
Gemeinde Betanzos
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Betanzos
Betanzos (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Galicien
Provinz: A Coruña
Koordinaten 43° 17′ N, 8° 13′ W43.28147-8.2110636Koordinaten: 43° 17′ N, 8° 13′ W
Höhe: 36 msnm
Fläche: 24,19 km²
Einwohner: 13.673 (1. Jan. 2010)[1]
Bevölkerungsdichte: 565,23 Einw./km²
Postleitzahl: 15300
Gemeindenummer (INE): 15009
Verwaltung
Webpräsenz der Gemeinde
Lage der Gemeinde
Location of Betanzos.png

Betanzos ist eine Stadt in der zur spanischen Autonomen Region Galicien gehörenden Provinz A Coruña. Die Stadt liegt etwa 25 Kilometer entfernt von der Provinzhauptstadt A Coruña. Sie befindet sich auf einem Hügel nahe der Mündung des Flusses Mandeo in den Atlantik.

Geschichte

Obwohl an diesem Ort frühe, einfache Siedlungen bekannt sind, ist die Stadt Betanzos zuerst unter dem Namen Brigantium Flavium zur Zeit des Römischen Reiches, genauer unter der Herrschaft des Marcus Antonius, dokumentiert.

Danach ist lange Zeit nichts bekannt bis zum Jahr 1219, als die Bevölkerung von der alten Ortschaft zum heutigen Standort umzog, der über der alten keltischen Festung von Untia liegt.

1465 verlieh Heinrich IV. von Kastilien die Stadtrechte. Jahre später bestimmten die katholischen Könige, dass Betanzos die Hauptstadt der Provinz sein sollte. In dieser Zeit erlebte die Stadt ihr größtes Wachstum. Trotzdem zeigen häufigere Feuersbrünste und schlechte Ernten den zunehmenden Verfall an, der im Jahr 1834 noch weiter verstärkt wurde, als Javier de Burgos im Zuge der neuen Verwaltungseinteilung die alte Provinz von Betanzos in die Provinz A Coruña integrierte.

Nachdem die Stadt durch den Bau der Eisenbahn wiederbelebt wurde, ist sie heute ein wichtiger Ort für den Tourismus, die Wirtschaft und die Verwaltung. Seit 1970 ist die Altstadt als Verbindung von Geschichte und Kunst anerkannt.

Sehenswürdigkeiten

Als Hauptstadt der galicischen Gotik bewahrt Betanzos eine der besterhaltenen Altstädte Galiciens. Es ragen die Kirchen San Francisco, Santiago und Santa María aus dem 15. Jahrhundert heraus, die auf Befehl von Fernán Pérez de Andrade gebaut wurden, außerdem die Paläste von Bendaña, Lanzós und Taboada, der Stadtturm aus dem 16. Jahrhundert, bekannt als Uhrturm, und die Stadtmauern mit noch drei erhaltenen Toren.

Einzelnachweise

  1. Population Figures referring to 01/01/2010. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betanzos — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Betanzos (desambiguación). Betanzos …   Wikipedia Español

  • Betanzos — Drapeau Blason …   Wikipédia en Français

  • Betanzos — Betanzos, Stadt der spanischen Provinz Coruña, nahe am Meere; Weinbau, Gerberei, Fischfang; 1800 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Betanzos — Betanzos, Bezirkshauptstadt in der span. Provinz Coruña, am Mandeo, der weiter nördlich in den Strandsee (Ria) von B. mündet, und an der Eisenbahn Palencia Coruña gelegen, mit Töpferei, Gerberei, Getreide und Weinhandel und (1900) 8948 Einw. B.… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Betanzos — Betanzos, span. Stadt in Galicien (Prov. Coruña), am Mandeo, (1897) 8187 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Betanzos — Spanish city image skyline size = image skyline caption = native name = Betanzos spanish name = Betanzos nickname = city motto = city motto means = image flag size = image coat of arms = Escudo Betanzos.jpg image coat of arms size = 90px image… …   Wikipedia

  • Betanzos — 1 Original name in latin Betanzos Name in other language State code BO Continent/City America/La Paz longitude 19.55293 latitude 65.45395 altitude 3329 Population 4847 Date 2013 01 11 2 Original name in latin Betanzos Name in other language… …   Cities with a population over 1000 database

  • Betanzos — Ciudad de la provincia de La Coruña, Galicia (España), capital del municipio y de la comarca del mismo nombre. * * * Betanzos, ría de ► Mun. de la prov. española de A Coruña, cab. de p. j.; 12 315 h. Ind. textil …   Enciclopedia Universal

  • Betanzos — Sp Betánsosas Ap Betanzos L Atlanto įl. ir mst. ŠV Ispanijoje …   Pasaulio vietovardžiai. Internetinė duomenų bazė

  • Betanzos (Bolivien) — Betanzos Basisdaten Einwohner (Stand) 6448 Einw. (Fortschreibung 2010) [1] Rang Rang 73 Höhe 3.327&# …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”