BethAnn Chamberlain
BethAnn Chamberlain Biathlon
Verband Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag 19. Mai 1982
Karriere
Verein Maine Winter Sports Center
Trainer James Upham
Debüt im Europacup 2005
Status aktiv
Weltcup-Bilanz
letzte Änderung: 26. April 2009

BethAnn Chamberlain (* 19. Mai 1982) ist eine US-amerikanische Biathletin.

BethAnn Chamberlain startet für das Maine Winter Sports Center, wo sie von James Upham trainiert wird. Die verheiratete Massage-Therapeutin lief 2000 ihre ersten internationalen Rennen. Bei den Junioren-Europameisterschaften des Jahres in Kościelisko lief sie auf den 16. Platz im Einzel, wurde 31. des Sprints, erreichte im Verfolgungsrennen nicht das Ziel und wurde mit der Staffel Sechste. Bestes Ergebnis bei der Junioren-Weltmeisterschaft in Hochfilzen war Platz 32 im Sprint. Zwei Jahre später lief Chamberlain in Ridnaun bei der Junioren-WM wieder alle drei Einzelrennen und erreichte dort drei Platzierungen von 45 bis 47. Zwischen 2005 und 2007 lief sie im Biathlon-Europacup. In Gurnigel lief sie in einem Sprint als Zehntplatzierte auf ihr bestes Ergebnis. Besonders erfolgreich ist Chamberlain auf nordamerikanischer Ebene. Allein in den Saisonen 2007/08 und 2008/08 lief sie zehn mal auf Podestplätze und gewann davon vier Rennen. 2008 belegte sie in der Gesamtwertung den dritten Rang, 2009 gewann sie die Rennserie.

Mehrfach nahm Chamberlain auch an Wettbewerben des Skilanglaufs teil. Zwischen 2006 und 2008 startete sie in mehreren Rennen des NorAm-Cups, der US Super Tour und bei nationalen Meisterschaften, erreichte aber keine herausragenden Platzierungen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • BethAnn Ellingson — BethAnn Chamberlain Verband  Vereinigte Staaten Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Chamberlain — steht für: Kämmerer in der englischen Sprache Lord Great Chamberlain (Lordkämmerer), Titel eines hochrangigen Amtsträgers der britischen Monarchie Lord Chamberlain of the Household, Titel eines weiteren Amtsträgers der britischen Monarchie… …   Deutsch Wikipedia

  • Beth-Ann Chamberlain — BethAnn Chamberlain Verband  Vereinigte Staaten Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • Beth Ann Chamberlain — BethAnn Chamberlain Verband  Vereinigte Staaten Geburtstag …   Deutsch Wikipedia

  • David Chamberlain — (born December 25, 1975) is a cross country skier from the United States. He was born and raised in Wilton, Maine and took up cross country skiing in high school. He then attended Bates College, and was an All American in skiing. After entering… …   Wikipedia

  • Biathlon-NorAm-Cup 2008/2009 — Der Biathlon NorAm Cup 2008/2009 wird wie auch schon in den Saisons zuvor als Unterbau zum Biathlon Weltcup 2008/2009 veranstaltet. Die Rennserie wird zum größten Teil von kanadischen und US amerikanischen Biathleten genutzt. Die Rennserie wurde… …   Deutsch Wikipedia

  • Biathlon-NorAm-Cup 2007/2008 — Der Biathlon NorAm Cup 2007/2008 wird wie auch schon in den Saisons zuvor als Unterbau zum Biathlon Weltcup 2007/2008 veranstaltet. Die Rennserie wird zum größten Teil von kanadischen und US amerikanischen Biathleten genutzt. Sie wurde in acht… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Cha — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • US-amerikanische Meisterschaften im Biathlon 2009 — Die US amerikanische Meisterschaften im Biathlon wurden 2009 in Fort Kent ausgetragen. Die Wettkämpfe am 19. und 22. März im Rahmen der zehnten Station des Biathlon NorAm Cup 2008/2009 ausgetragen. Deshalb waren die Spitzenathleten des US… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Meisterschaften im Biathlon 2009 — Männer Frauen …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”