AFM+E

Der AFM+E (ehemals AFM), mit vollem Namen Außenhandelsverband für Mineralöl und Energie, ist eine Interessenvertretung unabhängiger Energiehändler und -Importeure aus den Bereichen Mineralöl, Strom und Gas in Deutschland.

Sitz des Verbandes ist in Hamburg.

Gemeinsam mit anderen Partnerverbänden des mittelständischen Mineralölhandels ist der AFM+E in der IG - Interessengemeinschaft Mittelständischer Mineralölverbände e.V., Berlin vertreten.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Die Gründung des Verbandes geht auf das Jahr 1960 zurück. Sie fand 1960 unter dem Namen AFM (Außenhandelsverband für Mineralöl) in Hamburg statt.

Im Jahr 2000 wurde das Aufgabenspektrum des Verbandes aufgrund der Liberalisierung des Energiemarktes in Deutschland über Mineralöl hinaus auf Gas und Strom erweitert. So entstand die heutige Namensgebung: AFM+E.

Aufgaben

Folgende Themenbereiche zählen u.a. zum Aufgabenbereich des Verbandes:

  1. die Harmonisierung der deutschen und europäischen Energiepolitik
  2. Gewährleistung der Versorgungssicherheit in freiem Wettbewerb
  3. eine vernünftige Umweltgesetzgebung
  4. sinnvolle Maßnahmen zur Krisenvorsorge und -bewältigung
  5. die Beobachtung der steuerlichen Entwicklung (z.B. Mehrwertsteuer, Mineralölsteuer, Öko-Steuer)

Mitglieder

Mitgliedsunternehmen im AFM+E sind unter anderem:

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Afm — Die Abkürzung AFM steht für Adobe Font Metric, ein Dateiformat Alex von Falkenhausen Motorenbau, ein deutscher Rennwagenhersteller der 1940er und 1950er, siehe AFM (Rennwagen) American Federation of Musicians, die US amerikanische… …   Deutsch Wikipedia

  • AFM — Die Abkürzung AFM steht für Adobe Font Metrics, ein Dateiformat Alex von Falkenhausen Motorenbau, ein deutscher Rennwagenhersteller der 1940er und 1950er, siehe AFM (Rennwagen) American Federation of Musicians, die US amerikanische… …   Deutsch Wikipedia

  • AFM (Rennwagen) — AFM Name Alexander von Falkenhausen Motorenbau Unternehmen Unternehmenssitz Teamchef …   Deutsch Wikipedia

  • AFM Records — Logo des Labels Aktive Jahre seit 1993 Gründer Andreas Allendörfer Sitz Hamburg Website …   Deutsch Wikipedia

  • E-Wolf — GmbH Rechtsform GmbH Gründung Juli 2008 Sitz Frechen Leitung Frank Maiworm, Geschäftsleitung Mitarbeiter circa 25 Branch …   Deutsch Wikipedia

  • AFM (gene) — Afamin, also known as AFM, is a human gene.cite web | title = Entrez Gene: AFM afamin| url = http://www.ncbi.nlm.nih.gov/sites/entrez?Db=gene Cmd=ShowDetailView TermToSearch=173| accessdate = ] PBB Summary section title = summary text = This gene …   Wikipedia

  • AFM International Independent Film Festival — The article is about the newer independent festival, held in February. For the older festival, held in April, see Istanbul International Film Festival. AFM International Independent Film Festival, more commonly known as !f Istanbul is an annual,… …   Wikipedia

  • afmægtig — af|mæg|tig adj., t, e (magtesløs) …   Dansk ordbog

  • D.E.V.O.L.U.T.I.O.N. — D.E.V.O.L.U.T.I.O.N. Studio album by Destruction Released August 29, 2008 …   Wikipedia

  • D.E.V.O.L.U.T.I.O.N. — D.E.V.O.L.U.T.I.O.N. Saltar a navegación, búsqueda D.E.V.O.L.U.T.I.O.N. Álbum de estudio de Destruction Publicación 29 de agosto 2008 Grabación Hansen Studios …   Wikipedia Español

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”