AFPRC

Armed Forces Provisional Ruling Council (AFPRC) ist der Name der Militärjunta und Übergangsregierung, die am 22. Juli 1994 durch einen unblutigen Putsch die Staatsgewalt im westafrikanischen Staat Gambia übernommen hatte.

Die vier jungen Armeeoffiziere der Gambian National Army wurden von dem 29-jährigen Leutnant Yahya Jammeh angeführt. Sie stürzten die Regierung Dawda Jawara mit der Rechtfertigung, die ihr vorgeworfene ausgedehnte Korruption und undemokratische Regierung zu beenden. Ein fünfter Offizier, Leutnant Yankuba Touray, stieß kurz nach dem Putsch zu der Gruppe hinzu und übernahm auch einen Ministerposten.

Nach einer Verlautbarung im Oktober 1994 sollte ursprünglich der ausgerufene Ausnahmezustand bis 1998 gehalten werden, es wurden aber bereits 1996 Präsidentschaftswahlen durchgeführt, aus denen Jammeh mit seiner neu gegründeten Partei Alliance for Patriotic Reorientation and Construction (APRC) siegreich hervorging und die Regierungsgeschäfte als Staatspräsident von Gambia fortführte.

Die Mitglieder

  • Yahya Jammeh, Vorsitzender (Chairman)
  • Sana B. Sabally, Vizevorsitzender (Vice Chairman)
  • Sadibou Hydara, Innenminister (Minister of the Interior)
  • Edward Singhateh, Verteidigungsminister (Minister of Defence)
  • Yankuba Touray, Minister für die Gemeindeverwaltung (Minister for Local Government)

Siehe auch

Literatur

  • Arnold Hughes and Harry A. Gailey: Historical dictionary of the Gambia. Lanham, Md. : Scarecrow Press, 1999., ISBN 0-8108-3660-2

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • AFPRC General Hospital — Das AFPRC General Hospital in Farafenni ist ein staatliches Krankenhaus im westafrikanischen Staat Gambia. Es liegt am westlichen Rand des rund 31.000 Einwohner zählenden Ortes Farafenni, des größten Ortes der North Bank Region. Die Einrichtung… …   Deutsch Wikipedia

  • The Gambia — Gambia redirects here. For the river, see Gambia River. Republic of The Gambia …   Wikipedia

  • Armed Forces Provisional Ruling Council — (AFPRC) gained control of Gambia in July 1994, in a military coup d état. The AFPRC deposed the Dawda Jawara government and banned opposition political activity. Lieutenant Yahya A.J.J. Jammeh, chairman of the AFPRC, became head of state. The… …   Wikipedia

  • Kurländisch Gambia — Alte Karte von der Region aus dem Andrees Allgemeiner Handatlas (1881) Die Geschichte Gambias umfasst die Historie des heutigen westafrikanischen Staates Gambia, den Zeitraum vor der Staatsgründung bzw. Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich… …   Deutsch Wikipedia

  • Yahya Jammeh — يحيا جمح President of the Gambia Incumbent Assumed office 22 July 1994 …   Wikipedia

  • Tourism in the Gambia — The tourism industry today in The Gambia started when a party of 300 Swedish tourists arrived in 1965. [http://www.state.gov/r/pa/ei/bgn/5459.htm Background Note: The Gambia] : Political Conditions, United States Department of State/Bureau of… …   Wikipedia

  • Geschichte Gambias — Die Geschichte Gambias umfasst die Historie des heutigen westafrikanischen Staates Gambia, den Zeitraum vor der Staatsgründung bzw. Unabhängigkeit vom Vereinigten Königreich 1965, und greift räumlich auch auf heute nicht zum Staatsgebiet Gambias… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Krankenhäuser in Gambia — …   Deutsch Wikipedia

  • History of the Gambia — Map of Gambia The modern day Gambia was once part of the Ghana, Mali and Songhai Empires. Contents 1 Early history …   Wikipedia

  • Lamin Kaba Bajo — (auch Lamin Bajo; * 10. November 1964 in Brikama) war ein Außenminister des westafrikanischen Staat Gambia.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Weitere Ämter 3 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”