Betriebsbereitschaft
QS-BKS

Diese Seite wird derzeit im Sinne der Richtlinien für Begriffsklärungen auf der Diskussionsseite des Wikiprojektes Begriffsklärungen diskutiert. Hilf mit, die Mängel zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion! Hinweise zur Überarbeitung: Formatvorlage und FAQ.

Betriebsbereitschaft bezeichnet


Siehe auch:

Wiktionary Wiktionary: betriebsbereit – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betriebsbereitschaft — prieinamumas statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. accessibility; availability vok. Betriebsbereitschaft, m; Erreichbarkeit, f; Verfügbarkeit, f; Zugänglichkeit, f; Zugreitbarkeit, f rus. готовность, f; доступность, f pranc.… …   Automatikos terminų žodynas

  • Betriebsbereitschaft — 1. Produktion: Bereitschaft des Betriebes, im Rahmen einer gegebenen ⇡ Kapazität eine Produktionsleistung zu erbringen. Die Gewährleistung der B. verursacht ⇡ fixe Kosten (⇡ Bereitschaftskosten). Zu beachten ist die Sicherung der B. auch aller… …   Lexikon der Economics

  • Delta-Projekt — Das Delta Projekt war ein großer Exportauftrag für die (west )deutsche Nutzfahrzeugindustrie in den 1970er Jahren zur Lieferung von rund 9.500 Lastkraftwagen, 1.000 Zugmaschinen, Tieflader Aufliegern und Ersatzteilen im Gesamtwert von rund 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Leerlaufverluste — Leerlaufverlust bezeichnet den Energieverbrauch von technischen Anlagen und Geräten im Bereitschafts oder Standby Betrieb (auch Wartebetrieb). In solchen Zuständen ist die Nutzfunktion vorübergehend deaktiviert, aber jederzeit und ohne… …   Deutsch Wikipedia

  • NEE — Der Begriff Netto Gesamtanlageneffektivität (NGE) oder englisch Net Equipment Effectiveness (NEE) bezeichnet eine Kennzahl. Die Kennzahl ist in Anlehnung an die OEE (Brutto Gesamtanlageneffektivität) entstanden. In die Netto… …   Deutsch Wikipedia

  • Net equipment effectiveness — Der Begriff Netto Gesamtanlageneffektivität (NGE) oder englisch Net Equipment Effectiveness (NEE) bezeichnet eine Kennzahl. Die Kennzahl ist in Anlehnung an die OEE (Brutto Gesamtanlageneffektivität) entstanden. In die Netto… …   Deutsch Wikipedia

  • Netto-Gesamtanlageneffektivität — Der Begriff Netto Gesamtanlageneffektivität (NGE) oder englisch Net Equipment Effectiveness (NEE) bezeichnet eine Kennzahl. Die Kennzahl ist in Anlehnung an die OEE (Brutto Gesamtanlageneffektivität) entstanden. In die Netto… …   Deutsch Wikipedia

  • Standby-Betrieb — Leerlaufverlust bezeichnet den Energieverbrauch von technischen Anlagen und Geräten im Bereitschafts oder Standby Betrieb (auch Wartebetrieb). In solchen Zuständen ist die Nutzfunktion vorübergehend deaktiviert, aber jederzeit und ohne… …   Deutsch Wikipedia

  • Standby-Verbrauch — Leerlaufverlust bezeichnet den Energieverbrauch von technischen Anlagen und Geräten im Bereitschafts oder Standby Betrieb (auch Wartebetrieb). In solchen Zuständen ist die Nutzfunktion vorübergehend deaktiviert, aber jederzeit und ohne… …   Deutsch Wikipedia

  • Stillstandsverlust — Leerlaufverlust bezeichnet den Energieverbrauch von technischen Anlagen und Geräten im Bereitschafts oder Standby Betrieb (auch Wartebetrieb). In solchen Zuständen ist die Nutzfunktion vorübergehend deaktiviert, aber jederzeit und ohne… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”