Betriebserfolg

Das Betriebsergebnis (englisch: operating income) ist eine betriebswirtschaftliche Kennzahl, Teil der Gewinn- und Verlustrechnung und bezeichnet in der Regel den Gewinn aus dem ordentlichem Geschäftsbetrieb. Das Betriebsergebnis ergibt sich aus allen Einnahmen aus der ordentlichen Geschäftstätigkeit abzüglich aller Ausgaben, die direkt im Zusammenhang mit dieser Geschäftstätigkeit stehen. Solche Ausgaben können z. B. sein: Rohstoffkosten, Arbeitskosten, Marketingausgaben.

Das Betriebsergebnis vor AfA wird auch im Englischen Gross Operating Profit genannt.

Es steht jedoch jedem Unternehmen frei, eine für die jeweilige Geschäftstätigkeit geeignetere Ertragskennzahl zu wählen. Dies kann zum Beispiel das EBITDA oder das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit sein, aber auch das EBITA oder eine individuell erfundene Kennzahl. Vor einer Finanzanalyse des Betriebsergebnisses sollte daher klar sein, was hiermit tatsächlich gemeint ist.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betriebserfolg — ⇡ Betriebsergebnis …   Lexikon der Economics

  • Landwirtschaftlicher Betriebserfolg — Landwirtschaftlicher Betriebserfolg, Teil der landwirtschaftlichen Betriebslehre, der sich auf den Nachweis des gesamten Wirtschaftsertrages (s. Landwirtschaftlicher Wirtschaftsertrag) bezieht und damit den Prüfstein für die Zweckmäßigkeit der… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Betriebsergebnis — Betriebserfolg; im Rechnungswesen das getrennt vom Unternehmensergebnis ermittelte Ergebnis des betrieblichen Leistungsprozesses (Betriebsgewinn oder verlust), festzustellen durch Gegenüberstellung der Kosten und Betriebserträge (⇡ Leistungen, ⇡… …   Lexikon der Economics

  • BBÖ — Artikel hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte: Geschichte, Die ÖBB Holding AG, Bahnhofsoffensive, etc ÖBB Holding AG …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnhofsoffensive — Artikel hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte: Geschichte, Die ÖBB Holding AG, Bahnhofsoffensive, etc ÖBB Holding AG …   Deutsch Wikipedia

  • Blumengroßmarkt — Blumengroßmärkte sind regelmäßig stattfindende Marktveranstaltungen auf der Großhandelsstufe, zu denen sich Erzeuger und Fachhändler zum Handel mit Blumen, Pflanzen und Zubehör treffen. Inhaltsverzeichnis 1 Sortiment 2 Marktorganisation 3… …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesbahnen Österreichs — Artikel hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte: Geschichte, Die ÖBB Holding AG, Bahnhofsoffensive, etc ÖBB Holding AG …   Deutsch Wikipedia

  • HL-AG — Artikel hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte: Geschichte, Die ÖBB Holding AG, Bahnhofsoffensive, etc ÖBB Holding AG …   Deutsch Wikipedia

  • OEBB — Artikel hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte: Geschichte, Die ÖBB Holding AG, Bahnhofsoffensive, etc ÖBB Holding AG …   Deutsch Wikipedia

  • ÖBB — Artikel hauptsächlich aus Listen, an deren Stelle besser Fließtext stehen sollte: Geschichte, Die ÖBB Holding AG, Bahnhofsoffensive, etc ÖBB Holding AG …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”