Betriebszeit

Betriebszeit ist ein Begriff des Arbeitszeitmanagement und aus dem Arbeitsstudium. Sie umfasst die Zeit vom Beginn bis zum Ende der betrieblichen Leistungserstellung. Im Rahmen von Arbeitszeitflexibilisierung sind Betriebszeit und Arbeitszeit zumeist nicht identisch.[1].

Quellen

  1. REFA Verband für Arbeitsstudien und Betriebsorganisation e. V. (Hrsg.): Methodenlehre der Betriebsorganisation : Lexikon der Betriebsorganisation. München: Carl-Hanser, 1993. - ISBN 3-446-17523-7. Seite 46.

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betriebszeit — darbo trukmė statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. operating time; operation use time vok. Betriebsdauer, f; Betriebszeit, f rus. рабочее время, n pranc. temps de marche, m; temps de travail, m; temps d occupation, m …   Automatikos terminų žodynas

  • Betriebszeit — darbingosios būsenos trukmė statusas T sritis automatika atitikmenys: angl. uptime vok. Betriebszeit, f; Nutzzeit, f rus. период работоспособного состояния, m pranc. temps d utilisation effective, m; temps utile, m …   Automatikos terminų žodynas

  • Betriebszeit — Betriebsdauer; Betriebsstunden; Uptime; Verfügbarkeit * * * Be|triebs|zeit 〈f. 20〉 Zeit, in der eine Maschine od. techn. Anlage in Betrieb ist …   Universal-Lexikon

  • Betriebszeit — die Zeit, in der eine Baumaschine eine vorgesehene Leistung ausführt, einschließlich der Zeit für zusätzliche Nutzung und Nebennutzung …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Betriebsdauer — Betriebszeit; Betriebsstunden …   Universal-Lexikon

  • Uptime — Betriebszeit; Verfügbarkeit …   Universal-Lexikon

  • Ausfallzeit — Die Verfügbarkeit eines technischen Systems ist die Wahrscheinlichkeit oder das Maß, dass das System bestimmte Anforderungen zu bzw. innerhalb eines vereinbarten Zeitrahmens erfüllt, und ist somit eine Eigenschaft des Systems. Sie ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Disponibilität — Die Verfügbarkeit eines technischen Systems ist die Wahrscheinlichkeit oder das Maß, dass das System bestimmte Anforderungen zu bzw. innerhalb eines vereinbarten Zeitrahmens erfüllt, und ist somit eine Eigenschaft des Systems. Sie ist ein… …   Deutsch Wikipedia

  • Verfügbarkeit — Die Verfügbarkeit eines technischen Systems ist die Wahrscheinlichkeit oder das Maß, dass das System bestimmte Anforderungen zu bzw. innerhalb eines vereinbarten Zeitrahmens erfüllt. Sie ist ein Qualitätskriterium und eine Kennzahl eines Systems …   Deutsch Wikipedia

  • Abkürzungen/Luftfahrt/S–Z — Dies ist der fünfte Teil der Liste Abkürzungen/Luftfahrt. Liste der Abkürzungen Teil 1 A A Teil 2 B–D B; C; D Teil 3 E–K E; F; G; H; I; J; …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”