Bett des Prokrustes
Theseus und Prokrustes, attische rotfigurige Halsamphora, 470-460 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 2325)

Prokrustes (griechisch Προκρούστης, „Ausstrecker“) war ein Riese aus der griechischen Mythologie, Beiname des Polypemon oder Damastes, eines attischen Räubers in der Umgegend von Eleusis und Sohn des Poseidon.

In seiner Weltgeschichte berichtet der alt-griechische Geschichtsschreiber Diodor (1. Jahrhundert v. Chr.) folgendes über den Unhold und Wegelagerer Prokrustes:

Prokrustes bot Reisenden ein Bett an. War der Wanderer groß, gab er ihm ein kleines Bett und hackte ihm die Füße ab, damit er hineinpasste. War er eher klein, gab er ihm ein großes Bett, zog ihn in die Länge und reckte ihm die Glieder auseinander, indem er sie auf einem Amboss streckte.

Prokrustes wurde von Theseus auf dessen Wanderung nach Athen als letzter der Bösewichte am Kephisos erschlagen.

Als Prokrustesbett oder Bett des Prokrustes bezeichnet man sprichwörtlich eine Form oder ein Schema, in die etwas gezwungen wird, das dort eigentlich nicht hineinpasst. [1]

Abweichend davon wird unter dem Prokrustesbett zum Teil auch allgemein eine nicht oder nur gewaltsam lösbare Zwangslage verstanden, so jedes ungerechtfertigte Abkürzen oder Ausdehnen wie überhaupt jede peinliche Lage, in welche jemand gezwungen wird.

Quellen

Einzelnachweise

  1. Brockhaus/Wahrig, Deutsches Wörterbuch, Stuttgart 1983; Duden, Das große Wörterbuch der deutschen Sprache, Mannheim/Wien/Zürich 1980 und das Wörterbuch der deutschen Gegenwartssprache, Berlin 1974, jeweils unter "Prokrustesbett"

Siehe auch

  • Prokrustes-Bett im Wiktionary

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Prokrustes — Theseus und Prokrustes, attische rotfigurige Halsamphora, 470 460 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 2325) Prokrustes (griechisch Προκρούστης, „Ausstrecker“) war ein Riese aus der griechische …   Deutsch Wikipedia

  • Prokrustes' Bett — Theseus und Prokrustes, attische rotfigurige Halsamphora, 470 460 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 2325) Prokrustes (griechisch …   Deutsch Wikipedia

  • Prokrustes-Bett — Theseus und Prokrustes, attische rotfigurige Halsamphora, 470 460 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 2325) Prokrustes (griechisch …   Deutsch Wikipedia

  • Prokrustes — {{Prokrustes}} Ein sadistisch veranlagter Gastwirt, der bei Eleusis die Wanderer in sein Haus einlud und ihnen ein Bett zum Nachtlager anbot – den langen ein kurzes, den kurzen ein langes. Dann hieb er den Langen die Glieder ab, die überhingen,… …   Who's who in der antiken Mythologie

  • Prokrustes — Jemanden auf das Prokrustesbett spannen oder: in ein Prokrustesbett zwängen: jemandem Gewalt antun; auch: jemanden in ein Schema hineinzwängen.{{ppd}}    Prokrustes ist eine Gestalt der griechischen Sage. Diodor (um die Mitte des 1. Jahrhunderts… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Damastes — Theseus und Prokrustes, attische rotfigurige Halsamphora, 470 460 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 2325) Prokrustes (griechisch …   Deutsch Wikipedia

  • Polypemon — Theseus und Prokrustes, attische rotfigurige Halsamphora, 470 460 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 2325) Prokrustes (griechisch …   Deutsch Wikipedia

  • Prokoptas — Theseus und Prokrustes, attische rotfigurige Halsamphora, 470 460 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 2325) Prokrustes (griechisch …   Deutsch Wikipedia

  • Prokrustesbett — Theseus und Prokrustes, attische rotfigurige Halsamphora, 470 460 v. Chr., Staatliche Antikensammlungen (Inv. 2325) Prokrustes (griechisch …   Deutsch Wikipedia

  • Fass ohne Boden — Pi Inhaltsverzeichnis 1 πάθει μάθος 2 Παθήματα μαθήματα …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”