Bette Bright

Bette Bright (eigentlich Anne Martin) ist eine britische Rocksängerin.

Ende der 1970er Jahre war Bright Sängerin der Art Rock-Band Deaf School. Nach Auflösung der Band machte Bright solo weiter, mit der Backing Band The Illuminations, die anfangs aus Henry Priestman (Ex-Yachts), Rusty Egan (Visage) und Glen Matlock (Sex Pistols) bestand. Die Single „Captain of Your Heart“ wurde ein kleiner Hit. Die zweite Single "Hello I Am Your Heart" stieg sogar offiziell bis auf Platz 50 in den britischen Charts. Zwischendurch war Bette (unter ihrem echten Namen Anne Martin) kurzzeitig auch am Mikro der holländischen Band Gruppo Sportivo und trat in dem Malcolm-McLaren-/Sex-Pistols-Film „The Great Rock ’n’ Roll Swindle“ auf .

Sie veröffentlichte 1981 das Album „Rhythm Breaks the Ice“, auf dem sie eigene Stücke sang, aber auch Klassiker wie „Shoorah, Shoorah“, und Songs ihrer alten Band neu interpretierte. Die Backing Band the Illuminations hatte auf diesem Album extreme Ähnlichkeit mit Clive Langer & the Boxes: Clive Langer (Gitarre/Sitar), Ian Broudie (Gitarre), James Eller (Bass); Mr Jo Allen und Martin Hughes (Schlagzeug); und Ben Barson, Bruder von Madness-Keyboarder Mike Barson (Keyboards). Produziert wurde die LP natürlich auch von Clanger/Winstanley.

Bette Bright lernte über die Langer/Barson-Verbindung auch die Madness-Jungs kennen – und ihren Sänger lieben. Sie heiratete „Suggs“ Graham McPherson 1982 und zog sich weitgehend aus dem Showbusiness zurück.

1988 machte sie noch einmal mit bei der Reunion Live-LP von Deaf School.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bette Bright — unreferenced|date=July 2007Bette Bright (real name Anne Martin) is a former British rock singer.In the late 1970s Bright was a singer for art rock band Deaf School. After Deaf School disbanded, Bright went on solo with her backing band, The… …   Wikipedia

  • Bright — ist der Name folgender Personen: Bette Bright, britische Rocksängerin Bill Bright (1921–2003), US amerikanischer Evangelist Bobby Bright (* 1952), US amerikanischer Politiker Cameron Bright (* 1993), kanadischer Schauspieler Charles Tilston… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Brf–Brm — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bri — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Deaf School — are an English rock band, formed in the mid 1970s and hailing from Liverpool. Their style is somewhere in between pub rock, punk, glam rock and art rock. They originally disbanded after their third album but their influence lived on. As Holly… …   Wikipedia

  • Suggs (singer) — Infobox musical artist | Name = Suggs Img capt = Suggs onstage with Madness Melkweg, Amsterdam, 19 July 2005 Img size = Landscape = Background = solo singer Birth name = Graham McPherson Spouse = Bette Bright Alias = Born = birth date and… …   Wikipedia

  • Clive Langer — (* 19. Juni 1954 in Hampstead) ist ein britischer Gitarrist, Produzent und Komponist. Ende der 70er Jahre war Langer Mitglied der zwischen Pub Rock und Punk angesiedelten Band Deaf School. Im Studio am Mischpult machte er sich in den 80ern einen… …   Deutsch Wikipedia

  • My Boyfriend's Back (song) — My Boyfriend s Back Single by The Angels from the album My Boyfriend s Back B side …   Wikipedia

  • List of bands from Merseyside — This is a list of notable music groups or people from the former English county of Merseyside for individuals see List of people from Merseyside.A*Anathema: formerly Death/Doom Metal. *Atomic Kitten: Girl band, formed in 1999 by OMD s Andy… …   Wikipedia

  • List of female rock singers — This is a list of female rock singers, including all genres of rock. For female heavy metal singers, see List of female heavy metal singers. CompactTOC2dynamic list A*Sade Adu *Agent M (Tsunami Bomb) *Jenna Sanz Agero (Vixen) *Zayra Alvarez… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”