Betthupferl

Betthupferl (schweizerisch Bettmümpfeli) sind kleine Süßigkeiten, welche vor dem Zu-Bett-Gehen gegessen werden. Es gibt eine Schokolade-Waffel der österreichischen Firma Pischinger, die seit 1958 erzeugt wird und sich so nennt, seit einiger Zeit in Kunststoff-Folie eingepackt, zu Weihnachten aber nach wie vor in der traditionellen blau-weiß-roten Stanniol-Folie.

Im übertragenen Sinn wird der Ausdruck „Betthupferl“ auch für Gutenachtgeschichten gebraucht. Eine bekannte Hörfunksendung ist das Betthupferl auf Bayern 1. In Österreich gab es eine gleichnamige Sendung im Fernsehprogramm des ORF und, für Erwachsene gedacht, auf FM4. Eine ähnliche Gutenachtegeschichten-Sendung gibt es auch im schweizerischen Radiosender DRS1. Der Name "Schreckmümpfeli"[1] ist eine Verballhornung von "Bettmümpfeli".

Einzelnachweise

  1. http://www.drs1.ch/www/de/drs1/sendungen/schreckmuempfeli/2762.ueber.html

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betthupferl — Betthupferl(Betthupferle)n 1.kleineSüßigkeitfürKindervordemSchlafengehen;letzterImbißvorderNachtruhe;letzterTrunk,letzteZigarettevordemEinschlafen.ImVertrauenaufSüßigkeiten,diemanihnennachdemZubettgehengebenwird,hüpfenKinderschnellinsBett.Seitdema… …   Wörterbuch der deutschen Umgangssprache

  • Betthupferl — Sn Süßigkeit, die die Kinder bekommen, um ihnen das Zu Bett Gehen zu versüßen erw. obd. (19. Jh.) Stammwort. Betthupfer ist zunächst eine Scherzbezeichnung für Floh ; dann wohl übertragen als etwas, das man unerwartet im Bett findet . deutsch s.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Betthupferl — das Betthupferl, (Oberstufe) Süßigkeit, die man verzehrt, bevor man ins Bett geht (SD, A) Beispiel: Er aß noch eine Praline als Betthupferl und machte sich dann zum Schlafen fertig. das Betthupferl, (Oberstufe) Fernsehsendung, nach der Kinder… …   Extremes Deutsch

  • Betthupferl — Bẹtt|hup|ferl 〈n. 28; süddt.〉 kleine Süßigkeit vor dem Schlafengehen [<Bett + hüpfen] * * * Bẹtt|hup|ferl, das; s, [n]; Pickerl [zu ↑ hupfen, da man nach Verzehr ins Bett »hüpft«] (landsch.): Kleinigkeit zum Essen (bes. Süßigkeit), die man… …   Universal-Lexikon

  • Betthupferl — n бэтхупферль немного еды перед сном, напр. бутерброд с чаем [букв. прыжок в постель ] …   Австрия. Лингвострановедческий словарь

  • Betthupferl — Bẹtt·hup·ferl das; s, ; besonders südd (A) gespr; eine kleine Süßigkeit, die ein Kind bekommt, bevor es schlafen geht …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Betthupferl — Bẹtt|hup|ferl, das; s, [n]; vgl. Pickerl (landschaftlich für Süßigkeiten vor dem Zubettgehen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Betthupferl (Bayern 1) — Betthupferl ist der Titel einer Kinderradiosendung auf Bayern 1. Das Betthupferl bietet seit März 1948 Gutenachtgeschichten, die täglich von 19.55 bis 20.00 Uhr ausgestrahlt werden. Bekannte Erzählungen sind unter anderem „Pfiff, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Betthupferl, das — [Beddhubbfàl] etwas Feines (z.B. Süßigkeiten), mit dem man Kindern das Schlafengehen versüßt …   Bayrische Wörterbuch von Rupert Frank

  • Bettmümpfeli — Betthupferl (schweizerisch Bettmümpfeli) sind kleine Süßigkeiten, welche vor dem Zu Bett Gehen gegessen werden. Es gibt eine Schokolade Waffel der österreichischen Firma Pischinger, die seit 1958 erzeugt wird und sich so nennt, seit einiger Zeit… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”