Betty Amann
Betty Amann, Dutch Nationaal Archief

Betty Amann eigentlich Philippine Amann (* 10. März 1905 in Pirmasens; † 3. August 1990 in Westport, Connecticut; verheiratet mit David B. Stillman.) war eine deutsch-amerikanische Schauspielerin.

Sie begann ihre Filmkarriere 1926 in den USA mit dem Film The Kick-off. 1928 spielte sie in Deutschland neben Gustav Fröhlich die weibliche Hauptrolle in Asphalt unter Joe May, der sie gemeinsam mit dem Produzenten Erich Pommer für den deutschen Film entdeckte. Auch im Tonfilm drehte sie zunächst weiter in Deutschland, so mit Hans Albers den Krimi Hans in allen Gassen von Carl Froelich.

Seit 1931 arbeitete sie auch in England. Mit Alfred Hitchcock arbeitet sie in dessen Endlich sind wir reich (1931). Eine ihrer letzten Auftritte im deutschen Film hat sie 1933 in Schleppzug M 17, danach emigrierte sie in die USA. Ihre letzte Rolle hat sie in Edgar G. Ulmers Isle of forgotten sins (1943).

1987 erhielt Betty Amann das Filmband in Gold für langjähriges und hervorragendes Wirken im deutschen Film.

Filmografie

  • 1926: The Kick-Off (Regie: Wesley Ruggles)
  • 1928: The Trail of the Horse Thieves (Regie: Robert De Lacey)
  • 1929: Asphalt (Regie: Joe May)
  • 1929: Der Sträfling aus Stambul (Regie: Gustav Ucicky)
  • 1929: Der weiße Teufel (Regie: Alexander Wolkow)
  • 1930: Gefährliche Romanze (Regie: Michal Wászynski)
  • 1930: Die große Sehnsucht (Auftritt, Regie: Istvan Szekely)
  • 1930: O alte Burschenherrlichkeit (Regie: Rolf Randolf)
  • 1930: Hans in allen Gassen (Regie: Carl Froelich)
  • 1931: Das Lied der Nationen (Regie: Rudolf Meinert)
  • 1931: Endlich sind wir reich (Rich and Strange, Regie: Alfred Hitchcock)
  • 1932: Der große Bluff (Regie: Georg Jacoby)
  • 1933: Die kleine Schwindlerin (Regie: Johannes Meyer)
  • 1933: Schleppzug M 17 (Regie: Heinrich George und Werner Hochbaum)
  • 1933: Strictly in Confidence (Regie: Clyde Cook)
  • 1938: In Old Mexico (Regie: Edward D. Venturini)
  • 1943: Isle of Forgotten Sins (Regie: Edgar G. Ulmer)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betty Amann — Saltar a navegación, búsqueda Betty Amann en la película Asphalt (1932) Betty Amann (n. 10 de marzo de 1905 en Pirmasens, Alemania; † 3 de agosto de 1990 en Westport, Connecticut, fue una actriz germano americana …   Wikipedia Español

  • Betty Amann — Infobox Actor name = Betty Amann imagesize = caption = birthname = Philippine Amann birthdate = birth date|1905|3|10|mf=y birthplace = Pirmasens, Germany deathdate = death date and age|1990|8|3|1905|3|10|mf=y deathplace = Westport, Connecticut… …   Wikipedia

  • Amann — ist ein deutscher Familienname. Herleiten lässt er sich, wie viele andere Familiennamen auch, von einstigen Berufsgruppenbezeichnungen, ähnlich wie Müller, Schuster, Becker, Köhler oder Wagner. Amann ist die gekürzte Form von Amtmann, also das,… …   Deutsch Wikipedia

  • Betty (Vorname) — Betty ist eine im Englischen übliche Kurzform des weiblichen Vornamens Elizabeth bzw. Elisabeth. Bekannte Namensträgerinnen Betty Allen (1930–2009), US amerikanische Mezzo Sopranistin Betty Amann (1905–1990), deutsch amerikanische Schauspielerin… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Am — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Darsteller des deutschsprachigen Films — Diese Liste beinhaltet bekannte Darsteller des deutschsprachigen Films, unabhängig von ihrer Herkunft. Die meisten der folgenden Schauspieler waren in mehr als einem der aufgeführten Zeitabschnitte aktiv. Eingeordnet sind sie dort, wo sie ihre… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Philipp August Albers — Statue zu Ehren von Hans Albers auf dem Hans Albers Platz in Hamburg (Nähe Reeperbahn) Hans Philipp August Albers (* 22. September 1891 in Hamburg; † 24. Juli 1960 in Kempfenhausen bei Starnberg) war ein deutscher Schauspiele …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Mandel — Joe May (* 7. November 1880 in Wien, Österreich; † 29. April 1954 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien, USA; eigentlich: Joseph Mandel oder Julius Otto Mandl) war ein österreichischer Filmregisseur und produzent. Er gehört zu den Pionieren des… …   Deutsch Wikipedia

  • Julius Otto Mandl — Joe May (* 7. November 1880 in Wien, Österreich; † 29. April 1954 in Hollywood, Los Angeles, Kalifornien, USA; eigentlich: Joseph Mandel oder Julius Otto Mandl) war ein österreichischer Filmregisseur und produzent. Er gehört zu den Pionieren des… …   Deutsch Wikipedia

  • Rich and Strange — Filmdaten Deutscher Titel: Endlich sind wir reich Originaltitel: Rich and Strange Produktionsland: UK Erscheinungsjahr: 1931 Länge: 83 Minuten Originalsprache: Englisch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”