Betty Blue - 37,2 Grad am Morgen
Filmdaten
Deutscher Titel: Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen
Originaltitel: 37°2 le matin
Produktionsland: Frankreich
Erscheinungsjahr: 18. September 1986
Länge: 178 Minuten
Originalsprache: Französisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Jean-Jacques Beineix
Drehbuch: Philippe Djian (Buch), Jean-Jacques Beineix
Produktion: Jean-Jacques Beineix, Claudie Ossard
Musik: Gabriel Yared, Franz Schubert
Kamera: Jean-François Robin
Schnitt: Monique Prim
Besetzung
  • Jean-Hugues Anglade - Zorg
  • Béatrice Dalle - Betty
  • Gérard Darmon - Eddy
  • Consuelo De Haviland - Lisa
  • Clémentine Célarié - Annie
  • Jacques Mathou - Bob
  • Vincent Lindon - Richard, der junge Polizist
  • Catherine D'At -
  • Claude Aufaure - Der Doktor
  • Louis Bellanti - Mario
  • Dominique Besnehard - Kunde in der Pizzeria
  • Raoul Billerey - alter Polizist

Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen (Originaltitel: 37°2 le matin) ist ein französischer Film des Regisseurs Jean-Jacques Beineix aus dem Jahr 1986.

Der nach dem gleichnamigen Roman von Philippe Djian gedrehte Film zeichnet das Bild einer verstörenden Liebesbeziehung.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Beineix' Film schildert die letzten Monate von Betty, bevor sie am Ende nach einer Selbstverstümmelung in ein Koma fällt und von ihrem Geliebten Zorg mit einem Kissen erstickt wird. Zorg, ein erfolgloser Schriftsteller, wird ihr Begleiter in diesen letzten Tagen. Die Handlung des Films wird aus Zorgs Sicht geschildert.

Verbunden durch Einsamkeit, ein trostloses Dasein und eine starke sexuelle Anziehung erschaffen sich Betty und Zorg eine Welt, in der nur sie beide Platz haben. Andere Figuren tauchen nur am Rande auf. Der Fokus liegt auf den beiden Hauptfiguren und ihrem Versuch, der eigenen Trostlosigkeit mit Hilfe des anderen zu entfliehen.

Der Film ist in mehrere „Kapitel“ unterteilt, in denen Zorg für sich und Betty einen anderen Ort in Frankreich sucht, wo sie immer wieder versuchen, zu leben und zu arbeiten. Vom Hausmeister eines Feriendorfes über eine Arbeit als Kellner in einer Pizzeria bis hin zum Inhaber eines Klavierladens reicht Zorgs Odyssee, während der er versucht, für sich und Betty ein Zuhause zu finden und wieder mit dem Schreiben zu beginnen.

Kritiken

Der film-dienst kritisierte Beineix' Film in seiner zeitgenössischen Kritik als „Mit wenig inhaltlicher Substanz aufbereitetes Liebesdrama, teils heiter, teils finster-dramatisch und verspielt-erotisch in Szene gesetzt“. Betty Blue sei „Oberflächlich und belanglos.“[1]

Auszeichnungen

Der Film war 1987 für neun Césars nominiert, konnte aber seinerzeit nur die Trophäe für das beste Filmposter erringen. Bei der Verleihung des BAFTA-Awards, Golden Globe Awards und Oscars war Betty Blue jeweils als bester fremdsprachiger Film nominiert, während er in selbiger Kategorie den Preis der Boston Society of Film Critics erhielt.

Weblinks

Fußnoten

  1. vgl. Lexikon des internationalen Films 2000/2001 (CD-ROM)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen — Filmdaten Deutscher Titel: Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen Originaltitel: 37°2 le matin Produktionsland: Frankreich Erscheinungsjahr: 18. September 1986 Länge: 178 Minuten Originalsprache: Französisch …   Deutsch Wikipedia

  • Betty Blue — Filmdaten Deutscher Titel Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen Originaltitel 37°2 le matin …   Deutsch Wikipedia

  • Betty (Vorname) — Betty ist eine im Englischen übliche Kurzform des weiblichen Vornamens Elizabeth bzw. Elisabeth. Bekannte Namensträgerinnen Betty Allen (1930–2009), US amerikanische Mezzo Sopranistin Betty Amann (1905–1990), deutsch amerikanische Schauspielerin… …   Deutsch Wikipedia

  • Djian — Philippe Djian (* 3. Juni 1949 in Paris) ist ein französischer Schriftsteller. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Stil 3 Werke 4 Verfilmungen 5 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • César 1987 — Die 12. Verleihung der Césars fand am 7. März 1987 im Palais des congrès de Paris statt. Gastgeber der Verleihung war der Schauspieler Sean Connery.[1] Inhaltsverzeichnis 1 Gewinner und Nominierungen[2] 1.1 Bester Film (Meilleur film) …   Deutsch Wikipedia

  • Jean-Hugues Anglade — auf den 66. Filmfestspielen von Venedig 2009 Jean Hugues Anglade (* 29. Juli 1955 in Thouars) ist ein französischer Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor. Bekanntheit erlangte er ab M …   Deutsch Wikipedia

  • Beineix — Jean Jacques Beineix Jean Jacques Beineix (* 8. Oktober 1946 in Paris, Frankreich) ist ein französischer Filmregisseur, Produzent und Drehbuchautor. Jean Jacques Beineix gilt als multitalentierte Figur im zeitgenössischen französischen Kino.… …   Deutsch Wikipedia

  • 37°2 le matin — Filmdaten Deutscher Titel: Betty Blue – 37,2 Grad am Morgen Originaltitel: 37°2 le matin Produktionsland: Frankreich Erscheinungsjahr: 18. September 1986 Länge: 178 Minuten Originalsprache: Französisch …   Deutsch Wikipedia

  • Beatrice Dalle — Béatrice Dalle (geboren als Béatrice Cabarrou; 19. Dezember 1964 in Brest, Finistère) ist eine französische Schauspielerin. Sie ging im Alter von 16 Jahren eigenmächtig nach Paris und lebte dort in der Punkerszene. 1985 brachte ein Fotograf ihr… …   Deutsch Wikipedia

  • Gabriel Yared — (* 7. Oktober 1949 in Beirut) ist ein libanesischer Komponist. Bekanntheit erlangte er vor allem durch seine Arbeit an über 90 Kompositionen für Film und Fernsehen. Der musikalische Autodidakt begann früh selbst Stücke zu komponieren und übernahm …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”