Betty Thomas
Betty Thomas, 1994

Betty Thomas (* 27. Juli 1948 in St. Louis, Missouri; als Betty Thomas Nienhauser) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Regisseurin.

Thomas absolvierte im Jahr 1969 die Ohio University, dann zog sie nach Chicago, wo sie der Theatertruppe The Second City angehörte. Als Filmschauspielerin debütierte sie 1976 in dem Film Tunnelvision, wo sie neben Chevy Chase und John Candy spielte. Für ihre Rolle in der Fernsehserie Polizeirevier Hill Street wurde sie 1985 für den Emmy Award nominiert.

Ende der 1980er Jahre unterbrach Thomas ihre Arbeit als Schauspielerin und führte Regie bei einigen Spielfilmen, so bei Only You (1992) mit Helen Hunt, 28 Tage (2000) mit Sandra Bullock und I Spy (2002) mit Eddie Murphy und Owen Wilson. Außerdem führte sie bei einzelnen Folgen einiger Fernsehserien Regie, so u.a. bei der Serie Inspektor Hooperman.

Inhaltsverzeichnis

Filmografie (Auswahl)

Als Schauspielerin

  • 1976: Tunnelvision (Tunnel Vision)
  • 1976: Gefangen in Jackson County (Jackson County Jail)
  • 1980: Mit einem Bein im Kittchen (Used Cars)
  • 1982: Hausaufgaben (Homework)

Als Regisseurin

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betty Thomas — Saltar a navegación, búsqueda Betty Thomas Betty Thomas es una actriz y directora estadounidense, nacida el 27 de julio de 1947, en Saint Louis, Missouri. Se graduó en la Universidad de Ohio de Bachiller en Artes. Trabajó como artista …   Wikipedia Español

  • Betty Thomas — es una actriz y directora estadounidense, nacida el 27 de julio de 1947, en Saint Louis, Missouri. Se graduó de la Universida de Ohio con un grado de Bachiller en Artes. Trabajó como artista en Chicago antes de decidirse a la carrera de actriz… …   Enciclopedia Universal

  • Betty Thomas — Infobox Actor name = Betty Thomas caption = The Emmy Awards Governers Ball, 1994 birthname = Betty Thomas Nienhauser birthdate = birth date and age|1948|7|27 birthplace = St. Louis, Missouri, USA emmyawards = Supporting Actress Drama Series 1985… …   Wikipedia

  • Betty Thomas — Pour les articles homonymes, voir Betty et Thomas. Betty Thomas. Betty Thomas est une actrice, productrice et réalisatrice américaine, née le 27 juille …   Wikipédia en Français

  • Thomas I. — Thomas ist ein männlicher Vorname, der auch als Nachname eine nennenswerte Verbreitung hat. Herkunft und Bedeutung des Namens Der Name stammt aus dem aramäischen te oma (תאומא) und bedeutet „Zwilling“. So wird er auch im Johannesevangelium[1]… …   Deutsch Wikipedia

  • Betty (Vorname) — Betty ist eine im Englischen übliche Kurzform des weiblichen Vornamens Elizabeth bzw. Elisabeth. Bekannte Namensträgerinnen Betty Allen (1930–2009), US amerikanische Mezzo Sopranistin Betty Amann (1905–1990), deutsch amerikanische Schauspielerin… …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas (Familienname) — Thomas ist ein Familienname. Zur Etymologie des Namens siehe unter Thomas. Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X …   Deutsch Wikipedia

  • Betty — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Prénom 2 Cinéma et télévision 3 …   Wikipédia en Français

  • Betty White — bei der Time 100 Gala im Jahr 2010 Betty Marion White (* 17. Januar 1922 in Oak Park, Illinois) ist eine US amerikanische Schauspielerin und Moderatorin, die hauptsächlich für ihre Rollen in komödiantischen Fernsehserien bekann …   Deutsch Wikipedia

  • Thomas B. Eadie — Thomas Britton Eadie II (born 1968) was a prominent American literary agent on near death experiences (NDEs) in the 1990 s. He represented renowned authors Roy Mills ( The Soul s Remembrance ) Angie Fenimore ( Beyond The Darkness ) Sarah Hinze (… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”