AGDF

Die Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) ist ein Zusammenschluss von 34 Organisationen und Institutionen, die mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Arbeitsprogrammen im In- und Ausland Friedensarbeit leisten. Das Leitbild der AGDF ist der biblische Friedensbegriff, wie er im "Konziliaren Prozess für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung" aufgegriffen wird. Es gibt allerdings auch einige Mitgliedsorganisationen, deren Einsatz für Frieden von der Tradition der Menschenrechte hergeleitet ist. Die AGDF sieht diese beiden Linien als sich gegenseitig korrigierend und befruchtend an. Die AGDF arbeitet eng mit der evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) zusammen, betont dabei aber ihre strukturelle Eigenständigkeit.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Im September 1985 publizierte die AGDF zusammen mit der Aktion Sühnezeichen Friedensdienste auf dem 21. Deutschen Evangelischen Kirchentag in Düsseldorf die fünf Düsseldorfer Friedensthesen gegen militärische Abschreckungspotentiale, für eine gerechtere Verteilung des Reichtums auf der Welt, für eine Verweigerung des Kriegsdienstes, für Gewaltfreiheit.

Struktur

Die AGDF hat drei thematische Fachbereiche:

  • Fachbereich I: Lokale und Regionale Friedensarbeit.
  • (Fachbereich II:) Qualifizierungsverbund für zivile, gewaltfreie Konfliktbearbeitung
  • Fachbereich III: Dienste (mehrmonatige Freiwilligeneinsätze im Ausland, Entsendung von Friedensfachkräften zu ziviler Konfliktbearbeitung)

Vernetzung

Die AGDF ist selbst wiederum Mitglied in verschiedenen nationalen wie internationalen Organisationen, unter anderem:

  • Arbeitskreis "Lernen und Helfen in Übersee"
  • Association of Voluntary Service Organisations
  • Bundesnetzwer Bürgerschaftliches Engagement
  • Coordinating Committee for International Voluntary Services bei der UNESCO
  • Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung
  • Diakonisches Werk der EKD
  • Erlassjahr.de
  • Ev. Arbeitsgemeinschaft zur Betreuung von Kriegsdienstverweigerern
  • Forum Menschenrechte
  • Kooperation für den Frieden
  • Netzwerk Friedenskooperative
  • Plattform Zivile Konfliktbearbeitung
  • Trägerkonferenz der internationalen Jugendgemeinschafts- und Jugendsozialdienste
  • Zentralstelle für Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen

Mitglieder

  • Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) Berlin
  • Aktionsgemeinschaft Friedenswoche Minden
  • Arbeitsgemeinschaft Frieden (AGF) Trier
  • Referat "Ökumene/Gesellschaftliche Verantwortung" , Evangelische Kirchen in Mitteldeutschland
  • Arbeitsstelle Frieden und Umwelt der Evangelischen Kirche der Pfalz Speyer
  • Arbeitsstelle kokon der Evangelisch-Lutherischen Kirche Bayern
  • Bildungs- und Begegnungsstätte für Gewaltfreie Aktion (Kurve Wustrow)
  • Brethren Service Genf
  • Christliches Initiativ- und Studienzentrum Dortmund (CIS)
  • Church and Peace
  • Dokumentationsstätte zu Kriegsgeschehen und über Friedensarbeit (Antikriegshaus) Sievershausen
  • EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst
  • Evangelische Landeskirche Baden Arbeitsstelle Frieden im Amt für Jugendarbeit
  • Förderkreis Sozialer Friedensdienst zur Völkerverständigung mit Osteuropa (SFDzV), Dortmund
  • Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft (FEST), Heidelberg
  • Fränkisches Bildungswerk für Friedensarbeit (FBF), Nürnberg
  • Friedensbibliothek / Antikriegsmuseum der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg *Friedensbibliothek / Antikriegsmuseum, Berlin
  • Friedenskreis Halle
  • Friedenswerkstatt Mutlangen
  • Friedenszentrum Martin-Niemöller-Haus Berlin
  • INKOTA-netzwerk e.V., Berlin
  • ICJA Freiwilligenaustausch weltweit
  • Internationaler Diakonischer Jugendeinsatz der Ev.-Method. Kirche Hamburg
  • Internationales Bildungs- und Begegnungswerk Dortmund
  • Mennonite Voluntary Service Christliche Dienste (MVS), Bammental
  • NETZ Partnerschaft für Entwicklung und Gerechtigkeit, Wetzlar
  • Oekumenischer Dienst im Konziliaren Prozess ("Schalomdiakonat"), Diemelstadt-Wethen
  • Ökumenisches Informationszentrum für Frieden, Gerechtigkeit, Bewahrung der Schöpfung, In- und AusländerInnenarbeit Dresden
  • Ohne Rüstung Leben (ORL), Stuttgart
  • Peace Brigades International (PBI) Int. Friedensbrigaden - Dt. Zweig, Hamburg
  • Internationaler Versöhnungsbund Deutscher Zweig
  • Weltfriedensdienst (WFD), Berlin
  • Werkstatt für gewaltfreie Aktion Baden Gewaltfrei leben lernen e.V., Freiburg
  • Youth Action for Peace - Christlicher Friedensdienst (yap-cfd), Frankfurt/M.

Weblinks

Webseite der AGDF


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden — Die Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF) ist ein Zusammenschluss von 34 Organisationen und Institutionen, die mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Arbeitsprogrammen im In und Ausland Friedensarbeit leisten. Das Leitbild der AGDF… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktion Sühnezeichen — Das ASF Symbol Die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) (oder nur Aktion Sühnezeichen), besonders im englischsprachigen Ausland auch unter Action Reconciliation/Service For Peace (ARSP) bekannt, ist eine deutsche Organisation der… …   Deutsch Wikipedia

  • Aktion Sühnezeichen Friedensdienste — ASF Logo Die Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) (oder nur Aktion Sühnezeichen), besonders im englischsprachigen Ausland auch unter Action Reconciliation/Service For Peace (ARSP) bekannt, ist eine deutsche Organisation der Friedensbewegung …   Deutsch Wikipedia

  • Friedensdekade — Die Ökumenische Friedensdekade findet jedes Jahr in den zehn Tagen vor dem Buß und Bettag statt. Da sie zehn Tage umfasst, trägt sie den Namen „Dekade“. Inhaltsverzeichnis 1 Entstehung 2 Friedensdekade in der DDR 3 Friedensdekade in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Youth Action for Peace — – Deutschland – Christlicher Friedensdienst e. V. (YAP CFD) ist der deutsche Zweig des internationalen Netzwerkes Youth Action for Peace. Geschichte Bereits 1924 gründeten Christen aus Holland, Belgien, England und der Schweiz in Liévin in… …   Deutsch Wikipedia

  • Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden — Logo der EAK Die Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Kriegsdienstverweigerung und Frieden (EAK) ist der Dach und Fachverband derjenigen der evangelischen Landeskirchen und Freikirchen, die für Fragen der Kriegsdienstverweigerung (KDV) und… …   Deutsch Wikipedia

  • David Lynch — For other people named David Lynch, see David Lynch (disambiguation). David Lynch Lynch in Washington D.C., January 23, 2007 Born David Keith Lynch January 20, 1946 (194 …   Wikipedia

  • 2. Libanonkrieg — Libanonkrieg 2006 Teil von: Nahostkonflikt Nach einem Luftangriff auf Tyros …   Deutsch Wikipedia

  • 33-Tage-Krieg — Libanonkrieg 2006 Teil von: Nahostkonflikt Nach einem Luftangriff auf Tyros …   Deutsch Wikipedia

  • Forum Menschenrechte — Das Forum Menschenrechte ist ein Netzwerk von mehr als 52 deutschen Nichtregierungsorganisationen. Es setzt sich für einen verbesserten, umfassenden Menschenrechtschutz ein. 1994 wurde das Forum im Anschluss an die Wiener… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”