Betäubungsmittelkonventionen

Als Suchtstoffübereinkommen oder Betäubungsmittelkonventionen werden drei verschiedene internationale Abkommen bzw. Konventionen zu Suchtstoffen bezeichnet:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Suchtstoffübereinkommen — Als Suchtstoffübereinkommen oder Betäubungsmittelkonventionen werden drei verschiedene internationale Abkommen bzw. Konventionen zu Suchtstoffen bezeichnet: das Einheitsabkommen über die Betäubungsmittel von 1961 die Konvention über psychotrope… …   Deutsch Wikipedia

  • Wiener Übereinkommen von 1988 — Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen den unerlaubten Verkehr mit Suchtstoffen und psychotropen Stoffen Kurztitel: Wiener Übereinkommen von 1988 Titel (engl.): United Nations Convention Against Illicit Traffic in Narcotic Drugs and… …   Deutsch Wikipedia

  • Übereinkommen der Vereinten Nationen gegen den unerlaubten Verkehr mit Suchtstoffen und psychotropen Stoffen — Kurztitel: Wiener Übereinkommen von 1988 Titel (engl.): United Nations Convention Against Illicit Traffic in Narcotic Drugs and Psychotropic Substances Datum: 20. Dezember 1988 Inkrafttreten …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”