Betäubungsmittelverschreibungsverordnung

Die Verordnung über das Verschreiben, die Abgabe und den Nachweis des Verbleibs von Betäubungsmitteln (Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung – BtMVV) gemäß § 1 Abs. 2 des deutschen Betäubungsmittelgesetzes (BtMG) regelt die Abgabe und den Verkehr der in Anlage III des BtMG aufgeführten Substanzen sowie deren Höchstabgabemengen.

Basisdaten
Titel: Verordnung über das
Verschreiben, die Abgabe
und den Nachweis des
Verbleibs von Betäubungsmitteln
Kurztitel: Betäubungsmittel-
Verschreibungsverordnung
Abkürzung: BtMVV
Art: Bundesrechtsverordnung
Geltungsbereich: Bundesrepublik Deutschland
Rechtsmaterie: Verwaltungsrecht
FNA: 2121-6-24-4
Datum des Gesetzes: 20. Januar 1998
(BGBl. I S. 74, 80)
Inkrafttreten am: 1. Februar 1998
Letzte Änderung durch: Art. 1 VO vom 19. März 2009
(BGBl. I S. 560)
Inkrafttreten der
letzten Änderung:
25. März 2009
(Art. 2 VO vom 19. März 2009)
Bitte beachten Sie den Hinweis zur geltenden Gesetzesfassung.

Siehe auch

Weblinks

Die Verordnung im Wortlaut

Bitte beachte den Hinweis zu Rechtsthemen!

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Valoron — Strukturformel (1S,2R) Form (links) und (1R,2S) Form (rechts) Allgemeines Freiname …   Deutsch Wikipedia

  • Arzneimittelpreisverordnung — Die Arzneimittelpreisverordnung regelt Preise bzw. Preisspannen im Handel mit Arzneimitteln in Deutschland. Die Verordnung wurde aufgrund einer Verordnungsermächtigung in § 78 des deutschen Arzneimittelgesetzes (AMG) erlassen. Basisdaten… …   Deutsch Wikipedia

  • Cocain — Strukturformel Allgemeines Name Kokain Andere Namen Cocain (2R,3S) 3 B …   Deutsch Wikipedia

  • Heroin — Strukturformel Allgemeines Freiname Diacetylmorphin Andere Nam …   Deutsch Wikipedia

  • Llello — Strukturformel Allgemeines Name Kokain Andere Namen Cocain (2R,3S) 3 Benzoyloxy tropan 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Opiumtinktur — Opiumtinktur, im Mittelalter bis in das 19. Jahrhundert auch als Laudanum oder Meconium bezeichnet, ist eine Lösung von Opium. Opiumtinktur wurde bis ins frühe 20. Jahrhundert häufig, heute dagegen selten als Tinctura Opii normata (lat.:… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”