Beuna
Beuna (Geiseltal)
Stadt Merseburg
Koordinaten: 51° 19′ N, 12° 0′ O51.31666666666711.999722222222104Koordinaten: 51° 19′ 0″ N, 11° 59′ 59″ O
Höhe: 104 m ü. NN
Fläche: 6,01 km²
Einwohner: 1006 (31. Dez. 2007)
Eingemeindung: 1. Jan. 2009
Postleitzahl: 06217
Vorwahl: 03461

Beuna (Geiseltal) ist seit dem 1. Januar 2009 ein Ortsteil der Stadt Merseburg im Saalekreis in Sachsen-Anhalt.

Inhaltsverzeichnis

Geografie

Beuna liegt im Geiseltal. Der Merseburger Ortsteil befindet sich südwestlich von Merseburg, in der Nähe des Großkaynaer See (ehemals Runstedter See) und des Geiseltalsee.

Geschichte

Am 18. Februar 1753 vernichtete eine Feuersbrunst drei Häuser und vier Scheunen in Niederbeuna, worunter sich auch die zur Schule gehörige Scheune befand.

Wirtschaft und Infrastruktur

Verkehr

Beuna befindet sich in unmittelbarer Nähe der Bundesautobahn 38 (Ausfahrt Merseburg-Süd). Der Haltepunkt Beuna liegt an der Bahnlinie Merseburg-Braunsbedra-Querfurt (Burgenlandbahn).

Öffentliche Einrichtungen

  • Hoppenhaupt-Kirche (2006 grundhaft restauriert, Nutzung als Begegnungs- und Konzertstätte)
  • Kindergarten "Rappelschloss"

Sehenswürdigkeiten

  • Die von Johann Michael Hoppenhaupt entworfene, ab 1725 errichtete barocke evangelische Dorfkirche von Oberbeuna, die 1961 an die katholische Kirche verkauft wurde. 1989 stürzte infolge Bergbruchs im Kalistollen Völkershausen der Turm ein, 2004 begann der Wiederaufbau der mittlerweíle zur Ruine gewordenen Kirche durch den Interessen- und Förderverein Hoppenhaupt-Kirche Oberbeuna. Die aus der Kirchenruine gerettete Empore Hoppenhaupts befindet sich heute in der Schlosskapelle von Schloss Köthen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • beuna — (de «Beaune», ciudad de Borgoña; Ar.) f. *Uva de grano pequeño y rojo con que se hace el *vino dorado llamado del mismo modo …   Enciclopedia Universal

  • Beuna — Infobox Ort in Deutschland image photo = Wappen = lat deg = 51 |lat min = 19 |lat sec = 0 lon deg = 11 |lon min = 56 |lon sec = 59 Lageplan = Beuna (Geiseltal) in SK.png Bundesland = Sachsen Anhalt Landkreis = Saalekreis Verwaltungsgemeinschaft …   Wikipedia

  • Beuna — Original name in latin Beuna Name in other language Beuna State code DE Continent/City Europe/Berlin longitude 51.31667 latitude 11.95 altitude 104 Population 1032 Date 2012 01 18 …   Cities with a population over 1000 database

  • Beuna (Geiseltal) — Stadt Merseburg Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Beuna di Susa — Gamay ist eine rote Rebsorte, die Rebe des Beaujolais, in dem sie 90 Prozent der Rebfläche besetzt. Insgesamt werden in Frankreich 31.771 Hektar bestockt, davon 60 % allein im Beaujolais Gebiet.(Stand 2007, [1]) Der Saft der Gamay Traube ist weiß …   Deutsch Wikipedia

  • Merseburg — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Space 1026 — is a gallery and art collective located on the 2nd 3rd floor of 1026 Arch Street in Philadelphia, Pennsylvania. The space serves as a gallery, venue, printing studio and art space shared by individuals, small businesses and non profit… …   Wikipedia

  • Verwaltungsgemeinschaft Merseburg — Lage der Verwaltungsgemeinschaft Merseburg im Saalekreis In der Verwaltungsgemeinschaft Merseburg des Landkreis Saalekreis waren zwei Gemeinden zur Erledigung der Verwaltungsgeschäfte zusammengeschlossen. Die Verwaltungsgemeinschaft bestand seit… …   Deutsch Wikipedia

  • Города Саксонии-Анхальт — …   Википедия

  • Бойна (Гайзельталь) — Коммуна Бойна (Гайзельталь) Beuna (Geiseltal) Страна ГерманияГермания …   Википедия

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”