Beutelsbach (Begriffsklärung)

Beutelsbach ist der Name folgender Orte:

  • Beutelsbach, Gemeinde im Landkreis Passau, Bayern
  • Beutelsbach (Pemfling), Ortsteil der Gemeinde Pemfling, Landkreis Cham, Bayern
  • Beutelsbach (Weinstadt), Stadtteil von Weinstadt, Rems-Murr-Kreis, Baden-Württemberg

Siehe auch:

  • Beutelsbacher Konsens, Ergebnis einer Tagung der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg im Herbst 1976. Es legt die Minimalbedingungen für politische Bildung fest.


Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Freyung (Begriffsklärung) — Freyung ist der Ortsname von Freyung, Ortsteil der Stadt Freyung, Landkreis Freyung Grafenau, Bayern Freyung (Beutelsbach), Ortsteil der Gemeinde Beutelsbach, Landkreis Passau, Bayern Freyung (Obersüßbach), Ortsteil der Gemeinde Obersüßbach,… …   Deutsch Wikipedia

  • Buch (Begriffsklärung) — Buch steht für: ein gebundenes Druckwerk, siehe Buch technische Bezeichnung mehrerer gefalteter Druckbögen einer Zeitung, das Zeitungsbuch die Stelle zur Aufzeichnung von Geschäftsvorgängen, siehe Buchführung ein schriftliches Werk, siehe Opus… …   Deutsch Wikipedia

  • Langenbruck (Begriffsklärung) — Langenbruck bezeichnet Ortsnamen in der Schweiz: Gemeinde Langenbruck im Bezirk Waldenburg im Kanton Basel Landschaft in Deutschland: Ortsteil Langenbruck der Gemeinde Reichertshofen im Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm in Bayern Ortsteil… …   Deutsch Wikipedia

  • Unterholzen — ist der Ortsname von Unterholzen (Beutelsbach), Ortsteil der Gemeinde Beutelsbach, Landkreis Passau, Bayern Unterholzen (Gangkofen), Ortsteil des Marktes Gangkofen, Landkreis Rottal Inn, Bayern Unterholzen (Haselbach), Ortsteil der Gemeinde… …   Deutsch Wikipedia

  • Stiftskirche Stuttgart — Stiftskirche um 1900 Die in der Stuttgarter Innenstadt gelegene Stiftskirche ist die Hauptkirche der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und Pfarrkirche der Stiftskirchengemeinde innerhalb des Kirchenkreises Stuttgart. Als Innenstadtkirche… …   Deutsch Wikipedia

  • Aicha — bezeichnet Orte Aicha vorm Wald, eine Gemeinde im Landkreis Passau, Bayern Český Dub, deutsch Böhmisch Aicha, von 1943 bis 45 Aicha (Sudeten), eine Stadt im Okres Liberec in Tschechien Aicha an der Donau, Ortsteil der Stadt Osterhofen, Landkreis… …   Deutsch Wikipedia

  • Atzing — ist der Name folgender Orte: in Deutschland: Atzing (Außernzell), Ortsteil der Gemeinde Außernzell, Landkreis Deggendorf, Bayern Atzing (Beutelsbach), Ortsteil der Gemeinde Beutelsbach, Landkreis Passau, Bayern Atzing (Gangkofen), Ortsteil der… …   Deutsch Wikipedia

  • Au — steht für: Flussaue, die vom wechselnden Hoch und Niedrigwasser geprägte Niederung an Bächen und Flüssen Auwald, eine natürliche Vegetationsform von Flussauen Au/ au, ein Siedlungs, Flur , Gewässername und Bildungssilbe, siehe Ortsnamen auf au –… …   Deutsch Wikipedia

  • Bergham — ist der Ortsname von in Deutschland: Bergham (Arnstorf), Ortsteil der Marktgemeinde Arnstorf, Landkreis Rottal Inn, Bayern Bergham (Aschau am Inn), Ortsteil der Gemeinde Aschau am Inn, Landkreis Mühldorf am Inn, Bayern Bergham (Babensham),… …   Deutsch Wikipedia

  • Kleeberg — ist ein Familienname: Franciszek Kleeberg (1888–1941), polnischer General Julius Kleeberg (1894–1988), deutsch israelischer Professor für Innere Medizin Juliusz Kleeberg (1890–1970), polnischer Brigadegeneral Kolja Kleeberg (* 1964), deutscher… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”