Beutling

Beutling bezeichnet:

  • den Berg Beutling im Landkreis Osnabrück, Niedersachsen

Beutling ist der Familienname folgender Personen:

  • Dorothea Beutling, emeritierte Professorin der FU Berlin und Vorsitzende des Deutschen Hochschullehrerinnenbundes
  • Theodor Beutling (1898 bis vermutlich 1942), KPD-Reichstagsabgeordneter
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beutling (Wellingholzhausen) — Beutling Der Beutling mit Aussichtsturm von der Steinegge bei Dissen aus gesehen Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Theodor Beutling — Theodor Franz Friedrich Beutling (* 22. Januar 1898 in Odessa; † 1942[1] in Russland) war ein deutscher Politiker (KPD). Leben und Wirken Beutling besuchte die Volksschule. Anschließend arbeitete er zunächst als Metallarbeiter. In den 1920er… …   Deutsch Wikipedia

  • Nüven — Wellingholzhausen Gemeinde Melle Koordinaten …   Deutsch Wikipedia

  • Schiplage — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Hötter Platt — Das Hötter Platt ist eine Sprache, die „op de Hött“, in einem Teil von Gerresheim in Düsseldorf, beheimatet war. Es stirbt aus, im Jahr 2005 leben nur noch wenige isoliert voneinander lebende Sprecher hohen Alters, und die Sprache wird im Alltag… …   Deutsch Wikipedia

  • Lippischer Wald — dep1f1dep2 Teutoburger Wald (Osning) Karte des Niedersächsischen Berglandes Höchster Gipfel Barnacken ( …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berge und Erhebungen in Niedersachsen — Die Liste der Berge und Erhebungen in Niedersachsen zeigt eine Auswahl hoher bzw. bekannter Berge und Erhebungen im deutschen Bundesland Niedersachsen (nach Höhe geordnet): Name, Höhe in Metern über NN, Lage (Landkreis/Landschaft); drei ???… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Bes–Bez — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Odesa — Odessa (Одеса) …   Deutsch Wikipedia

  • Odessus — Odessa (Одеса) …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”