Beverley Mitchell

Beverley Ann Mitchell (* 22. Januar 1981 in Arcadia, Kalifornien, USA) ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Country-Sängerin. Bekannt wurde Mitchell durch ihre Rolle als Lucy Camden in der Fernsehserie Eine himmlische Familie (1996 bis 2007).

Inhaltsverzeichnis

Privates

Mitchell wuchs in Ventura (Kalifornien) auf. Sie ist das einzige Kind von Sharon und David Mitchell, die sich nach dem Start der Serie Eine Himmlische Familie trennten und schließlich scheiden ließen. Beverley Mitchell blieb bei ihrer Mutter.

Am 1. Oktober 2008 heiratete Mitchell den Steuerberater Michael Cameron in Ravello (Italien), mit dem sie seit 2001 zusammen ist.

Karriere

Mitchell wurde als Kind von einem Talentsucher entdeckt, als sie in einem Einkaufszentrum eine Szene machte. Schnell begann sie damit, Werbespots zu drehen und Modelauftritte anzunehmen. Ihr Fernsehdebüt hatte sie in der Serie Big Brother Jake (1990). Ihre erste große Filmrolle hatte sie in The Crow − Die Rache der Krähe (1996). Kurz danach tauchte sie bei Warner Bros. als eines der neuen Gesichter in der Fernsehserie Eine himmlische Familie (1996) auf, die später die am längsten laufende Serie im Genre Familiendrama der amerikanischen Fernsehgeschichte werden sollte. Während Mitchell die Serie drehte, schloss sie die High School im Jahr 2000 ab. Neben ihrer Schauspielerei studierte sie Film an der Loyola Marymount University. Sie ist sozial engagiert und hilft aktiv an den Projekten RADD Kids und KMART Kids Race Against Drugs (deutsch: der Kampf der Kinder gegen Drogen) mit.

Im November 2006 erschien ihr erstes, nach ihr selbst benanntes Album in den USA. Die CD enthält den Song Angel, der in Folge 227 von Eine himmlische Familie vorgestellt wurde.

Filmografie

  • 1990: Big Brother Jake als Cassie
  • 1990: Die Kinder der Braut (Children of the Bride) als Jersey
  • 1991: Baby of the Bride als Jersey
  • 1992: Frank Sinatra – Der Weg an die Spitze (Sinatra) als kleine Nancy im Alter von 7 bis 9 Jahren
  • 1993: Die Mutter der Braut (Mother of the Bride) als Jersey
  • 1993 bis 1994: Phenom – Das Tenniswunder (Phenom) als Clara
  • 1994: Killing Annie (Killing Obsession) als Annie
  • 1995: Rusta – Planet der Tränen (White Dwarf) als XuXu, älterer Zwilling
  • 1996 bis 2007: Eine himmlische Familie (7th Heaven) als Lucy Camden später: Lucy Camden Kinkirk
  • 1996: The Crow – Die Rache der Krähe (The Crow: City of Angels) als Grace
  • 2000: Girl Band als Suzanne
  • 2003: Die Rennfahrerin (Right on Track) als Erica Enders
  • 2003: Mean People Suck als Kates Schwester
  • 2005: Saw II als Laura
  • 2006: I Remember als Molly
  • 2008: Extreme Movie als Sue

Gastauftritte

  • 1992: Zurück in die Vergangenheit (Quantum Leap) als Becky Pruitt, Folge 5.5 „Die Vergeltung - 18. Juni 1958“
  • 1994: Melrose Place als Katie Conners, Folge 3.6 „Familienbande“
  • 1995: Baywatch als Melissa, Folge 6.3 „Malibu in Flammen“
  • 1996: The Faculty als Leslie, Folge 1.5
  • 2000: Hey Arnold! als Stimme von Summer, Folge 5.9 „Summer Love“
  • 2000: The Teen Files
  • 2000: The List
  • 2003: The Jamie Kennedy Experiment, Folge 2.19
  • 2003: Trading Spaces, Folge 3.47 „Los Angeles: Seventh Street“

Auszeichnungen

  • Young Artist Awards
    • 1997: Best Performance in a TV Drama Series - Young Actress (7th Heaven)
    • 1998: Best Performance in a TV Drama Series - Leading Young Actress (7th Heaven)
    • 2000: Best Performance in a TV Drama Series - Leading Young Actress - (7th Heaven)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beverley Mitchell — Infobox actor caption = birthname = Beverley Ann Mitchell birthdate = birth date and age|1981|1|22 birthplace = Arcadia, California, U.S. genre = Country occupation = Actress, Singer yearsactive = 1990 – present baftaawards = domesticpartner =… …   Wikipedia

  • Beverley Mitchell — Pour les articles homonymes, voir Mitchell. Beverley Mitchell Données clés Nom de naissance Beverley Ann Mitchell Naissance 22 janvier 1981 (1981 01 22) (30 ans) …   Wikipédia en Français

  • Beverley Mitchell (album) — Infobox Album | Name = Beverley Mitchell Type = Album Artist = Beverley Mitchell Released = January 23, 2007 (U.S.) Genre = Country Length = 47:47 Recorded = 2006 Label = Daywind Producer = This album = Beverley Mitchell (2007) Next album =… …   Wikipedia

  • Angel (Beverley Mitchell song) — Angel is the first single by Beverley Mitchell from her first album Beverley Mitchell it was featured on a episode of 7th Heaven and sang by Beverley s charater Lucy on the episode …   Wikipedia

  • Beverley Ann Mitchell — Beverley Mitchell Pour les articles homonymes, voir Mitchell. Beverley Mitchell Beverley Mitchell (2007) Nom de naissance Beverley Ann Mitchell Surnom Bev …   Wikipédia en Français

  • Beverley Anne Mitchell — Beverley Ann Mitchell (* 22. Januar 1981 in Arcadia, Kalifornien, USA) ist eine US amerikanische Schauspielerin. Bekannt wurde Mitchell durch ihre Rolle als Lucy Camden in der Fernsehserie Eine himmlische Familie (1996 bis 2007).… …   Deutsch Wikipedia

  • Beverley (Vorname) — Beverley ist ein weiblicher und männlicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Bekannte Namensträger 1.1 Weiblicher Vorname 1.2 Männlicher Vorname 2 Siehe auch …   Deutsch Wikipedia

  • Mitchell (Familienname) — Mitchell ist ein Familienname. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z …   Deutsch Wikipedia

  • Mitchell (homonymie) — Mitchell Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Sommaire 1 Patronyme 2 Prénom 3 Toponymes …   Wikipédia en Français

  • Mitchell (surname) — Mitchell Family name Meaning 1. form of Michael 2. big 3. equ. of Mulvihill Region of origin England[1] Related names …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”