Bewdley
52.375555555556-2.3169444444444
Bewdley (Vereinigtes Königreich)
Bewdley
Bewdley

Bewdley (Loudspeaker.png Aussprache) ist eine kleine Stadt in Worcestershire, England. Sie liegt am Ufer des Flusses Severn im Westen von Kidderminster, hat 10.689 Einwohner (2001) und gehört zum Distrikt Wyre Forest.

Die Stadt besteht schon sehr lange. Sie wurde zuerst im Domesday Buch zusammen mit der Gründung von Wribbenhall als Teil des Anwesens von Kidderminster im 14ten Jahrhundert erwähnt. Zuerst benannt als Beau lieu, Französisch für „Schöner Platz" - eine Bezeichnung, die gut zu John Lelands Ausspruch in seinem Buch Itinerary "a man cannot wish to see a towne better" passt. Die Stadt wurde 1472 zu einem Borough, einen Status den es bis zu einer Kommunalreform 1974 behielt. Bewdley ist jetzt Teil des Wyre Forest District Council.

Das Gemeindehaus

Die heutige Brücke über den Fluss Severn in Bewdley wurde 1798 von Thomas Telford gebaut. Es ist die einzig ursprünglich erhaltene Telfordbrücke, die für die Nutzung mit Kraftfahrzeugen zugelassen ist. Es gibt Spekulationen von lokal ansässigen Personen, dass dies nur einer "Geheimen Verstärkungsaktion" zu verdanken wäre, die während des zweiten Weltkriegs vollzogen wurde, um die Brücke, wenn nötig, für Panzer befahrbar zu machen.

Der Fluss Severn tritt im Winter häufig über die Ufer und überflutet dabei viele Häuser und kommerzielle Einrichtungen. Seit geraumer Zeit sind Arbeiten zur Verstärkung des westlichen Ufers im Gange. Es ist vorerst nicht geplant das Ostufer wesentlich zu verstärken, da der Kosten-Nutzen-Faktor dies nicht zulässt. Es wird allerdings in Erwägung gezogen eine vorübergehend einsetzbare aufblasbare Barriere für den Schutz des Ostufers einzusetzen, welche seit April 2006 einsatzbereit ist. Bewdleys lange Erfahrung mit Überflutungsbekämfung führte 2002 zur Erschaffung eines Nationalen Flutforums.

Partnerstädte

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bewdley — Bewdley …   Wikipédia en Français

  • Bewdley — (spr. Bjudläh), Stadt an der schiffbaren Saverne in der englischen Grafschaft Worcester; Fertigung von Matrosenkappen, Hornarbeiten u. Vitriol; Salz , Malz , Leder u. Eisenwaarenhandel; 3500 Ew …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bewdley — (spr. bjūdli), Stadt (municipal borough) in Worcestershire (England), am Severn und in der Nähe des Waldes von Wyre, mit Lateinschule, Horndrechslerei und (1901) 2866 Einw …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bewdley — (spr. bjuhdlĭ), Stadt in der engl. Grafsch. Worcester, am Severn, (1901) 2866 E …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bewdley — infobox UK place country = England official name= Bewdley latitude= 52.37524 longitude= 2.31624 population = 10,689 shire district= Wyre Forest shire county = Worcestershire region= West Midlands constituency westminster= Wyre Forest post town=… …   Wikipedia

  • Bewdley — Original name in latin Bewdley Name in other language Bewdley, bi you de li State code GB Continent/City Europe/London longitude 52.37539 latitude 2.31717 altitude 38 Population 9168 Date 2010 08 03 …   Cities with a population over 1000 database

  • Bewdley railway station — serves the town of Bewdley in Worcestershire, England. It is the administrative headquarters of the SVR, and is the principal intermediate station on the line.HistoryBewdley station originally opened in 1862 as one of the main intermediate… …   Wikipedia

  • Bewdley Cottage Resort — (Bewdley,Канада) Категория отеля: Адрес: 5237 Rice Lake Drive North, K0L 1E0 …   Каталог отелей

  • Bewdley, Ontario — is a community on the western end of Rice Lake. It was named after Bewdley, England, the ancestral home of William Bancks who founded the town. The area was used for habitation before this by native settlers. The first land grant was to Nellie… …   Wikipedia

  • Bewdley Bridge — is a three span masonry arch bridge over the River Severn at Bewdley, Worcestershire. The two side spans are each 52 feet, with the central span 60 feet. The central arch rises 18 feet. Smaller flood arches on the bank bridge the towpath. The… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”