Bewegung des Großen Friedens
Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Bitte entferne erst danach diese Warnmarkierung.

Die daoistische messianische Bewegung Taiping dao (chin. 太平道) oder Bewegung des Großen Friedens, gegründet von Zhang Jiao und seinen Brüdern Zhang Bao und Zhang Liang, ist mit der Bewegung Fünf Scheffel Reis eine der beiden ersten bekannten daoistischen Bewegungen. Sie verehrte den Gelben Kaiser (Huangdi) und Laozi sowie die Schrift Taiping jing 太平經, von der sie ihren Namen hat. In den 170er und 180er Jahren verbreitete sie sich von Hebei aus rasch über andere Gegenden Zentral- und Ostchinas. 184 führte Zhang Jiao den Aufstand der Gelben Turbane an, der von den Han zerschlagen, aber den Untergang der Han-Dynastie beschleunigen sollte. Die kriegerischen Handlungen dauerten insgesamt über 20 Jahre.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Himmlisches Reich des Großen Friedens — Der Taiping Aufstand (1850 1864) ist einer der blutigsten Konflikte in der chinesischen Geschichte. Er war eine Konfrontation zwischen dem Kaiserreich China unter der niedergehenden Qing Dynastie und einer Gruppierung um Hong Xiuquan (洪秀全), einem …   Deutsch Wikipedia

  • Platz des Himmlischen Friedens — Ansicht vom Tor des himmlischen Friedens Der Platz (vor dem Tor) des himmlischen Friedens oder auch Tian anmen Platz (chin. 天安門廣場 / 天安门广场, Tiān ānmén Guǎngchǎng) ist ein Platz im Zentrum von Peking (Volksrepublik China). Er wird mit seinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Platz des himmlischen Friedens — Blick vom Tor des himmlischen Friedens auf das Mao Mausoleum Der Platz (vor dem Tor) des himmlischen Friedens oder auch Tian anmen Platz (chinesisch 天安門廣場 / 天安门广场 Tiān ānmén Guǎngchǎng) ist ein Platz im Zentrum von Peking… …   Deutsch Wikipedia

  • Himmlisches Reich des ewigen Friedens — Der Taiping Aufstand (1850 1864) ist einer der blutigsten Konflikte in der chinesischen Geschichte. Er war eine Konfrontation zwischen dem Kaiserreich China unter der niedergehenden Qing Dynastie und einer Gruppierung um Hong Xiuquan (洪秀全), einem …   Deutsch Wikipedia

  • Massaker am Platz des Himmlischen Friedens — Tian anmen Massaker bezeichnet die gewaltsame Beendigung der monatelangen Besetzung des Platzes des himmlischen Friedens in Peking von chinesischen Studenten am 3. und 4. Juni 1989 durch das chinesische Militär. Vor allem im chinesischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Olympias, Mutter Alexanders des Großen — Olympias, Mutter Alexanders des Großen, die Mutter Alexanders des Großen, war die Tochter des Neoptolemos, Königs der Molosser, aus einem alten Heldengeschlechte, das sich von Achilleus Sohne, dem Aeakiden Neoptolemos, herleitete. Wohl wenige… …   Damen Conversations Lexikon

  • Taiping-Bewegung — Der Taiping Aufstand (1850 1864) ist einer der blutigsten Konflikte in der chinesischen Geschichte. Er war eine Konfrontation zwischen dem Kaiserreich China unter der niedergehenden Qing Dynastie und einer Gruppierung um Hong Xiuquan (洪秀全), einem …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegsziele des Deutschen Kaiserreiches im Ersten Weltkrieg — Erster Weltkrieg – beteiligte Staaten ██ Entente, Alliierte und Assoziierte ██ Mittelmächte …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegsziele des Deutschen Kaiserreichs — Erster Weltkrieg – beteiligte Staaten ██ Entente, Alliierte und Assoziierte ██ Mittelmächte …   Deutsch Wikipedia

  • Kriegsziele des Deutschen Kaiserreichs im Ersten Weltkrieg — Erster Weltkrieg – beteiligte Staaten ██ Entente, Alliierte und Assoziierte ██ Mittelmächte …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”