Bewegungsgesetz

Mit Bewegungsgesetzen werden in der Physik die Bewegungen von Körpern beschrieben, insbesondere wenn Kräfte auf sie oder zwischen ihnen wirken.

Die erste korrekte Version der Bewegungsgesetze der klassischen Mechanik stellte Isaac Newton 1687 in seiner Schrift Philosophiae naturalis principica mathematica (Mathematische Prinzipien der Naturphilosophie) auf. Es sind die drei Grundgesetze der Bewegung (Bewegungsgesetze, Newtonsche Axiome).

Völlig äquivalent dazu sind die lagrangeschen und die hamiltonschen Bewegungsgleichungen der klassischen Mechanik, die für viele Probleme elegantere Lösungen ermöglichen als die newtonsche Formulierung.

In der Quantenmechanik ist die Schrödingergleichung eine Bewegungsgleichung. Sie beschreibt die zeitliche Entwicklung der quantenmechanischen Wellenfunktion. Die dazu äquivalente heisenbergsche Bewegungsgleichung beschreibt die zeitliche Entwicklung der Observablen.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bewegungsgesetz — judėjimo dėsnis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. law of motion vok. Bewegungsgesetz, n rus. закон движения, m pranc. loi de mouvement, f …   Fizikos terminų žodynas

  • Newtonsches Bewegungsgesetz — Niutono mechanikos dėsnis statusas T sritis fizika atitikmenys: angl. law of Newtonian mechanics vok. Newtonsches Bewegungsgesetz, n rus. закон движения механики Ньютона, m pranc. loi du mouvement de Newton, f …   Fizikos terminų žodynas

  • MOND — Die modifizierte newtonsche Dynamik, abgekürzt MOND ist eine physikalische Hypothese, die das Rotationsverhalten von Galaxien durch Modifikationen der Bewegungsgleichungen der Materie im Gravitationsfeld erklären soll. MOND wurde 1983 von… …   Deutsch Wikipedia

  • Modifizierte Newtonsche Dynamik — Die modifizierte newtonsche Dynamik, abgekürzt MOND, ist eine physikalische Hypothese, die das Rotationsverhalten von Galaxien durch Modifikationen der Bewegungsgleichungen der Materie im Gravitationsfeld erklären soll. MOND wurde 1983 von… …   Deutsch Wikipedia

  • Histomat — Unter dem Begriff Historischer Materialismus werden Theorien zur Erklärung von Gesellschaft und ihrer Geschichte zusammengefasst, die gemäß der „materialistischen Geschichtsauffassung“ von Karl Marx und Friedrich Engels gebildet sind: „Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Historischer Materialismus — Unter dem Begriff Historischer Materialismus werden Theorien zur Erklärung von Gesellschaft und ihrer Geschichte zusammengefasst, die gemäß der „materialistischen Geschichtsauffassung“ von Karl Marx und Friedrich Engels gebildet sind: „Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Marxistische Geschichtswissenschaft — Unter dem Begriff Historischer Materialismus werden Theorien zur Erklärung von Gesellschaft und ihrer Geschichte zusammengefasst, die gemäß der „materialistischen Geschichtsauffassung“ von Karl Marx und Friedrich Engels gebildet sind: „Die… …   Deutsch Wikipedia

  • Alan M. Turing — Turing Denkmal in Manchester Alan Mathison Turing [ˈælən ˈmæθɪsən ˈtjʊəɹɪŋ] (* 23. Juni 1912 in London; † 7. Juni 1954 in Wilmslow, Cheshire) war ein britischer …   Deutsch Wikipedia

  • Alan Mathison Turing — Turing Denkmal in Manchester Alan Mathison Turing [ˈælən ˈmæθɪsən ˈtjʊəɹɪŋ] (* 23. Juni 1912 in London; † 7. Juni 1954 in Wilmslow, Cheshire) war ein britischer …   Deutsch Wikipedia

  • Massenpunkt — Massepunkt oder Punktmasse ist in der Physik die höchstmögliche Idealisierung eines realen Körpers; man stellt sich die Masse des Körpers in einem Punkt vereinigt vor. Dieses physikalische Modell dient zur vereinfachten Beschreibung der Bewegung… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”