Beweisbarkeitslogik
Kurt Gödel

Kurt Friedrich Gödel (* 28. April 1906 in Brünn (tschechisch: Brno), Österreich-Ungarn, heute Tschechien; † 14. Januar 1978 in Princeton, New Jersey) war Mathematiker und einer der bedeutendsten Logiker des 20. Jahrhunderts. Er leistete maßgebliche Beiträge:

Auch seine philosophischen Erörterungen zu den Grundlagen der Mathematik fanden weite Beachtung.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kurt Gödel — als Student der Universität Wien Mitte der 1920er Jahre Kurt Friedrich Gödel (* 28. April 1906 in Brünn, Österreich Ungarn, heute Tschechien; † 14. Januar 1978 in Princeton, New Jersey) war ein österreichisch amerikanischer Mathematiker und einer …   Deutsch Wikipedia

  • Beweisbarkeit — Die Beweistheorie ist ein Teilgebiet der mathematischen Logik, das Beweise als formale mathematische Objekte behandelt. Dies ermöglicht ihre Analyse mit mathematischen Techniken. Beweise werden üblicherweise als induktiv definierte… …   Deutsch Wikipedia

  • John Barkley Rosser — Sr. (* 1907 in Jacksonville, Florida; † 1989 in Madison, Wisconsin) war US amerikanischer Logiker und Mathematiker. Er ist der Vater des Wirtschaftsmathematikers John Barkley Rosser Jr. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Leistungen 3 S …   Deutsch Wikipedia

  • Beweistheorie — Die Beweistheorie ist ein Teilgebiet der mathematischen Logik, das Beweise als formale mathematische Objekte behandelt. Dies ermöglicht ihre Analyse mit mathematischen Techniken. Beweise werden üblicherweise als induktiv definierte… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”