Beweisfälschung

Beweisfälschung ist der Vorgang des Fälschens oder Fingierens von Hinweisen, Indizien oder Beweisen, um einen Verdacht auf jemanden zu lenken.

Die Beweisfälschung im weiteren Sinne umfasst damit auch das Fälschen oder Fingieren von einfachen Hinweisen und Indizien, die vor Gericht zwar keinen Bestand haben, sehr wohl aber geeignet sind, Ermittlungen und Verfolgung auszulösen.

Die Beweisfälschung im engeren Sinne umfasst nur solche Indizien, die vor Gericht als Beweis im Sinne des Rechts anerkannt werden. Jedoch gilt heutzutage oft schon das als Beweis, womit man einen Richter überzeugen kann.

Auch wenn beide Typen von Beweisfälschung vom Konzept her bedeutend divergieren, so besteht in der Praxis kaum ein Unterschied. Beide Typen von Beweisfälschung generieren Verfolgung Unschuldiger oder Verfolgung nicht deswegen Schuldiger.

Aus diesen Gründen kann Beweisfälschung zum erwünschten Ziel führen (Verfolgung eines Unschuldigen, oder Verfolgung eines dieser Tat nicht Schuldigen), selbst wenn sich die Beweisfälschungen später als solche entpuppen.

Ein Rechtsorgan, beispielsweise ein Staatsanwalt, kann sich des Straftatbestandes der „Verfolgung Unschuldiger“ schuldig machen, wenn eine im Laufe von Ermittlungen erkannte Beweisfälschung (bei sonstig nicht erkennbaren strafbaren Handlungen eines Angeschuldigten) nicht zur Einstellung des Verfahrens führt.

Beweisfälschung besitzt damit eine ähnliche Problematik wie ein agent provocateur.

bekannte Beweisfälschungen


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • G8-Gipfel in Genua — Gruppenfoto des Genueser G8 Gipfels Der G8 Gipfel in Genua war ein Treffen der Gruppe der Acht in der italienischen Stadt Genua. Der insgesamt 27. G8 Gipfel fand vom 18. bis zum 22. Juli 2001 statt. Er wurde von schweren Auseinandersetzungen… …   Deutsch Wikipedia

  • Bolzaneto-Prozess — Im sogenannten Bolzaneto Prozess werden mutmaßliche Misshandlungen an Demonstranten durch Polizisten und Wachpersonal im Rahmen des G8 Gipfels in Genua (Italien) in der Polizeikaserne Bolzaneto verhandelt. Während der Demonstrationen, die 2001 in …   Deutsch Wikipedia

  • Frederick G. Katzmann — Frederick Gunn Katzmann (* 12. September 1875 in Boston, Massachusetts[1]; † 15. Oktober 1953 ebd.) war ein US amerikanischer Jurist und von 1916 bis 1922 Staatsanwalt in Massachusetts. Er erhob und leitete im kontroversen Fall Sacco und Vanzetti …   Deutsch Wikipedia

  • G8-Gipfel in Genua 2001 — Der G8 Gipfel in Genua war ein Treffen der Gruppe der Acht in der italienischen Stadt Genua. Der insgesamt 27. G8 Gipfel fand vom 18. bis zum 22. Juli 2001 statt. Er wurde von schweren Auseinandersetzungen zwischen der italienischen Polizei und… …   Deutsch Wikipedia

  • Gladio — (ital., von lat. gladius „Schwert“), eigentlich Stay behind Organisation, war eine paramilitärische Geheimorganisation der NATO, der CIA und des britischen MI6 während des Kalten Krieges. Die Gladio Mitglieder sollten nach einer sowjetischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gladio-Affäre — Gladio (ital. vom lateinischen gladius für Schwert) oder auch Stay Behind Organisation war der Name einer paramilitärischen Geheimorganisation von NATO, CIA und des britischen MI6 während des Kalten Krieges. Die Gladio Mitglieder sollten nach… …   Deutsch Wikipedia

  • John Stewart Mill — John Stuart Mill John Stuart Mill (* 20. Mai 1806 in Pentonville, London; † 8. Mai 1873 in Avignon) war ein englischer Philosoph und Ökonom und einer der einflussreichsten liberalen Denker des 19. Jahrhunderts. Er war Anhänger des …   Deutsch Wikipedia

  • John Stuart Mill — (* 20. Mai 1806 in Pentonville; † 8. Mai 1873 in Avignon) war ein englischer Philosoph und Ökonom und einer der einflussreichsten liberalen Denker des 19. Jahrhunderts. Er war Anhänger des Utilitarismus, der …   Deutsch Wikipedia

  • Operation Gladio — Gladio (ital. vom lateinischen gladius für Schwert) oder auch Stay Behind Organisation war der Name einer paramilitärischen Geheimorganisation von NATO, CIA und des britischen MI6 während des Kalten Krieges. Die Gladio Mitglieder sollten nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Stay behind — Gladio (ital. vom lateinischen gladius für Schwert) oder auch Stay Behind Organisation war der Name einer paramilitärischen Geheimorganisation von NATO, CIA und des britischen MI6 während des Kalten Krieges. Die Gladio Mitglieder sollten nach… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”