Bewerbungen für Olympische Winterspiele

In der folgenden Übersicht werden alle Bewerbungen für Olympische Winterspiele aufgeführt:

Inhaltsverzeichnis

Übersicht der Bewerbungen für Olympische Winterspiele

Zählung Jahr Austragungsort weitere Bewerber Wahlgänge nicht akzeptierte Bewerber zurückgezogene Bewerbungen Bew. auf nat. Ebene IOC Session
I. 1924[1] FrankreichFrankreich Chamonix 19. Session
SchweizSchweiz Lausanne
(02.06.1921)
II. 1928 SchweizSchweiz St. Moritz SchweizSchweiz Davos
SchweizSchweiz Engelberg
24. Session
PortugalPortugal Lissabon
(06.05.1926)
III. 1932 Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Lake Placid Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Bear Mountain
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Denver
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Duluth
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Lake Tahoe
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Minneapolis
Kanada 1921Kanada Montreal
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Yosemite Valley
27. Session
SchweizSchweiz Lausanne
(10.04.1929)
IV. 1936 Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Garmisch-Partenkirchen Kanada 1921Kanada Montreal
SchweizSchweiz St. Moritz
31. Session
OsterreichÖsterreich Wien
(07.06.1933)
1940[2] Deutsches Reich NSDeutsches Reich (NS-Zeit) Garmisch-Partenkirchen[3] IOC entschied am 09.06.1939
SchweizSchweiz St. Moritz[4] IOC entschied am 03.09.1938
JapanJapan Sapporo 36. Session
PolenPolen Warschau
(09.06.1937)
1944[2] Italien 1861Italien Cortina d’Ampezzo Kanada 1921Kanada Montreal
NorwegenNorwegen Oslo
2[5] 38. Session
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich London
(09.06.1939)
V. 1948 SchweizSchweiz St. Moritz Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Lake Placid 39. Session
SchweizSchweiz Lausanne
(September 1946)
VI. 1952 NorwegenNorwegen Oslo ItalienItalien Cortina d’Ampezzo
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Lake Placid
2 40. Session
SchwedenSchweden Stockholm
(21.06.1947)
VII. 1956 ItalienItalien Cortina d’Ampezzo Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Colorado Springs
Vereinigte Staaten 48Vereinigte Staaten Lake Placid
Kanada 1921Kanada Montreal
1 43. Session
ItalienItalien Rom
(28.04.1949)
VIII. 1960 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Squaw Valley Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Garmisch-Partenkirchen
OsterreichÖsterreich Innsbruck
PakistanPakistan Karatschi
SchweizSchweiz St. Moritz
2 50. Session
FrankreichFrankreich Paris
(16.06.1955)
IX. 1964 OsterreichÖsterreich Innsbruck Kanada 1957Kanada Calgary
FinnlandFinnland Lahti
1 55. Session
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland München
(26.05.1959)
X. 1968 FrankreichFrankreich Grenoble KanadaKanada Calgary
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid
NorwegenNorwegen Oslo
JapanJapan Sapporo
3 61. Session
OsterreichÖsterreich Innsbruck
(28.01.1964)
XI. 1972 JapanJapan Sapporo KanadaKanada Banff
FinnlandFinnland Lahti
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City
1 64. Session
ItalienItalien Rom
(26.04.1966)
XII. 1976 OsterreichÖsterreich Innsbruck II. Entscheidung[6]
FrankreichFrankreich Chamonix
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid
FinnlandFinnland Tampere
[7] IOC entschied am 04.02.1973
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Denver I. Entscheidung
Spanien 1945Spanien Granada
SchweizSchweiz Sion
FinnlandFinnland Tampere
KanadaKanada Vancouver
3 69. Session
NiederlandeNiederlande Amsterdam
(12.05.1970)
XIII. 1980 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lake Placid KanadaKanada Vancouver[8] 75. Session
OsterreichÖsterreich Wien
(23.10.1974)
XIV. 1984 JugoslawienJugoslawien Sarajevo SchwedenSchweden] Göteborg
JapanJapan Sapporo
2 80. Session
GriechenlandGriechenland Athen
(18.05.1978)
XV. 1988 KanadaKanada Calgary ItalienItalien Cortina d’Ampezzo
SchwedenSchweden Falun
2 84. Session
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Baden-Baden
(30.09.1981)
XVI. 1992 FrankreichFrankreich Albertville Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anchorage
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland Berchtesgaden
ItalienItalien Cortina d’Ampezzo
SchwedenSchweden Falun
NorwegenNorwegen Lillehammer
BulgarienBulgarien Sofia
5[9] 91. Session
SchweizSchweiz Lausanne
(17.10.1986)
XVII. 1994 NorwegenNorwegen Lillehammer Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Anchorage
SchwedenSchweden Östersund
BulgarienBulgarien Sofia
3 94. Session
Korea SudSüdkorea Seoul
(15.09.1988)
XVIII. 1998 JapanJapan Nagano ItalienItalien Aosta
SpanienSpanien Jaca
SchwedenSchweden Östersund
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City
4[10] 97. Session
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Birmingham
(15.06.1991)
XIX. 2002 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Salt Lake City SchwedenSchweden Östersund
KanadaKanada Québec
SchweizSchweiz Sion
1 OsterreichÖsterreich Graz
SpanienSpanien Jaca
SlowakeiSlowakei Poprad
RusslandRussland Sotschi
ItalienItalien Tarvisio
104. Session
UngarnUngarn Budapest
(16.06.1995)
XX. 2006 ItalienItalien Turin SchweizSchweiz Sion 1 FinnlandFinnland Helsinki
OsterreichÖsterreich Klagenfurt
SlowakeiSlowakei Poprad
PolenPolen Zakopane
OsterreichÖsterreich Kitzbühel 109. Session
Korea SudSüdkorea Seoul
(19.06.1999)
XXI. 2010 KanadaKanada Vancouver Korea SudSüdkorea Pyeongchang
OsterreichÖsterreich Salzburg
2 AndorraAndorra Andorra la Vella
China VolksrepublikChina Harbin
SpanienSpanien Jaca
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Sarajevo
SchweizSchweiz Bern[11] KanadaKanada Calgary
KanadaKanada Québec
OsterreichÖsterreich Kitzbühel
115. Session
TschechoslowakeiTschechoslowakei Prag
(02.07.2003)
XXII. 2014 RusslandRussland Sotschi Korea SudSüdkorea Pyeongchang
OsterreichÖsterreich Salzburg
2 KasachstanKasachstan Almaty
GeorgienGeorgien Bordschomi
SpanienSpanien Jaca
BulgarienBulgarien Sofia
Korea SudSüdkorea Muyu
OsterreichÖsterreich Innsbruck
119. Session
GuatemalaGuatemala Guatemala-Stadt
(04.07.2007)
XXIII. 2018 Korea SudSüdkorea Pyeongchang FrankreichFrankreich Annecy
DeutschlandDeutschland München
1 FrankreichFrankreich Grenoble
FrankreichFrankreich Nizza
FrankreichFrankreich Pelvoux
123. Session
SudafrikaSüdafrika Durban
(06.07.2011)

Erläuterungen / Bemerkungen

  1. Chamonix wurde ausgewählt anlässlich der Olympischen Spiele in Paris eine "Internationale Wintersportwoche" durchzuführen, die nachträglich vom IOC als I. Olympische Winterspiele anerkannt worden sind.
  2. a b ausgefallen wegen des II. Weltkrieges
  3. Garmisch-Partenkirchen erhielt die Spiele in einer 3. Entscheidung, nachdem das IOC die Spiele St. Moritz wegen Streitigkeiten entzogen hatte
  4. St. Moritz erhielt die Spiele in einer 2. Entscheidung, da Japan die Spiele wegen des II. Japan.-Chinesischen Krieges an das IOC zurückgeben musste
  5. wegen des II. Weltkrieges wurde keine IOC-Session abgehalten sondern eine Briefwahl durchgeführt
  6. das IOC musste die Spiele erneut vergeben, nachdem Denver sie wegen eines negativen Referendums zurückgeben musste
  7. die Anzahl der Wahlgänge bei der II. Entscheidung sind nicht bekannt
  8. zog seine Bewerbung kurz vor dem ersten Wahlgang zurück
  9. Stichwahl zwischen 4. und 5. Wahlgang
  10. Stichwahl zwischen 1. und 2. Wahlgang
  11. zog seine Bewerbung zurück, obwohl die Bewerbung vom IOC akzeptiert worden war

Übersicht über die Bewerberstädte

Land Stadt Anz. der Olymp. Spiele Anz. der erfolgr. Bewerbungen Anz. der Bewerbungen Jahr der Bewerbungen
FrankreichFrankreich Frankreich Chamonix 01 01 02 (1924,1976)
SchweizSchweiz Schweiz St. Moritz 02 03 05 (1928,1936,1940,1948,1960)
SchweizSchweiz Schweiz Davos 00 00 01 (1928)
SchweizSchweiz Schweiz Engelberg 00 00 01 (1928)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Bear Mountain 00 00 01 (1932)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Denver 00 01 02 (1932,1976)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Duluth 00 00 01 (1932)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Lake Placid 02 02 05 (1932,1948,1952,1956,1968,1976,1980)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Lake Tahoe 00 00 01 (1932)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Minneapolis 00 00 01 (1932)
KanadaKanada Kanada Montréal 00 00 04 (1932,1936,1944,1956)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Yosemite Valley 00 00 01 (1932)
DeutschlandDeutschland Deutschland Garmisch-Partenkirchen 01 02 03 (1936,1940,1960)
JapanJapan Japan Sapporo 01 02 04 (1940,1968,1972,1984)
ItalienItalien Italien Cortina d'Ampezzo 01 02 05 (1944,1952,1956,1988,1992)
NorwegenNorwegen Norwegen Oslo 01 01 03 (1944,1952,1968)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Colorado Springs 00 00 01 (1956)
OsterreichÖsterreich Österreich Innsbruck 02 02 03 (1960,1964,1976)
PakistanPakistan Pakistan Karatschi 00 00 01 (1960)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Squaw Valley 01 01 01 (1960)
KanadaKanada Kanada Calgary 01 01 03 (1964,1968,1988)
FinnlandFinnland Finnland Lahti 00 00 02 (1964,1972)
FrankreichFrankreich Frankreich Grenoble 01 01 01 (1968)
KanadaKanada Kanada Banff 00 00 01 (1972)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Salt Lake City 01 01 03 (1972,1998,2002)
SpanienSpanien Spanien Granada 00 00 01 (1976)
SchweizSchweiz Schweiz Sion 00 00 03 (1976,2002,2006)
FinnlandFinnland Finnland Tampere 00 00 02 (1976,1976)
KanadaKanada Kanada Vancouver 01 01 02 (1976,2010)
SchwedenSchweden Schweden Göteborg 00 00 01 (1984)
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina Sarajevo 01 01 02 (1984,2010)
SchwedenSchweden Schweden Falun 00 00 02 (1988,1992)
FrankreichFrankreich Frankreich Albertville 01 01 01 (1992)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Anchorage 00 00 02 (1992,1994)
DeutschlandDeutschland Deutschland Berchtesgaden 00 00 01 (1992)
NorwegenNorwegen Norwegen Lillehammer 01 01 02 (1992,1994)
BulgarienBulgarien Bulgarien Sofia 00 00 03 (1992,1994,2014)
SchwedenSchweden Schweden Östersund 00 00 03 (1994,1998,2002)
ItalienItalien Italien Aosta 00 00 01 (1998)
SpanienSpanien Spanien Jaca 00 00 04 (1998,2002,2010,2014)
JapanJapan Japan Nagano 01 01 01 (1998)
KanadaKanada Kanada Québec 00 00 01 (2002)
OsterreichÖsterreich Österreich Graz 00 00 01 (2002)
SlowakeiSlowakei Slowakei Poprad 00 00 02 (2002,2006)
RusslandRussland Russland Sotschi 01 01 02 (2002,2014)
ItalienItalien Italien Tarvisio 00 00 01 (2002)
ItalienItalien Italien Turin 01 01 01 (2006)
FinnlandFinnland Finnland Helsinki 00 00 01 (2006)
OsterreichÖsterreich Österreich Klagenfurt 00 00 01 (2006)
PolenPolen Polen Zakopane 00 00 01 (2006)
Korea SudSüdkorea Korea Pyeongchang 01 01 03 (2010,2014,2018)
OsterreichÖsterreich Österreich Salzburg 00 00 02 (2010,2014)
AndorraAndorra Andorra Andorra la Vella 00 00 01 (2010)
China VolksrepublikChina China Harbin 00 00 01 (2010)
KasachstanKasachstan Kasachstan Almaty 00 00 01 (2014)
GeorgienGeorgien Georgien Bordschomi 00 00 01 (2014)
FrankreichFrankreich Frankreich Annecy 00 00 01 (2018)
DeutschlandDeutschland Deutschland München 00 00 01 (2018)

Übersicht über die Bewerberländer

Land Städte Anz. der Olymp. Spiele Anz. der gew. Bewerbungen Anz. der Bewerbungen Jahr der Bewerbungen
FrankreichFrankreich Frankreich Chamonix, Grenoble, Albertville, Annecy 03 03 05 (1924,1968,1976,1992,2018)
SchweizSchweiz Schweiz Davos, Engelberg, St. Moritz, Sion 02 03 08 (1928,1936,1940,1948,1960,1976,2002,2006)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA Bear Mountain, Denver, Duluth, Lake Placid, Minneapolis, Yosemite Valley I, Yosemite Valley II, Colorado Springs, Squaw Valley, Salt Lake City, Anchorage 04 05 14 (1932,1948,1952,1956,1960, 1968,1972,19761976,1980,1992,1994,1998,2002)
KanadaKanada Kanada Montréal, Calgary, Banff, Vancouver, Québec 02 02 11 (1932,1936,1944,1956,1964,1968,1972,1976,1988,2002,2010)
DeutschlandDeutschland Deutschland Garmisch-Partenkirchen, Berchtesgaden, München 01 02 05 (1936,1940,1960,1992,2018)
JapanJapan Japan Sapporo, Nagano 02 03 05 (1940,1968,1972,1984,1998)
ItalienItalien Italien Cortina d’Ampezzo, Aosta, Tarvisio, Turin 02 03 08 (1944,1952,1956,1988,1992,1998,2002,2006)
NorwegenNorwegen Norwegen Oslo, Lillehammer 02 02 05 (1944,1952,1968,1992,1994)
OsterreichÖsterreich Österreich Innsbruck, Graz, Klagenfurt, Salzburg 02 02 07 (1960,1964,1976,2002,2006,2010,2014)
PakistanPakistan Pakistan Karatschi 00 00 01 (1960)
FinnlandFinnland Finnland Lahti, Tampere, Helsinki 00 00 05 (1964,1972,1976,1976,2006)
SpanienSpanien Spanien Granada, Jaca 00 00 05 (1976,1998,2002,2010,2014)
SchwedenSchweden Schweden Göteborg, Falun, Östersund 00 00 06 (1984,1988,1992,1994,1998,2002)
Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina Sarajevo 01 01 02 (1984,2010)
BulgarienBulgarien Bulgarien Sofia 00 00 03 (1992,1994,2014)
SlowakeiSlowakei Slowakei Poprad 00 00 02 (2002,2006)
RusslandRussland Russland Sotschi 01 01 02 (2002,2014)
PolenPolen Polen Zakopane 00 00 01 (2006)
Korea SudSüdkorea Korea Pyeongchang 01 01 03 (2010,2014,2018)
AndorraAndorra Andorra Andorra la Vella 00 00 01 (2010)
China VolksrepublikChina China Harbin 00 00 01 (2010)
KasachstanKasachstan Kasachstan Almaty 00 00 01 (2014)
GeorgienGeorgien Georgien Bordschomi 00 00 01 (2014)

Siehe auch

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bewerbungen für Olympische Spiele — Bewerbungen für Olympische Sommerspiele, Bewerbungen für Spiele zur Feier der Olympiaden neuer Zeitrechnung Bewerbungen für Olympische Winterspiele, Bewerbungen für Olympische Winterspiele Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Bewerbungen für Olympische Sommerspiele — In der folgenden Übersicht werden alle Bewerbungen für Olympische Sommerspiele aufgeführt. Inhaltsverzeichnis 1 Übersicht der Bewerbungen für Olympische Sommerspiele 2 Erläuterungen, Bemerkungen 3 Übersicht über die Bewerberstädte …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlgänge der Bewerbungen für Olympische Spiele — In der nachfolgenden Tabelle werden die Ergebnisse der einzelne Wahlgänge der Entscheidungen über Olympische Sommer und Winterspiele aufgeführt. Die Tabelle ist in zeitlich in umgekehrter Reihenfolge aufgebaut. XXIII. Olympische Winterspiele 2018 …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele — Austragung der Olympischen Winterspiele Länder mit einmaliger Austragung …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 2014 — XXII. Olympische Winterspiele Teilnehmende Nationen Teilnehmende Athleten …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 2018 — XXIII. Olympische Winterspiele Teilnehmende Nationen …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Winterspiele 2010 — XXI. Olympische Winterspiele Teilnehmende Nationen 82 Teilnehmende Athleten 2566 …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Spiele der Jugend — Olympische Flagge mit den fünf Ringen; erstmals verwendet bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen Der Begriff Olympische Spiele (altgr. Olympia Ὀλύμπια ‚die Olympischen‘, neugr.  …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Spiele der Neuzeit — Olympische Flagge mit den fünf Ringen; erstmals verwendet bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen Der Begriff Olympische Spiele (altgr. Olympia Ὀλύμπια ‚die Olympischen‘, neugr.  …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Spiele — Olympische Flagge mit den fünf Ringen; erstmals verwendet bei den Olympischen Spielen 1920 in Antwerpen Olympische Spiele (von altgriechisch τά Ὀλύμπια ta Olýmpia „die Olympischen Spiele“[1]; neugriechisch  …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”