Beyer (Asteroid)
Asteroid
(1611) Beyer
Eigenschaften des Orbits
Orbittyp Hauptgürtelasteroid
Große Halbachse 3,1759 AE
Exzentrizität 0,1594
Perihel – Aphel 2,6697 – 3,6821 AE
Neigung der Bahnebene 4,278°
Siderische Umlaufzeit 5,660 a
Mittlere Orbitalgeschwindigkeit 16,71 km/s
Physikalische Eigenschaften
Durchmesser  ? km
Masse  ? kg
Albedo  ?
Mittlere Dichte  ? g/cm³
Rotationsperiode  ? h
Absolute Helligkeit 11,722
Spektralklasse  ?
Geschichte
Entdecker K. Reinmuth
Datum der Entdeckung 1950
Andere Bezeichnung 1950 DJ, 1958 RE

(1611) Beyer ist ein Asteroid des Hauptgürtels, der am 17. Februar 1950 vom deutschen Astronomen Karl Wilhelm Reinmuth in Heidelberg entdeckt wurde.

Der Asteroid ist nach dem deutschen Astronomen Max Beyer benannt.


Weblinks

Orbitsimulation (Java Applet)


Siehe auch: Liste der Asteroiden


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • (1611) Beyer — Asteroid (1611) Beyer Eigenschaften des Orbits (Animation) Orbittyp Hauptgürtelasteroid Große Halbachse 3,1759 AE …   Deutsch Wikipedia

  • Max Beyer — (* 22. Oktober 1894 in Hamburg; † 14. November 1982 ebenda) war ein deutscher Amateurastronom und Berufsschullehrer, der über 40 Jahre lang zu den weltweit führenden visuellen Kometenbeobachtern zählte. Inhaltsverzeichnis 1 Leistungen 2 Leben …   Deutsch Wikipedia

  • 1611 Beyer — Infobox Planet minorplanet = yes width = 25em bgcolour = #FFFFC0 apsis = name = Beyer symbol = caption = discovery = yes discovery ref = discoverer = Reinmuth, K. discovery site = Heidelberg discovered = February 17, 1950 designations = yes mp… …   Wikipedia

  • Liste der Asteroiden – Hauptgürtel 1501–2000 — Die nachfolgende Tabelle enthält eine Teilliste der Asteroidenübersicht. Die in der ersten Spalte aufgeführten Ziffern geben die Reihenfolge ihrer endgültigen Katalogisierung an, dienen als Identifikationsnummer und gelten als Bestandteil des… …   Deutsch Wikipedia

  • Alphabetische Liste der Asteroiden/B — Alphabetische Liste der Asteroiden – B Name Nummer Gruppe / Typ Baade 1501 Hauptgürtel Baalke 6524 Hauptgürtel Babadzhanov 7164 Hauptgürtel Babadzhanyan 9017 Hauptgürtel Babcock 3167 Hauptgür …   Deutsch Wikipedia

  • 2007 WD5 — Minor Planet name=mp|2007 WD|5 discoverer= Andrea Boattini discovery date=November 202007 designations= none category=Apollo asteroid, Mars crosser asteroid epoch=April 10, 2007 semimajor= 2.541 AU perihelion= 1.01016 AU aphelion= 4.072 AU… …   Wikipedia

  • 2007 WD5 — Пролёт астероида 2007 WD5 около Марса …   Википедия

  • Susanna — Susanne ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Vornamensträgerinnen 4 Nachnamen 5 Ortsnamen …   Deutsch Wikipedia

  • Zsuzsi — Susanne ist ein weiblicher Vorname. Inhaltsverzeichnis 1 Herkunft und Bedeutung des Namens 2 Namenstag 3 Vornamensträgerinnen 4 Nachnamen 5 Ortsnamen …   Deutsch Wikipedia

  • 1610 Mirnaya — Mirnaya Discovery Discovered by P. Shajn Discovery site Simeis Discovery date September 11, 1928 Designations MPC designation …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”