Beyerlein

Beyerlein ist der Name von

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Beyerlein — Beyerlein, Franz Adam, Schriftsteller, geb. 22. März 1871 in Meißen, lebt in Leipzig; schrieb Dramen (»Zapfenstreich«, »Der Großknecht«) und Romane (»Jena oder Sedan«, »Similde Hegewalt«) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Beyerlein — Beyerlein,   Franz Adam, Schriftsteller, * Meißen 22. 3. 1871, ✝ Leipzig 27. 2. 1949; schrieb Dramen und Erzählungen mit kritischer Einstellung gegenüber dem preußischen Militärgeist.   Werke: Romane: Jena oder Sedan (1903); Friedrich der Große… …   Universal-Lexikon

  • Beyerlein — Bayerlein …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Gabriele Beyerlein — (* 1. März 1949 in Roding) ist eine deutsche Kinder und Jugendbuchautorin. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Wirken 2 Werke 3 Auszeichnungen 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Franz Adam Beyerlein — (* 22. März 1871 in Meißen; † 27. Februar 1949 in Leipzig) war ein deutscher Jurist und Schriftsteller. Nach einigen vor 1914 veröffentlichten vielbeachteten Prosawerken mit antimilitaristischer Tendenz war er gleichwohl auch während der Zeit des …   Deutsch Wikipedia

  • Бейерлейн Франц-Адам — (Beyerlein) немецкий романист и драматург. В 1903 г. Б., раньше совершенно неизвестный, сразу обратил на себя общее внимание романом Jena oder Sedan . Б. сам назвал свое произведение романом из казарменной жизни . Хорошо знакомый с военною средою …   Энциклопедический словарь Ф.А. Брокгауза и И.А. Ефрона

  • Hellmuth Hecker — (* 12. Oktober 1923 in Hamburg) ist Jurist und einer der profiliertesten deutschen Interpreten des Theravada Buddhismus, Chronist des Buddhismus in Deutschland sowie Übersetzer aus dem Pali Kanon. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Werke… …   Deutsch Wikipedia

  • Anton Walther Florus Gueth — Nyānatiloka Mahāthera Nyānatiloka Mahāthera (* 19. Februar 1878 als Anton Walther Florus Gueth in Wiesbaden; † 28. Mai 1957 in Colombo) war der erste deutsche buddhistische Mönch. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Gueth — Nyānatiloka Mahāthera Nyānatiloka Mahāthera (* 19. Februar 1878 als Anton Walther Florus Gueth in Wiesbaden; † 28. Mai 1957 in Colombo) war der erste deutsche buddhistische Mönch. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Khuddaka-Nikaya — Die Khuddaka Nikaya (Die kleinere/kürzere Sammlung) ist die letzte von fünf Nikayas („Sammlungen“), aus denen die Suttapitaka besteht. Sie ist eine Mischung von Aphorismen, Liedern, Gedichten, Märchen und Fabeln zusammengetragen in 15… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”