Bezdez
Bezděz
Wappen von Bezděz
Bezděz (Tschechien)
DEC
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Liberecký kraj
Bezirk: Česká Lípa
Fläche: 2372 ha
Geographische Lage: 50° 32′ N, 14° 43′ O50.53388888888914.7225362Koordinaten: 50° 32′ 2″ N, 14° 43′ 21″ O
Höhe: 362 m n.m.
Einwohner: 276 (2003)
Postleitzahl: 471 62
Verkehr
Bahnanschluss: Bakov–Jedlová
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung (Stand: 2007)
Bürgermeister: Věra Ambrožová
Adresse: Bezděz 102
471 62 Okna
Website: www.bezdez.cz

Bezděz (deutsch Schloßbösig) ist eine Gemeinde in der Mikroregion Podralsko im Okres Česká Lípa, Region Liberec, im Norden der Tschechischen Republik. Der Ort hat sich der Euroregion Neiße angeschlossen.

Geschichte

Kurz nach 1185 gründete ein herzöglicher Villicus Höfe. Aus dieser Zeit ist mittlerweile nur noch die Kirche, heute im Barock-Stil, erhalten geblieben. In das Jahr 1264 datieren die ersten schriftlichen Dokumente über einen königlichen Villicus. Für 1278 ist ein Burggraf auf der neu erbauten Burg Bezděz belegt.

Im gleichen Jahr wurde das Dorf unterhalb der Burg von König Wenzel II. zur Stadt erhoben. Die Burgherren versuchten, den Ort durch den Bau eines viereckigen Stadtkerns aufzuwerten. Nach 1300 bat der neue Burgherr Hynek Berka von Dubá um die Übertragung der Stadtrechte auf die Neugründung Nový Bezděz (heute Bělá pod Bezdězem, deutsch Weißwasser). Damit wurde die weitere Entwicklung der Stadt gestoppt. Ebenfalls nachteilig wirkte sich die Wasserknappheit im Städtchen aus. 1898 wurde ein großer Teil des Ortes durch Feuer vernichtet.

Sehenswürdigkeiten

  • der Berg Velký Bezděz mit der Ruine der mittelalterlichen Königsburg Bezděz (Bösig)
  • Kirche mit der Kopie der Schwarzen Madonna, deren Original ursprünglich in der Burgkapelle aufbewahrt wurde.

Weblinks

Webseite in tschechischer Sprache


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bezděz — Bezděz …   Deutsch Wikipedia

  • Bezděz — Administration Pays  Tcheque, republique ! …   Wikipédia en Français

  • Bezděz Castle — ( cs. Hrad Bezděz) is a Gothic castle located some 20 km southeast of Česká Lípa, Czech Republic. It was built in 1264 1278 by order of Přemysl Otakar II.The royal castle of Bezděz is one of the most important Gothic castles in the Czech lands.… …   Wikipedia

  • Burg Bezděz — Velký Bezděz die Bösige von Südwesten, rechts Velký Bezděz Höhe 604 m n.m …   Deutsch Wikipedia

  • Velky Bezdez — Velký Bezděz die Bösige von Südwesten, rechts Velký Bezděz Höhe 604 m n.m …   Deutsch Wikipedia

  • Velký Bezděz — die Bösige von Südwesten, rechts Velký Bezděz Höhe 604  …   Deutsch Wikipedia

  • Maly Bezdez — Malý Bezděz die Bösige von Südwesten, links Malý Bezděz Höhe 577 m n.m …   Deutsch Wikipedia

  • Malý Bezděz — die Bösige von Südwesten, links Malý Bezděz Höhe 577  …   Deutsch Wikipedia

  • Hotel Bezdez Stare Splavy — (Старе Сплавы,Чехия) Категория отеля: 3 звездочный отель Адрес: Lazensky Vrch 216, С …   Каталог отелей

  • Schloßbösig — Bezděz …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”