Bezirk Ilfov
Wappen von Ilfov
Lage des Kreises Ilfov in Rumänien

Ilfov ist ein rumänischer Kreis (Judeţ) im südlichen Teil des Landes. Er umringt die Hauptstadt Bukarest. Als eigenständiger Kreis besteht Ilfov erst seit 1997.

Demographie

Im Jahr 2002 hatte der Kreis Ilfov 300.109 Einwohner und eine Bevölkerungsdichte von 190 Einwohnern pro km².

Geographie

Der Kreis hat eine Gesamtfläche von 1.583 km² und ist somit der kleinste der 41 Kreise Rumäniens.

Größte Orte

(Stand: Volkszählung 2002)

Gemeinde Einwohner
Voluntari 29.995
Buftea 20.328
Pantelimon 16.031
Popeşti-Leordeni 15.114
Chitila 12.650
Jilava 11.893
Otopeni 10.220
Prim Decembrie 9.434
Cernica 9.427
Măgurele 9.274
Brăneşti 8.551
Vidra 8.232
Bragadiru 8.184
Chiajna 8.017

Siehe auch: Liste der Kreise in Rumänien


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bezirk Bihor — Lage des Kreises Bihor in Rumänien Karte Bihor (ungar. Bihar megye) ist ein rumänischer Kreis (Judeţ) im Kreischgebiet mit der Kreisstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Alba — Lage des Kreises Alba in Rumänien Karte des Kreises Alba Alba ist ein rumänischer Kreis (Judeţ) in der Region Siebenbürgen mit der Kreishauptstadt …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Arad — Lage des Kreises Arad in Rumänien Arad ist ein rumänischer Kreis (Judeţ) im Kreischgebiet und Banat mit der Kreishauptstadt Arad …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Arges — Lage des Kreises Argeş in Rumänien Karte des Kreises Argeş Argeş [ˈardʒeʃ] ist ein rumänischer Kreis (J …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Bacau — Lage des Kreises Bacău in Rumänien Karte des Kreises Bacău Bacău [baˈkəu̯] ist ein rumänischer Kreis (J …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Bacău — Lage des Kreises Bacău in Rumänien Karte des Kreises Bacău Bacău [baˈkəu̯] ist ein rumänischer Kreis (J …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Bistrita-Nasaud — Lage des Bezirks Bistriţa Năsăud in Rumänien Bistriţa Năsăud [ˈbistritsa nəsəˈud] ist ein rumänischer Kreis (Judeţ) in der Region Siebenbürgen (Transsilvanien) mit der Kreishauptstadt Bistriţa (dt. Bistritz). Seine gängige Abkürzung ist BN …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Bistriţa-Năsăud — Lage des Bezirks Bistriţa Năsăud in Rumänien Bistriţa Năsăud [ˈbistritsa nəsəˈud] ist ein rumänischer Kreis (Judeţ) in der Region Siebenbürgen (Transsilvanien) mit der Kreishauptstadt Bistriţa (dt. Bistritz). Seine gängige Abkürzung ist BN …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Botosani — Lage des Kreises Botoşani in Rumänien Botoşani [botoˈʃanʲ] ist ein rumänischer Kreis (Judeţ) in der Region Moldau mit der Kreishauptstadt Botoşani. Seine gängige Abkürzung ist BT …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Botoşani — Lage des Kreises Botoşani in Rumänien Botoşani [botoˈʃanʲ] ist ein rumänischer Kreis (Judeţ) in der Region Moldau mit der Kreishauptstadt Botoşani. Seine gängige Abkürzung ist BT …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”