Bezirk Liestal
Bezirk Liestal
Basisdaten
Kanton: Basel-Landschaft
Hauptort: Liestal
BFS-Nr.: 1303
Fläche: 85.83 km²
Einwohner: 56897 (2008)
Bevölkerungsdichte: 662.9 Einw./km²
Karte
Karte von Bezirk Liestal

Der Bezirk Liestal ist eine Verwaltungseinheit im Kanton Basel-Landschaft mit Hauptort Liestal, zugleich Hauptstadt des Kantons.

Der Bezirk Liestal liegt in der Mitte der übrigen vier Bezirke des Kantons Basel-Landschaft und ist daher zentral gelegen. Die Gemeinden des Bezirks Liestal werden gemeinhin (noch) zum Oberbaselbiet gerechnet (wie auch die Bezirke Waldenburg und Sissach). Der Bezirk Liestal grenzt im Norden an Deutschland (Landkreis Lörrach, Baden-Württemberg), im Nordosten an den Kanton Aargau (Bezirk Rheinfelden), im Osten an den Bezirk Sissach, im Süden an den Bezirk Waldenburg, im Westen an den Kanton Solothurn (Bezirk Dorneck) und im Nordwesten an den Bezirk Arlesheim. Er ist somit lediglich nicht mit dem Bezirk Laufen verbunden, dieser gehörte jedoch noch bis Anfang der 1990er Jahre zum Kanton Bern.

Der Bezirk Liestal ist nach Arlesheim der nach Einwohner zweitgrösste und damit auch zweiteinflussreichste Bezirk des Kantons.

Die Gemeinden des Bezirks sind nach Liestal ausgerichtet (Pratteln und Augst, die manchmal fälschlicherweise auch zum Unterbaselbiet gezählt werden, auch nach Basel). Liestal als Kantonshauptstadt ist auch der wichtigste Ort im Bezirk, er ist auch flächenmässig mit Abstand am grössten. In Pratteln wohnen jedoch seit dem grossen Boom (1970er Jahre) der Agglomerationsgemeinden um Basel, zu denen Pratteln gerade noch gehört, etwas mehr Menschen als in Liestal.

Der Bezirk ist sehr unterschiedlich geprägt: In Pratteln und Augst dominieren Industrie und Wohnsiedlungen, Liestal mit seinen Agglomerationsgemeinden Frenkendorf, Füllinsdorf, Lausen, Bubendorf und Seltisberg ist urban geprägt, in den übrigen Gemeinden dominiert ein ländliches Bild.

Politische Gemeinden

Wappen Name der Gemeinde Einwohner
(Dez. 2008)
Fläche
in km²
BFS-Nr
Arisdorf Arisdorf 1533 9.99 2821
Augst Augst 887 1.64 2822
Bubendorf Bubendorf 4363 10.81 2823
Frenkendorf Frenkendorf 6128 4.58 2824
Füllinsdorf Füllinsdorf 4319 4.62 2825
Giebenach Giebenach 976 1.32 2826
Hersberg Hersberg 307 1.67 2827
Lausen Lausen 4840 5.56 2828
Liestal Liestal 13'458 18.21 2829
Lupsingen Lupsingen 1332 3.12 2830
Pratteln Pratteln 15'152 10.70 2831
Ramlinsburg Ramlinsburg 714 2.24 2832
Seltisberg Seltisberg 1337 3.57 2833
Ziefen Ziefen 1551 7.80 2834
Total (14) 56'897 85.83 1303

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bezirk Liestal — Admin ASC 2 Code Orig. name Bezirk Liestal Country and Admin Code CH.BL.1303 CH …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Liestal (Bezirk) — Bezirk Liestal Basisdaten Staat: Schweiz Kanton: Basel Landschaft Hauptort: Liestal …   Deutsch Wikipedia

  • Liestal — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Laufen — Basisdaten Kanton: Basel Landschaft Hauptort: Laufen BFS Nr.: 1302 Fläche: 89.55 km² Einwohner: 18855 (2008) Bevölkerungsdichte: 210.55 Einw./km² …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Arlesheim — Basisdaten Kanton: Basel Landschaft Hauptort: Arlesheim BFS Nr.: 1301 Fläche: 96.24 km² Einwohner: 148527 (2008) Bevölkerungsdichte: 1543.3 Einw./km² …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Sissach — Basisdaten Kanton: Basel Landschaft Hauptort: Sissach BFS Nr.: 1304 Fläche: 138.29 km² Einwohner: 33279 (2008) Bevölkerungsdichte: 240.65 Einw./km² …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Waldenburg — Basisdaten Kanton: Basel Landschaft Hauptort: Waldenburg BFS Nr.: 1305 Fläche: 104.93 km² Einwohner: 15589 (2008) Bevölkerungsdichte: 148.57 Einw./km² …   Deutsch Wikipedia

  • Liestal — Liestal,   1) Hauptstadt des Kantons Basel Landschaft und des Bezirks Liestal, Schweiz, an der Ergolz, südöstlich von Basel, 327 m über dem Meeresspiegel, 12 400 Einwohner; Schulzentrum; Kantonsmuseum (im Alten Zeughaus aus dem 17. Jahrhundert); …   Universal-Lexikon

  • Liestal — Liestal, 1) Bezirk im Schweizercanton Basel Nmdschast, grenzt an die Bezirke Sissach, Waldenburg, Arlesbeim u. an den Aargauer Bezirk Rheinfelden; ist fruchtbar u. hat 11,800 Ew., welche Acker , Obst , Weinbau, Viehzucht, Seidenweberei u.… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bezirk (Schweiz) — Im Gegensatz zu zentralistisch organisierten Staaten ist in der föderalistisch aufgebauten Schweiz der Teilstaat völlig frei in seiner internen Organisation. So gibt es auch eine Vielfalt an Organisationsstrukturen und Bezeichnungen für die Ebene …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”